Kategorien
Deutschland Flüchtlinge Integration Krieg Prophezeiungen Weltgeschehen

Nordafrikaner überfluten Europa und alle schauen zu

Während die Öffentlichkeit noch mit den G20 Krawallen beschäftigt ist (über die wir ausführlich berichteten), wird hinter den Kulissen schon die nächste Flüchtlingswelle nach Deutschland generalstabsmäßig vorbereitet. Bereits im März sprach der EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani von 30 Millionen weiteren Einwanderern, die sich aus Afrika auf den Weg machen könnten. Selbst Bill Gates warnte in der Welt nun davor, die „Tür-Auf-Politik“ sei ein Fehler – Europa müsse die Zuwanderung über Nordafrika erschweren, denn der Druck werde wachsen. Frau Merkel sieht das aber völlig anders und erklärte im Sommerinterview, dass es keine Obergrenze bei den Flüchtlingen geben wird. Den wenigsten ist aber die Tragweite dieses Satzes überhaupt bewusst.

Von der Öffentlichkeit völlig unbemerkt schlug Ende Juni Italien bereits Alarm und warnte vor einer neuen Eskalation

Kategorien
Krieg Prophezeiungen Weltgeschehen

Der Krieg geht vom Balkan aus

Irlmaier sagte in seinen Prophezeiungen: Der Krieg geht vom Balkan aus! Alois Irlmaier kann man nur empfehlen, denn er sah schon vor etwa 50 Jahren den Einsturz des WTC voraus: Wörtlich: „Aber dann staubt’s, Ich sehe ganz deutlich drei Zahlen, zwei Achter und einen Neuner. Die große Stadt mit dem hohen eisernen Turm steht im Feuer, aber das haben die eigenen Leut‘ angezündt, net die, die aus dem Osten hermarschiert sind. Und die Stadt wird dem Erdboden gleichgemacht, das siech i ganz genau.“ Neuste Recherchen zum Jahrhundertseher Alois Irlmaier
Alois Irlmaier, gestorben 1959, war einer der besten, wenn nicht DER BESTE SEHER Europas im 20. Jahrhundert. Und er hatte eine klare Vision von der Zukunft.

Kategorien
Prophezeiungen

Irlmaiers Endzeit Prophetie

Auf dem Totenbett soll der Hellseher aus Freilassing gesagt haben: „Ich bin froh, dass der Herrgott mich sterben lässt. Jetzt brauche ich das, was ich voraussehe, nicht mehr erleben.“ Es war Unheimliches: Sitten- und Glaubensverfall, Gesetze, die den Kinder den Tod bringen, Flüchtlingsströme, Wetterkatastrophen, Attentate, Greueltaten, bürgerkriegsähnliche Zustände, totale Umwälzungen, soziale Explosionen, Steuererhöhungen, Entwertung des Geldes, die Banken krachen zusammen..etc. . …Alois Irlmaier half mit seinem Talent vor allem den kleinen Leuten und war einfacher Brunnenbauer.

Selbst General Clay, Chef der US-Besatzungszone in Deutschland, soll Rat bei Irlmaier gesucht haben – und sogar

Kategorien
Krieg Prophezeiungen

Sichere Gebiete in Deutschland nach Irlmaier

Die Vorbereitungen für einen 3. Weltkrieg laufen auf Hochtouren. Man schaue nach Polen und das NATO treffen! Die Provokation der Russen von den Amis, wird nicht ohne Folgen bleiben. Refugium: Sichere Gebiete nach Alois Irlmaier und anderen Sehern. Das neue Buch »Refugium – sichere Gebiete nach Alois Irlmaier und anderen Sehern« fasst die Aussagen der bekannten europäischen Hellseher zu den unterschiedlichen Gebieten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Europa zusammen, vergleicht und analysiert sie, und stellt die Ergebnisse in rund 20 detaillierten Landkarten dar. In den Karten werden die einzelnen Kriegsvorhersagen berücksichtigt, ebenso die Vorhersagen zu Überflutungen, zu der dreitägigen Finsternis und teilweise auch die bürgerkriegsähnlichen Unruhen.

Der geographische Schwerpunkt des Buches ist eindeutig der deutschsprachige Raum bzw. Mitteleuropa, aber das Buch

Kategorien
Prophezeiungen

Der Prophet gilt nichts im eignen Lande

Der Prophezeiungsforscher, Stephan Berndt, im Gespräch mit Michael Vogt über die aktuelle Prophetie des Alois Irlmaier. Stephan Bernd hat die Texte vieler Prophezeiungen von 1100 1980 gesammelt und untersucht. Es bildet sich bei allen ein grosses Szenario: 1 grosses Zukunftsbild mit hohem Übereinstimmungsgrad aller Seher, ist die 3 tägige Finsternis. Auf Platz 1 der Liste der Seher ist Alois Irlmaier. Er hat eine ganze Anzahl von Dingen voraus gesagt, die nachprüfbar sind. Seine Vorhersagen sind gut dokumetiert und deshalb auch gut nachprüfbar.

Seit Menschheitsgedenken haben Völker und Kulturen überall auf unserem Planeten auf die eine oder andere Art versucht, eine Blick in die Zukunft zu werfen. Die Völker dieser Welt – egal ob in Europa, Asien, Afrika oder Amerika – hatten ihre Schamanen, Eingeweidebeschauer, Orakel, Seher, Hellseher und Astrologen. Kaum ein bedeutender Herrscher der Antike, der nicht von einem Orakel oder Seher beraten wurde.

Im Video von Alpenparlamet

1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. (Das stehen wir gerade)
6. Bald darauf folgt die Revolution.
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

Nur wie will man die Zeichen der Zeit erkennen und richtig deuten, wenn man diese Zeichen – sprich die «alten» Prophezeiungen – überhaupt nicht kennt, weil man im gutem Glauben darauf vertraut, dass sie «überholt» sind?

Alois Irlmaier
Der beste Hellseher der Neuzeit

Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Dieses Buch ist das Ergebnis monatelanger Recherche und enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Dokumente aus dem Leben dieses Sehers. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll …

Websites:

Literaturempfehlung

Kategorien
Prophezeiungen

3. Weltkrieg

Steht uns ein 3. Weltkrieg bevor? Es gibt Prophezeiungen und Visionen über einen 3. Weltkrieg von verschiedenen Sehern. Ob aus den bekannten Feldpostbriefen, Irlmaier, Nostradamus oder Lorber, so sagen alle den Beginn eines 3. Weltkrieges voraus. Die Neuoffenbarung durch Lorber weist u.a. auf einen ‚großen, allgemeinen und erbittersten Krieg‘ in der Endzeit hin. Der Name ‚Weltkrieg‘ wird allerdings nicht erwähnt. Es werden durch Lorber auch nur wenig Details genannt, die Rückschlüsse auf einen bestimmten Kriegsverlauf gestatten. Das ist deswegen nicht erstaunlich, weil Kriege von Menschen angefangen und geführt werden. Die Beteiligten haben Willens- und Handlungsfreiheit, die Gott nicht beschränkt. Wie auch sonst, lenkt Gott die Geschehnisfolgen jedoch so, daß sie letztlich seinen großen Heilsplänen mit den Menschen und der Erde entsprechen.

Kategorien
Prophezeiungen

Russische Raketentruppen üben für nuklearen Konflikt.

Sollte das Irlmaier Szenario schon zu Punkt 6 wechseln? Was dann Punkt 7 gleich nachziehen würde, dass die Russen den Westen überfallen. „… Dem Krieg geht voraus ein fruchtbares Jahr mit viel Obst und Getreide.“
Russlands strategische Raketentruppen beginnen am Dienstag mit einem groß angelegten Training. Wie ein Sprecher der Raketentruppen am Montag zu RIA Novosti sagte, beinhaltet das Training die Truppenführung bei Kämpfen mit konventionellen und nuklearen Waffen. „Insgesamt sollen über 2.000 Soldaten sowie 150 operative und taktische Kommandopunkte daran teilnehmen“, hieß es.

Kategorien
Prophezeiungen

Stimmt auch die letzte Aussage von Irlmaier?

Irlmaier ein Seher aus Österreich hatte bis jetzt immer genau auf den Punkt die Voraussagen gemacht. Alles ist bisher eingetroffen. Es stehen noch 3 Aussagen offen: 5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. 6. Bald darauf folgt die Revolution. 7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen. Zu Russland liest man immer mehr, was man so bisher gar nicht wahr nahm. Ich dachte, wieso sollen die Russen den Westen überfallen? Nun kommen schon Meldungen, die alles in ein anderes Licht rücken:

Kategorien
Arbeit/Soziales

…nur schlechte Nachrichten

Im zurückliegenden halben Jahr wurden Voraussagen für die Wirtschaftskrise und kriegsähnliche Zustände heruntergespielt. Ja sogar bis letzte Woche äußerte sich die Bundeskanzlerin, dass „sie Hoffnung habe“. Ja die Hoffnung stirbt zuletzt! Doch seit heute lassen immer mehr Nachrichtensender und Tageszeitungen die Katze aus dem Sack. Man spricht von Ratlosigkeit in der Regierung. Man

Kategorien
Prophezeiungen

Russland es zeigt sich das kommende Irlmaier-Szenario!

Immer mehr und jeden Tag mehr zeigen sich die Prophezeiungen von Irlmaier und anderen Sehern -Man liest heute auf Welt.de „Strategische Häfen. Russen planen angeblich neue Marinestützpunkte. Russland will der russischen Agentur Itar-Tass zufolge dauerhaft Kriegsschiffe