Kategorien
Deutschland

Was bleibt Wulff übrig

um nicht noch mehr mit Eiern beworfen zu werden und noch mehr in die Öffentlichkeit kommen zu lassen? Rücktritt! Die Medien stürzen sich auf Wulff und seine scheibchen Weise zugegebene Reue.  Alarm im Bundespräsidialamt: Was verbirgt die Frau von Christian Wulff? Angeblich dürfen große deutsche Medien auf Geheiß von ganz oben die Wahrheit über das frühere Leben von Bettina Wulff nicht veröffentlichen. Der Mann im höchsten deutschen Staatsamt steht jetzt unter gewaltigem Druck. Das deutsche Staatsoberhaupt, Christian Wulff, ist derzeit großem Druck ausgesetzt. Wulff könnte in diesen Tagen einen Verein der bedrückten Staatsoberhäupter aufmachen, vor allem mit arabischen Potentaten.

Viele arabische Staatschefs haben in diesen Tagen Angst vor Veröffentlichungen über ihr Sexualleben. Die syrische Regierung will Videos mit Orgien arabischer Potentaten ins Internet stellen, wenn die arabischen Führer weiterhin den syrischen Staatschef Assad wegen dessen blutiger Unterdrückung der Syrer kritisieren. Aufgenommen wurden die Sex-Videos angeblich bei den früheren Besuchen der arabischen Potentaten in Syrien. Ganz versteckt berichten inzwischen sogar arabische Zeitungen wie die renommierte Kuwait Times ganz am Ende von langweiligen Texten über die Sex-Videos und die Erpressung, diese bei mangelndem Wohlverhalten ihrer Staatsfrührer zu veröffentlichen. Kein Wort findet sich bislang dazu in deutschen Medien. …

 Allerdings ist der Skandal im Bundespräsidialamt noch nicht ausgestanden. Anders als im Falle des früheren Bundespräsidenten Johannes Rau, der an seinem Amtssitz kein Kind von Traurigkeit war, steht Wulff angeblich unter medialem Druck weiterer Enthüllungen

. Die Berliner Zeitung berichtet über angebliche Interna aus der BILD-Zeitung und angebliche Drohungen: „Wenn Wulff nicht bald folge, so wurde in Berlin gemunkelt, könne das Blatt mit einer Geschichte über das frühere Leben Bettina Wulffs aufwarten. Angeblich verfügt die Redaktion über Informationen, die bisher auf Weisung von ganz oben nicht gedruckt werden dürfen. Aus Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten. Doch den hat die Bild-Zeitung (…) ohnehin schon aufgegeben.“(info.kopp-verlag.de)

Kategorien
Goldankauf Goldpreise

Pfandhäuser schiessen wie Pilze aus dem Boden

Gold wird immer genommen. Für manche ist das Versetzen von Gegenständen der letzte Anker in der Not. Pfandleiher gehören zu den höchst seriösen Institutionen. Wer Gold oder Silber besitzt sollte nicht gleich bei einem Engpass verkaufen, sondern eher beleihen. Auch wenn innerhalb der Kreditzeit von 3 Monaten der Goldpreis weit gestiegen ist, so bekommt man sein Gold zu dem Preis zurück, wie es beliehen wurde.Ich selber habe schon in so einer Situation gesteckt und war froh, dass ich sofort Bargeld bekam, unkompliziert und fair für 2 Monate. Vielen Menschen geht es finanziell schlecht, in Zeiten wie diesen. Für einige Familienväter, Rentner oder alleinerziehende Mütter ist es nicht einfach möglich die Miete, die Heizkostennachzahlung oder neue Klamotten für die Sprösslinge zu bezahlen.

Daraus entsteht Verzweiflung. Verzweiflung, die zu ungewöhnlichen Maßnahmen verleitet. Die Mitarbeiter des Pfandleihhauses in Zimmern kennen hier so manches Schicksal. Seit rund einem Monat gibt es das Pfandleihhaus & Auktionshaus Weber der Firma Weber Edelmetalle- eine Einrichtung, die „eine wahnsinnige Resonanz erfährt“, wie die Sekretärin Sandra Weber berichtet.

„Bei uns haben Menschen die Möglichkeit, Wertgegenstände wie Schmuck, Uhren, Kunstgegenstände oder auch Baumaschinen zu beleihen“, erklärte sie. Im Regelfall tun sie dies, weil sie gegenwärtig Geld benötigen, um etwa eine Zahnarztrechnung oder die Miete bezahlen zu können, wie Weber sagt.

Dieser Schritt fällt den meisten nicht leicht, wenn sie Familienschmuck oder wertvolle Erinnerungsstücke zu Geld machen müssen. Doch ist dies oft die letzte Rettung.

Der Ablauf ist wie folgt: Ein Kunde kommt beispielsweise mit einem Flachbildfernseher zum Pfandhaus und lässt den Wert des Gegenstandes von den dortigen Mitarbeiter schätzen. „In 99 Prozent der Fälle“, so die 37-Jährige,“bekommen die Kunden dann gleich das Geld bar ausbezahlt.“

Das Pfandleihhaus nimmt die Ware für drei Monate entgegen und gegen eine Gebühr können die Kunden die Ware nach Ablauf der drei Monate „auslösen“, sprich zurückkaufen. Tun sie dies nicht, wird die Ware in einer Auktion versteigert. Doch nicht nur Finanzschwächere würden das Angebot des Pfandleihhauses nutzen: „Es kommen nicht nur Hartz-IV-Empfänger, sondern Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft zu uns“, erklärt Weber.

Die Finanzkrise macht sich deutlich bemerkbar. Manchen Kunden sei „anzusehen, dass sie mit dem letzten Tropfen Benzin auf den Hof gefahren sind“, so die Sekretärin: „Wir sind dann für einige der letzte Rettungsanker, um durch diese Durststrecke zu gelangen“. Besonders kurios: Seit kurzem gehört auch 600er-Mercedes Benz zu den beliehenen „Gegenständen“ in der Lagerhalle der Firma.

Ernst Weber, 52 Jahre alter Chef der Firma, verfügt als Mitglied im Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes über jahrelange Erfahrung im Schmuck-,Edelstein-,Kunst- und Pfandgewerbe. Versteigerer ist er seit 1992 und Pfandleiher seit 1997. Die erste Auktion in der Lagerhalle der Firma ist für den Sommer geplant.

Kategorien
Europa

Zahlungen an Griechenland sind illegal

und das wird wohl Klagen nach sich ziehen. Jedes andere Land kann nun nach Hilfe rufen und sie müssen dann auch Geld bekommen. Diese Entscheidung hat fatale Folgen. Man möchte aber in Deutschland  nicht vor dem 9. Mai sagen und tun, denn der Unmut der Deutschen ist schon sehr groß. Das könnte sich an den Wahlen bemerkbar machen. Ich hoffe, dass die Wähler noch an die Bundestagswahl zurück denken und wissen was immer vor den Wahlen für Lügen verbreitet werden um gut abzuschneiden.

Kategorien
Gesetze

Kostenlose Schufa-Auskunft ab 1.4.2010

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, auch unterwegs Ihre Daten abzurufen, insbesondere wenn der SCHUFA-UpdateService eine Änderung Ihrer SCHUFA-Daten meldet. Unter https://www.meineschufa.de/index.php haben Verbraucher jetzt das Recht, einmal pro Jahr gratis alle über sich gespeicherten Daten abzurufen – und damit zu erfahren, warum etwa ein Handy-Vertrag aus heiterem Himmel abgelehnt wurde, obwohl man gar keine Schulden hat. Die Neuregelung des Bundesdatenschutzgesetzes zwingt Schufa & Co. erstmals auch Licht ins Dunkel des streng gehüteten und heftig umstrittenen Scoring-Systems zu

Kategorien
Prophezeiungen Weltgeschehen

USA und Chinahandel bricht brutal ein!

Was bdeutet das für uns in Deutschland? Verschiedene Lieferanten aus China haben bereits Verzögerungen für Lieferungen angekündigt. Da steckt nur och Hoffnung drin, dass es vielleicht besser kommt. Doch leider irren sie. So wie es aussieht,