Kategorien
Inflation

Inflation auch bei Zigaretten

Man liest nichts mehr in den Zeitungen und hört nichts mehr in den Medien. Plötzlich zahlt man für eine Schachtel Zigaretten mit einem Inhalt von 19 Stück statt 4,70 Euro nun 4,90 Euro. So ist es aber nicht nur mit den Zigaretten sondern auch mit wichtigen Grundnahrungsmitteln. Keiner murrt und zahlt. Als Begründung hört man: „Was soll man machen?“ So hört man es auch bei den Benzinpreisen, die von den Multis gesteuert werden. Kein Land ausser Deutschland zahlt soviel Steuern auf Benzin und Zigaretten. Erst heute habe ich gehört (Westerwelle) Die Macht geht vom Volke aus! Wenn wir aber nichts tun, wird alles mit uns getan. Man sieht in Griechenland, dass das Volk die Macht hat und alles lahmlegen kann.

Nach dem Krieg hatte mein Opa die Wahl, zum Abend eine schwarze Wurst oder eine Zigarette zu bekommen. Armut in der Richtung wird auch wieder auf uns zukommen, nur dass diesmal die schwarze Wurst keine arme Leute Wurst mehr ist. Dafür gibt es dann etwas chemisches mit Gentechnik.

Besser ist es wohl, von dem Übel Rauchen loszukommen.

Das Geheimnis des persönlichen Glücks liegt in uns selbst.
Wäre es nicht wundervoll, wenn wir die Schlüssel zu einem erfüllten Leben voller Freude und innerem Frieden finden könnten? Wenn es Schlüssel gäbe, die es uns ermöglichen mit der Vergangenheit sinnvoll abzuschließen, die Gegenwart besser zu verstehen und positive Veränderungen für die Zukunft zu bewirken? Es gibt diese Schlüssel wirklich und sie liegen in uns selbst. Dieses Buch hilft uns, sie zu finden. Wir brauchen sie nur noch richtig zu benutzen.
Gebunden, 207 Seiten

Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland

Lebensmittelpreise und was mich sonst noch bewegt…

Im Moment sinken die Lebensmittelpreise auffällig. Vor ein paar Wochen las man noch in den Medien, dass Ernten dieses Jahr schlecht sind und Preise für Lebensmittel deshalb immer teurer werden Ja was nun. Kann man den Zeitungen noch glauben? Ich war gestern ausnahmsweise
mal bei Aldi, eigentlich gehe ich da nicht gerne hin, weil ich mir da immer so
ausländisch vorkomme. Alles ist in Kopftücher verhüllt mhhh…die größte ausländische Zielgruppe in Deutschland sind die Türken. 2,5 Millionen leben bereits legal in Deutschland. So
schreibt jedenfalls DW-World. Ich habe ja nichts gegen Türken, wenn sie sich
unserer Kultur anpassen und entsprechend verhalten. Wenn ich in ein anderes Land ziehe muss ich mich auch der Kultur und den Gegebenheiten anpassen. Wenn sie das auch tun würden
müsste unsere Regierung nicht Werbung für Türken machen.