Kategorien
Allgemein Gesetze

Der Fall Kachelmann

Die heutigen Schlagzeilen: Kachelmann frei! Trotzdem macht sich bei mir ein ungutes Gefühl breit, denn die Verhandlung soll nach Angaben der Presse von einem Richter geführt werden, der nicht ganz unbefangen scheint.   Jörg Kachelmann sitzt seit 20.März 2010 in Untersuchungshaft. Von der Staatsanwaltschaft wird Kachelmann Vergewaltigung vorgeworfen. Die Festnahme des Moderators war von langer Hand geplant, berichtet „Der Spiegel“. Eine „Soko Flughafen“ habe die Aktion drei Wochen lang vorbereitet. Am 15. Mai 2010 hat die Ex-Freundin des Schweizers „zwei Punkte ihrer Aussage“ laut „Spiegel“ zurückgenommen. Den Vorwurf der Vergewaltigung hält sie aber aufrecht. Am 1.7.2010 hat Kachelmanns Anwalt Haftbeschwerde eingereicht. Nun musste das Oberlandesgericht Karlsruhe entscheiden.