Kategorien
Goldpreise

Prognose für den Goldpreis 2014

manekiDie Goldfreunde muß ich vorwarnen: Es wird nicht aufwärts gehen, wir sehen eher Kurse um 1.100 USD oder sogar darunter. Die Goldfürsten eines Herrn Eichelburg müssen noch sehr viel Geduld und ein hartes Nervenkostüm aufbringen. Trotzdem sind Gold und Silber die einzigen Mittel, um Ersparnisse und Altersvorsorge durch die absehbaren Krisen zu bringen! Ihre Rechnung sollte so aussehen: Sie verlieren zehn Prozent Ihres Vermögens und Ihrer Ersparnisse, entweder durch zu frühen Einstieg ins Gold oder durch ein „Sonderopfer Europa“, also eine Enteignung wie sie in Zypern passiert ist. Beim Gold ist der verbliebene Rest unantastbar, beim Sonderopfer sind weitere staatliche Begehrlichkeiten zu erwarten.

Wir wissen alle, daß der Goldpreis manipuliert ist. Im Januar dürften Sie für 850 Euro eine Unze Gold kaufen können. Im April oder meinetwegen im Juni könnte es passieren, daß Sie für 650 Euro KEINE Unze Gold kaufen können, da der Goldpreis zwar sehr niedrig ist, eine hohe Nachfrage besteht, aber kein Mensch mehr Gold verkauft! Die Gesetze des Marktes sind ausgehebelt! Tritt diese Situation tatsächlich ein, wird der Goldpreis schließlich nach oben gehen. Vielleicht nicht raketenartig, aber nach oben. Im Dezember sind wir dann wieder bei 850 Euro oder bei 1.000 Euro – allerdings nicht bei 20.000 oder gar 50.000 Euro. Die Tageskommentare von Michael Winkler sind immer lesenswert:

Dies ist die Prognose für Gold von Michael Winkler  2014, die mir irgendwie möglich erscheint.

Die Videos sind zwar schon etwas älter, da wünsche ich mir, dass er davon mehr ins Netz stellen könnte.

Kategorien
Goldpreise

Prognose für den Goldpreis und Silberpreis

libertaSeit mehr als 5 Jahren gibt es Prognosen, die sich bis heute leider nicht bewahrheitet haben. Die Prophetie hat bisher kläglich versagt. Viele haben in Gold und Silber zu hohen Preisen investiert und manche haben sogar Haus und Hof verkauft um an der Prognose über zigtausend höheren Preisen dabei zu sein.

Hier sehen wir sehen wir in den Videos wie weit die Prognosen voneinander entfernt sind. Von Preissteigerungen um 100 Prozent bis Angaben pro Unze für eine Trillion Dollar.

Geht es nach Goldexperte Walter K. Eichelburg von Hartgeld.com, dann gibt es „nach oben kein Limit“, da die Druckerpressen der Notenbanken weiter auf Hochtouren laufen. „Wenn sie so weitermachen wie bisher bis zum bitteren Ende, dann kann der Goldpreis so wie 1923 in Deutschland auch auf eine Trillion Dollar steigen“, so Eichelburg gegenüber DAF. (Sendung vom 22.02.2011)

Ullmann. (Sendung vom 06.05.2011)

Das Edelmetall Silber macht derzeit eine sehr scharfe Korrektur durch. Seit den Höchstständen Ende April musste Silber fast 30 Prozent seines Wertes abgeben. Die Anleger flüchten regelrecht aus den Edelmetallen und Rohstoffen. Doch der Experte Werner Ullmann gibt Entwarnung. Er sieht ein baldiges Ende der kurzfristigen Korrektur. Grund: Aus charttechnischer Sicht verfügt Silber über starke Unterstützungen im Bereich 34-35 Dollar

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis 05.03.2013

5.3.13 silberpreis5.3.13 Goldpreis in Euro5.3.13 Goldpreis in DollarFakt ist, der Goldpreis und Silberpreis hat in den vergangenen Wochen extrem eingebüßt. Die Hoffnung bleibt, dass die Preise wieder steigen werden.  Hier die Schalterkurse von heute 8:00 Uhr in Euro für den Ankauf und Verkauf:

 

Schalterkurse für   Edelmetalle

Stand:   5. März 2013 – 08:00 Uhr

Bezeichnung

Feingewicht

Herkunftsland

Ankaufskurs

Verkaufskurs

Goldbarren 1.000 Gramm

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

38.681,50 €

39.406,00 €

Goldbarren 500 Gramm

500,00 g

Deutschland / Schweiz

19.317,25 €

19.732,25 €

Goldbarren 250 Gramm

250,00 g

Deutschland / Schweiz

9.658,75 €

9.894,50 €

Goldbarren 100 Gramm

100,00 g

Deutschland / Schweiz

3.863,50 €

3.968,00 €

Goldbarren 50 Gramm

50,00 g

Deutschland / Schweiz

1.936,75 €

1.994,25 €

Goldbarren 1/1 Oz

31,10 g

Deutschland / Schweiz

1.189,50 €

1.248,25 €

Goldbarren 20 Gramm

20,00 g

Deutschland / Schweiz

772,75 €

813,75 €

Goldbarren 10 Gramm

10,00 g

Deutschland / Schweiz

385,50 €

418,75 €

Goldbarren 5 Gramm

5,00 g

Deutschland / Schweiz

192,25 €

216,25 €

Silberbarren 5.000 Gramm *

5.000,00 g

Deutschland / Schweiz

3.377,00 €

Auf Anfrage

Silberbarren 1.000 Gramm *

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

686,00 €

772,00 €

Krügerrand 1/1 Oz

31.10 g

Südafrika

1.191,25 €

1.263,25 €

Krügerrand 1/2 Oz

15,55 g

Südafrika

597,75 €

659,00 €

Krügerrand 1/4 Oz

7,78 g

Südafrika

299,00 €

337,75 €

Krügerrand 1/10 Oz

3,11 g

Südafrika

116,75 €

138,75 €

Känguruh 1/1 Oz

31,10 g

Australien

1.191,25 €

1.254,75 €

Känguruh 1/2 Oz

15,55 g

Australien

597,75 €

659,00 €

Känguruh 1/4 Oz

7,78 g

Australien

299,00 €

337,75 €

Känguruh 1/10 Oz

3,11 g

Australien

116,75 €

139,00 €

Maple Leaf 1/1 Oz

31,10 g

Kanada

1.191,25 €

1.254,50 €

Maple Leaf 1/2 Oz

15,55 g

Kanada

597,75 €

659,25 €

Maple Leaf 1/4 Oz

7,78 g

Kanada

299,00 €

337,75 €

Maple Leaf 1/10 Oz

3,11 g

Kanada

116,75 €

138,75 €

Wiener Philharmoniker 1/1 Oz

31,10 g

Österreich

1.191,25 €

1.264,25 €

Wiener Philharmoniker 1/2 Oz

15,55 g

Österreich

597,75 €

659,25 €

Wiener Philharmoniker 1/4 Oz

7,78 g

Österreich

299,00 €

337,75 €

Wiener Philharmoniker 1/10 Oz

3,11 g

Österreich

116,75 €

139,00 €

American Eagle 1/1 Oz

31,10 g

USA

1.191,25 €

1.272,50 €

American Eagle 1/2 Oz

15,55 g

USA

597,75 €

659,00 €

American Eagle 1/4 Oz

7,78 g

USA

299,00 €

337,75 €

American Eagle 1/10 Oz

3,11 g

USA

116,75 €

139,00 €

Britannia 1/1 Oz

31,10 g

Großbritannien

1.191,25 €

1.272,50 €

Britannia 1/2 Oz

15,55 g

Großbritannien

597,75 €

659,00 €

Britannia 1/4 Oz

7,78 g

Großbritannien

299,00 €

337,75 €

Britannia 1/10 Oz

3,11 g

Großbritannien

116,75 €

139,00 €

1 Sovereign / diverse Varianten

7,32 g

Großbritannien

268,50 €

308,75 €

200,- EUR Goldmünzen

31,10 g

Deutschland

1.128,50 €

Auf Anfrage

100,- EUR Goldmünzen

15,55 g

Deutschland

576,50 €

Auf Anfrage

20,- EUR Goldmünzen

3,89 g

Deutschland

141,25 €

Auf Anfrage

1,- DEM Goldmark 2001

12,00 g

Deutschland

435,50 €

Auf Anfrage

20 Goldmark – Wilhelm II.

7,16 g

Deutschland

262,50 €

339,50 €

20 Vreneli

5,80 g

Schweiz

212,75 €

251,25 €

10 Rubel Cervonec

7,74 g

Russland

283,75 €

384,75 €

100 Kronen

30,48 g

Österreich

1.130,00 €

1.222,00 €

20 Kronen

6,09 g

Österreich

214,25 €

Auf Anfrage

10 Kronen

3,05 g

Österreich

107,00 €

Auf Anfrage

4 Dukaten

13,76 g

Österreich

507,50 €

573,00 €

1 Dukat

3,44 g

Österreich

123,50 €

143,50 €

8 Florin

5,80 g

Österreich

208,25 €

Auf Anfrage

4 Florin

2,90 g

Österreich

104,25 €

Auf Anfrage

50 Pesos

37,50 g

Mexiko

1.390,25 €

1.528,75 €

20 Pesos

15,00 g

Mexiko

550,25 €

626,75 €

10 Pesos

7,50 g

Mexiko

275,25 €

Auf Anfrage

5 Pesos

3,75 g

Mexiko

134,75 €

Auf Anfrage

2,5 Pesos

1,87 g

Mexiko

65,00 €

Auf Anfrage

2 Pesos

1,50 g

Mexiko

52,00 €

Auf Anfrage

2 Rand

7,32 g

Südafrika

265,75 €

Auf Anfrage

1 Rand

3,66 g

Südafrika

131,50 €

Auf Anfrage

20 Francs – Marianne

5,80 g

Frankreich

212,75 €

Auf Anfrage

10 Gulden – Willem III.

6,05 g

Niederlande

224,00 €

Auf Anfrage

Silber Kookaburra 1.000 g *

1.000,00 g

Australien

675,50 €

Auf Anfrage

 

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis 21.09.2011

Nicht nur der Euro, sondern die ganze Europäische Union müssen neu überdacht werden. Aus Fehlern muss man lernen und wird es dann irgendwann besser machen. Das Ende des Euro ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Ich bin mir sehr sicher, dass der Euro noch in diesem Jahr stirbt und die Leidtragenden werden die Armen sein, denn die Reichen haben ihre Schäfchen schon im trockenen. Hier nun die Goldpreise der Schalterkurse in Euro für den Ankauf und Verkauf um 8:00 Uhr:

Goldbarren 1.000 g 42,112.00 42,762.00
Goldbarren 500 g 21,056.00 21,426.00
Goldbarren 250 g 10,538.50 10,768.50
Goldbarren 100 g 4,217.50 4,315.50
Goldbarren 50 g 2,111.00 2,170.00
Goldbarren 31.10 g 1,299.75 1,374.75
Goldbarren 20 g 846.50 884.50
Goldbarren 10 g 423.25 453.25
Goldbarren 5 g 211.50 232.50
Krügerrand 1/1 OZ 31,10 g 1,299.75 1,384.75
Krügerrand 1/2 OZ 15,55 g 650.00 718.00
Krügerrand 1/4 OZ 7,78 g 325.25 365.75
Krügerrand 1/10 OZ 3,11 g 126.75 154.75
Känguruh 1/1 OZ 31,10 g 1,299.75 1,384.75
Känguruh 1/2 OZ 15,55 g 650.00 718.00
Känguruh 1/4 OZ 7,78 g 325.25 365.75
Känguruh 1/10 OZ 3,11 g 126.75 154.75
Känguruh 1/20 OZ 1,56 g 63.00 89.00
Maple Leaf 1/1 OZ 31,10 g 1,299.75 1,384.75
Maple Leaf 1/2 OZ 15,55 g 650.00 718.00
Maple Leaf 1/4 OZ 7,78 g 325.25 365.75
Maple Leaf 1/10 OZ 3,11 g 126.75 154.75
Philharmoniker 1/1 OZ 31,10 g 1,299.75 1,384.75
Philharmoniker 1/2 OZ 15,55 g 650.00 718.00
Philharmoniker 1/4 OZ 7,78 g 325.25 365.75
Philharmoniker 1/10 OZ 3,11 g 126.75 154.75
Eagle 1/1 OZ 31,10 g 1,299.75 1,384.75
1 Sov. Eli. II. Neu 7,32 g 292.00 330.00
10 Rubel Rußland 7,74 g 308.75 352.75
20 GM Wilhelm II. 7,16 g 285.50 350.00
20 Vreneli CHF 5,8 g 231.25 280.75
100 Kronen ATS 30,48 g 1,228.50 1,324.50
4 Dukaten ATS 13,765 g 552.00 609.00
1 Dukat ATS 3,44 g 134.25 155.25
50 Pesos Mexico 37,5 g 1,511.50 1,633.50
Kategorien
Allgemein

Frohe Ostern

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein Frohes Osterfest. Das goldene Ei symbolisiert, dass wohl jetzt die Zeit gekommen ist, auf die Gold und Silberanleger gewartet haben. Erstmals ist der Goldpreis über 1.500.- Dollar und der Silberpreis geht in Richtung 50 Dollar. So mancher dürfte sich ärgern, der auf die verschiedenen Analysten gehört hat und aus Gold und Silber ausgestiegen ist. Man erinnere sich noch an die 1000.- Dollar Marke. Es wurden immer wieder Tiefschläge verzeichnet und auch bei der 1200.- Dollar Marke gab es immer wieder Rückschläge und das Charttechnisch gleich gesetzt  mit dem Silber. Es war immer die Frage, wie lange die Drückung noch funktioniert.

Es kann sich nun in den Sessel zurück gelehnt werden und sich über goldene Eier freuen, die zwar nicht von den Hühnern gelegt werden, doch deren hohe Gewinne der Osterhase gebracht hat. Der Zusammenbruch Griechenlands wird auch unsere Banken ins Schwanken bringen und Portugal wird gleichzeitig Spanien mit in den Untergang bringen. Langsam werden die Analysten, die vorher von Gold und Silber abrieten, andere Meinungen veröffentlichen. Man liest jetzt von kommenden Goldpreisen, die wahrlich utopisch sind. Wir erinnern uns noch an 2008, als gesagt wurde, dass es keine Wirtschaftskrise sei. In den Jahren nach 1929 erlebt Deutschland einen Alptraum. Die schlimme Nachricht kam aus Amerika. Aktien stürzten ins Bodenlose…

Kategorien
Arbeit/Soziales

Was bringt das Neue Jahr

Wenn man den neuesten Nachrichten Glauben schenken darf, so soll es im Neuen Jahr wieder ein Wachstum von sogar 2 Prozent geben. Doch wer denken kann ist klar im Vorteil. Dass unsere Medien, egal ob Fernsehen oder Zeitungen nicht alles berichten (dürfen) dürfte auch schon dem Dümmsten aufgefallen sein. Wie sehen Sie das Neue Jahr? Ich bin eigentlich im Leben immer ein Optimist gewesen, doch klar sehen heißt, sich schützen und Vorsorge treffen. Wir werden in 2010 eine Welle von Massenentlassungen erleben, wie noch nie erlebt. Firmen werden Pleite gehen und die Lebensmittel werden teurer und teurer. Es wird auch bis zum Herbst Versorgungsengpässe geben. Das bleibt nicht aus, da viele Firmen nicht mehr da sind und das Transportgewerbe größten Teils zusammengebrochen ist.

Kategorien
Deutschland

Was wählen? Rot, Grün, Gelb?

So viele unentschlossene Wähler und das kurz vor den Wahlen gab es noch nie. Ich hoffe nur, dass auch die unentschlossenen Wähler wählen gehen. Hoffentlich ist es allen bewusst, dass sie ihre Stimme verschenken und dann evtl. gerade an die, die man sowieso nicht an der Macht haben will, wenn sie nicht wählen. Rot geht nicht, Grün geht nicht, Gelb geht nicht und schwarz geht auch nicht! Da kann man doch wahrlich seine Stimme nur den Randgruppen geben. Ob es die mit den lila Schmetterlingen, die für ein Grundeinkommen für alle sind oder die orangenen Piraten, die auf Meinungsfreiheit setzen, das ist doch egal. Man hört so gut wie keine Wahlversprechen, weil keiner auch nur irgend etwas positives in die Tat umsetzen würde. Also hält man sich lieber bedeckt.

Kategorien
Goldpreise

Gold in Hochform, steigt und steigt

Der Goldpreis hat an einem Tag fast 50 Dollar zugelegt und steht bei 898,30 USD. Der Goldpreis hat am Freitag die 900er Marke bereits überschritten. Es ist zu erwarten, dass der Preis explosionsartig in die Höhe schnellt.

Kategorien
Allgemein

Goldmarkt letzte Woche und Prognose

Rückblick auf letzte Woche:
Die Commerzbank gibt bekannt:
Die Talfahrt am Ölmarkt hat sich vergangene Woche fortgesetzt.
Nach einer kurzen Zwischenerholung fiel der Preis für ein Fass der
US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im
Januar unter 41 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der Nordseesorte
„Brent“ fiel gar unter 40 US-Dollar. Rohstoffhändler begründen den
Preisverfall mit anhaltend schwachen US-Konjunkturdaten und damit
einhergehenden Nachfragerückgängen. Der Goldpreis stand zum
Wochenschluss ebenfalls unter Druck. Das Metall notierte bei 740
US-Dollar. An den physischen Edelmetallmärkten verbessert sich die
Versorgungslage schrittweise.
Prognose