Kategorien
Allgemein

Goldpreis Tageskurs 04.11.2019

Tägliche Tageskurse Goldpreis und Silberpreis

Goldpreis nach Gewicht

GewichtPreis DollarPreis Euro
1 Gramm Gold48,57 USD43,54 EUR
1 Unze Gold1.510,58 USD1.354,24 EUR
1 Kilogramm Gold48.566,27 USD43.539,83 EUR

1,1160 Wechselkur Dollar/Euro

Silberpreis nach Gewicht

GewichtPreis DollarPreis Euro
1 Gramm Silber0,58 USD0,52 EUR
1 Unze Silber18,10 USD16,23 EUR
1 Kilogramm Silber581,93 USD521,81 EUR
Kategorien
Edelmetalle Goldpreise Krisenmelder Weltgeschehen

Gold als sicherer Hafen, denn Crashgefahr ist im Moment groß

Der Handelskrieg zwischen den USA und dem Rest der Welt hält die Finanzmärkte in Atem – die Börsen sind beunruhigt, aber auch Gold stand zuletzt massiv unter Druck. Im Gespräch mit pro aurum TV mahnt Dirk Müller, Investment-Experte und Buchautor, zu Besonnenheit: „Die Crashgefahren sind sehr groß“, stellt Müller gegenüber pro aurum TV bei einem Besuch im Münchner Goldhaus am klar. Er befürchtet, dass die anhaltend steigenden Zinsen den Börsenboom beenden werden: „Wir haben die Risiken der letzten Jahre seit 2008 keinesfalls beseitigt“, bekräftigt Dirk Müller. Er weist darauf hin, dass für ihn China die größte Anlageblase aller Zeiten darstellt – und diese wird nach seiner Einschätzung durch die steigenden amerikanischen Zinsen zum Platzen gebracht werden: „Die ersten Turbulenzen in den Schwellenländern sind bereits zu beobachten“, warnt Dirk Müller. Und viele Belastungsfaktoren wie der Handelskrieg

Kategorien
Arbeit/Soziales Edelmetalle Krieg Weltgeschehen

Es gibt in Nordkorea jede Menge an Bodenschätzen, darunter Gold und Silber

Nordkorea sitzt auf einem riesigen Topf Gold
Gold, Silber und seltene Erden: An Bodenschätzen ist Nordkorea reich. Hinzu kommt die Nähe zu China. „Nordkorea könnte der nächste asiatische Tiger sein“, sagt Nordkorea-Experte Rüdiger Frank. Doch Kim Jong Un fehlt der Mut.
makro: Sie nennen die Wirtschaft Nordkoreas einen „ungeschliffenen Diamanten“. Was funkelt denn da so?

RF: Da funkelt überraschend viel. Es gibt in Nordkorea jede Menge an Bodenschätzen, darunter Gold, Silber, Eisenerz, Molybdän, Magnesit, Steinkohle in höchster Qualität – das Ganze in durchaus reichlich verfügbaren Mengen. Im letzten Jahr hat die Firma SRE Minerals in Nordkorea seltene Erden entdeckt, und zwar in doppeltem Umfang dessen, was bisher weltweit bekannt gewesen ist. Alleine die Bodenschätze sind ein enormes Potential – wir reden hier von Billionen von

Kategorien
Edelmetalle Gesetze Goldpreise Krieg Weltgeschehen

Machen Sie sich bereit für ein auf Gold gestütztes komplottfreies Finanzsystem

Ein Bündnis hat sich gebildet, um die Zentralbanken-Clique zu entfernen und ein neues auf Gold gestütztes globales Finanzsystem zu schaffen, das die Welt unter Nutzung der weltweiten Sicherheitenkonten verändern soll.

Vor ein paar Wochen, schrieb AnonHQ einen Artikel darüber, wie John F. Kennedy einst sein eigenes Todesurteil vorbereitet hatte. Weshalb die Rede, die er nach seinen ersten 100 Tagen im Amt hielt, und die Anordnung die er etwa zwei Jahre später in dem Versuch unterzeichnete, das US-Notenbanksystem zu beseitigen, letztlich zu seiner Ermordung führten.

In seiner Rede im Jahre 1961 sprach Kennedy über Geheimbünde, geheime Schwüre und geheime Verfahren. 1963 gab die Executive Order 11110 ihm als 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten das Recht zur Ausgabe von auf Gold gestützter Währung durch das US-Finanzministerium, anstatt durch das Notenbanksystem.

Wie hatte Kennedy so große Mengen an Gold organisiert, um eine neue Währung zu tragen? Und was war die Rolle der Geheimbünde in seiner Vision? Nun, Kennedy arbeitete an einer Öffnung der weltweiten Sicherheitenkonten (GCA’s) – das wertvollste Finanzgeheimnis der Zentralbanken-Clique oder des Notenbanksystems – um die Welt durch humanitäre Projekte zu modernisieren und zum Besseren hin zu verändern.

Die Entstehungsgeschichte

Um ihre Gold- und Silberbestände im Wert von über 94 Milliarden Dollar abzusichern, wandte sich eine Gruppe von reichen und geheimnisvollen asiatischen Familien (auch bekannt als die Dragon-Familie) an die chinesische Kuomintang-Regierung. Diese entsandte sodann 7 Kriegsschiffe mit 50 Millionen Unzen Gold und Silber an die US-Notenbank zur Aufbewahrung. Im Gegenzug erhielt die Dragon-Familie 60-Jahres Gold-Anleihen. Dies geschah im Jahre 1938.

1944 fand die berüchtigte Konferenz von Bretton Woods statt, die zur Gründung eines globalen Finanzsystems führte, das auf dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und der internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (IBRD) basiert. Die USA, Frankreich und Großbritannien erhielten ein Mandat über 50 Jahre, die Welt zu modernisieren und zum Besseren hin zu verändern – mithilfe von schätzungsweise 2 Millionen Tonnen Gold aus dem legalen Besitz der Dragon-Familie. Diese großen Speicher von Vermögenswerten sind international besser bekannt als die sogenannten GCA’s.
Das Verderben

Nachdem die Welt misstrauisch geworden war und argwöhnte, dass der IWF den Interessen der Banken und politischen Eliten diente – namentlich, dass die Mittel der Dragon-Familie benutzt würden, um den Kalten Krieg voranzutreiben, und dass das globale Finanzsystems sich in eine zwielichtige Bank-Clique verwandelt habe -, unterzeichneten im Jahre 1963 Kennedy und Präsident Sukarno von Indonesien (der zum damaligen Zeitpunkt die finanzelle Kontrolle der GCA’s innehatte) die Vereinbarung von Green Hilton.

Die Vereinbarung sah die Verwendung der GCA’s zur Modernisierung und Umgestaltung der Welt durch humanitäre Projekte vor (zusammen mit einer neuen US-Währung, die das Notenbanksystem und die CIA abschaffen würde). Acht Tage später wurde Kennedy ermordet.

Die Executive Order 11110 wurde anschließend außer Kraft gesetzt, und 59.000 Tonnen Gold, die zu den GCA’s gehörten, wurden auf die Notenbank übertragen. Während die Banken-Clique es geschafft hatte, Kennedy zu stoppen, entfernte ein CIA-Putsch Präsident Sukarno aus dem Amt.

Die Green Hilton Vereinbarung wurde dann 1968 umgesetzt, nachdem die Bush-, Kissinger-, Rockefeller- und mehrere andere einflussreiche Familien einen künstlichen Nachfolger in die Rechte der GCA’s geschaffen hatten. Seitdem werden die GCA’s in illegaler und betrügerischer Absicht durch das Notenbanksystem benutzt.
Die Synthese

Im Jahr 1998 forderte die Dragon-Familie ihr Gold zurück (immerhin war der 60-Jahres-Zeitraum zur Aufbewahrung abgelaufen). Nachem die US-Notenbank sich geweigert hatte, erhob die chinesische Kuomintang-Regierung Klage gegen sie. Der Internationale Gerichtshof entschied zu Gunsten der Dragon-Familie und ordnete an, dass die US-Notenbank das Gold zurückgeben muss. Der erste Teil davon davon sollte am 12. September 2001 geliefert werden.

Doch dann geschahen die Attentate des 11. September. Cantor Fitzgerald Securities, ein Maklerunternehmen (mit Büros im World Trade Center), das den Papierkram für die Rückgabe des Goldes an die Dragon-Familie bearbeitete, wurde bei dem Anschlag in die Luft gesprengt, zusammen mit seinen 658 Mitarbeitern und dem Gold, das im Gewölbe innerhalb des Untergeschosses des World Trade Center gesichert untergebracht war.

DIESES Gold ist immer noch verschwunden. Manche sagen, das Gold sei zuvor mit dem Zug nach Kalifornien gebracht und von dort nach Paraguay verschifft worden, wo es sicher gelagert sei.

Die Prognose

Im August 2011 trafen sich Vertreter von 57 Nationen in Monaco, um eine Allianz zu entwickeln, welche rechtlich die Zentralbanken-Clique beenden und ein neues auf Gold gestütztes globales Finanzsystem schaffen sollte, welches die GCA’s für humanitäre Projekte benutzt.

Man geht davon aus, dass die Monaco-Allianz heute 182 Länder umfasst und von den BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) angeführt wird.

Am 23. November 2011 erhob die Dragon-Familie Klage im Distrikt von New York gegen, unter anderem, die Vereinten Nationen, Ban Ki-Moon, das Office of International Treasury Control, Silvio Berlusconi und das World Economic Forum wegen des Diebstahls von mehr als 1,1 Billionen Dollar an Finanzwerten, die eigentlich humanitäre Projekte unterstützen sollten.

Neil Keenan, ein internationaler Geschäftsmann irischer Abstammung, der mit dem Schutz und der Wiederherstellung der gesetzliches Rechte der Dragon-Familie sowie der Regelung der GCA’s betraut ist, hat auch Pfandrechte geltend gemacht und eine Unterlassungsanordnung gegen alle 12 Zentralbanken in den USA beantragt, sowie Abmahnungen gegen Betrüger – einschließlich Königin Elizabeth II, Hillary Clinton, George Herbert Walker Bush , George W. Bush und David Rockefeller. Er sagt, die Welt werde bald befreit werden:

“Wir auf dem Weg zu den Konten. Der Müll ist aus dem Weg geräumt und dahin geworfen worden, wo er hingehört, und am Ende dieses Weges werden die Konten geöffnet sein. Wir werden in der Lage sein, diese zunächst unmöglich erscheinende Aufgabe zu lösen und die Mittel wie ursprünglich geplant für humanitäre Zwecke freizugeben. Ich brauche noch ein wenig mehr Zeit, um da hinzugelangen, wo wir hin müssen, aber wir werden es schaffen, und dann sind die Cliquen erledigt.”

Quelle: derwaechter.net

Gary Christenson & Jürgen Müller
Preis: 16,95 EUR

Die beste Zeit, einen Teil Ihres Vermögens in Edelmetall anzulegen, war im Jahr 2001. Die zweitbeste Zeit ist jetzt!

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis am Freitag 20.03.2015

Man muss sich wahrlich die Augen reiben, was man da von Herrn Eichelburg zu Lesen bekommt. Blackout & Crash pdf auf 5 Seiten Horrormeldungen. Stromausfall nach Sonnenfinsternis und sogar eine Atombombe in der Schweiz soll danach fallen…

Nachdem das angekündigte Szenario am 20.3. , das auf den Seiten von Hartgeld.com zu lesen war, ausgefallen ist, widmen wir uns wieder den Tatsachen: Gold – das unbekannte Wesen. Zumindest beim Preis des Edelmetalls sind Einschätzungen äußerst schwierig. Es gibt wenige Möglichkeiten der Geldanlage, die für derartig viele Emotionen und Preisfantasien sorgen wie Gold, vor allem in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten. Besonders das zeitgleiche Auftreten mehrerer wirtschaftlicher Krisensymptome, wie etwa das Zusammenfallen von Banken-, Währungs- und Wirtschaftskrisen in den USA und der Eurozone in den Jahren 2011 und 2012, können dem Goldpreis Höhenflüge verleihen.

Genauso schnell kann es aber auch wieder nach unten gehen: Zwischen dem Spitzenwert von 1921 Dollar je Feinunze

Kategorien
Silberpreise

Schweizer Franken Silbermünzen

So mancher macht derzeit ein gutes Geschäft, wenn er über ebay Schweizer Franken in Form von Silbermünzen kauft. Von 1945 bis zum Zusammenbruch des Bretton-Woods-Systems 1973 war der Schweizer Franken an den US-Dollar gekoppelt. Der Kurs betrug von 1945 bis 1949 4,30521 Franken pro Dollar, von 1949 bis 1973 4,375 Franken pro Dollar bzw. 0,203125 g Gold pro Franken. Seither verlor der Dollar stets an Wert. Scheideanstalten kaufen aber auch die Silbermünzen auf:

Silbergehalt Schweizer Silbermünzen:

Nennwert Prägejahre Gewicht Silbergehalt Silberinhalt Silberwert
10 Rappen 1850-1876 2,5g 100/1000 0,25gAg 0,10 €/Stück
20 Rappen 1850-1859 3,25g 150/1000 0,48gAg 0,19 €/Stück
1/2 Franken 1875-1967 2,5g 835/1000 2,08gAg 0,83 €/Stück
1 Franken 1875-1967 5,0g 835/1000 4,17gAg 1,67 €/Stück
2 Franken 1874-1967 10,0g 835/1000 8,35gAg 3,34 €/Stück
5 Franken 1850-1928 25,0g 900/1000 22,50gAg 9,01 €/Stück
5 Franken 1931-1967 15,0g 835/1000 12,50gAg 5,00 €/Stück
20 Franken 1991-heute 20,0g 835/1000 16,70gAg 6,69 €/Stück

Berechnung hier:

Bis zur Gründung der Helvetischen Republik im Jahr 1798 war die Ausgabe von Münzen Sache der Kantone (Orte), Städte, Abteien und einzelner Herrschaften. 1798 wurde von den Franzosen eine einheitliche Frankenwährung (französisch: «franc de Suisse») eingeführt. Ein Franken entsprach 10 bernischen Batzen oder 6,614 Gramm reinem Silber oder 1,4597 französischen Franken. Unterteilt war die Währung in 10 Batzen oder 100 Rappen.

Mit der Mediation von 1803 ging die Münzhoheit an die Kantone zurück. Die Tagsatzung legte allerdings den Schweizer Franken (nun auf 6,77025 Gramm Feinsilber oder 1,5 französische Francs festgesetzt) als einheitliche Währung fest. Die Kurantmünzen der Kantone orientierten sich an dieser Einheit, während die Scheidemünzen oft noch in den alten Einheiten geprägt wurden.

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis, Silberpreis am Freitag 13.03.2015

Dadurch, dass der Euro so weit gefallen ist und wahrscheinlich noch weiter fällt, steht der Kurs für Gold und Silber gut für den Verkauf, jedoch schlechter für den Ankauf. Die Charts am Schluss der Woche für Edelmetalle

Bezeichnung Feingewicht Herkunftsland Kenn-Nr. Ankaufskurs Verkaufskurs
Goldbarren  1.000 Gramm 1.000,00 g Deutschland / Schweiz 34.942,50 €
35.730,50 €
Goldbarren  500 Gramm 500,00 g Deutschland / Schweiz 17.450,00 €
17.891,75 €
Goldbarren  250 Gramm 250,00 g Deutschland / Schweiz 8.725,00 €
8.982,25 €
Goldbarren  100 Gramm 100,00 g Deutschland / Schweiz 3.490,00 €
3.607,00 €
Goldbarren  50 Gramm 50,00 g Deutschland / Schweiz 1.749,50 €
1.808,25 €
Goldbarren  1/1 Oz 31,10 g Deutschland / Schweiz 1.074,50 €
1.134,25 €
Goldbarren  20 Gramm 20,00 g Deutschland / Schweiz 698,00 €
737,75 €
Goldbarren  10 Gramm 10,00 g Deutschland / Schweiz 348,25 €
379,75 €
Goldbarren  5 Gramm 5,00 g Deutschland / Schweiz 173,50 €
196,00 €
Goldbarren  1 Gramm 1,00 g Deutschland / Schweiz 33,50 €
Auf Anfrage
 
Goldbarren  50 Gramm / CombiBar 50,00 g Deutschland / Schweiz 1.749,50 €
1.893,75 €
Goldbarren  20 Gramm / CombiBar 20,00 g Deutschland / Schweiz 698,00 €
785,75 €
Goldbarren  10 Gramm / CombiBar 10,00 g Deutschland / Schweiz 348,25 €
400,00 €
Goldbarren  5 Gramm / CombiBar 5,00 g Deutschland / Schweiz 173,50 €
203,50 €
 
Silberbarren  1.000 Gramm * 1.000,00 g Deutschland / Schweiz 454,50 €
502,25 €
Silberbarren  500 Gramm * 500,00 g Deutschland / Schweiz 153,00 €
Auf Anfrage
Silberbarren  250 Gramm * 250,00 g Deutschland / Schweiz 76,50 €
Auf Anfrage
Silberbarren  100 Gramm * 100,00 g Deutschland / Schweiz 30,50 €
Auf Anfrage
Silberbarren  1/1 Oz * 31,10 g Deutschland / Schweiz 9,50 €
Auf Anfrage
 
Krügerrand  1/1 Oz 31.10 g Südafrika 1.076,25 €
1.156,25 €
Krügerrand  1/2 Oz 15,55 g Südafrika 540,00 €
602,75 €
Krügerrand  1/4 Oz 7,78 g Südafrika 270,25 €
311,00 €
Krügerrand  1/10 Oz 3,11 g Südafrika 105,25 €
128,75 €
 
Känguruh  1/1 Oz 31,10 g Australien 12005 1.076,25 €
1.156,25 €
Känguruh  1/2 Oz 15,55 g Australien 12013 540,00 €
597,25 €
Känguruh  1/4 Oz 7,78 g Australien 12021 270,25 €
311,00 €
Känguruh  1/10 Oz 3,11 g Australien 12039 105,25 €
128,75 €
 
Maple Leaf  1/1 Oz 31,10 g Kanada 1.076,25 €
1.156,25 €
Maple Leaf  1/2 Oz 15,55 g Kanada 540,00 €
597,25 €
Maple Leaf  1/4 Oz 7,78 g Kanada 270,25 €
311,00 €
Maple Leaf  1/10 Oz 3,11 g Kanada 105,25 €
128,75 €
 
American Eagle  1/1 Oz 31,10 g USA 1.076,25 €
1.156,25 €
American Eagle  1/2 Oz 15,55 g USA 540,00 €
597,25 €
American Eagle  1/4 Oz 7,78 g USA 270,25 €
311,00 €
American Eagle  1/10 Oz 3,11 g USA 105,25 €
128,75 €
 
Britannia  1/1 Oz 31,10 g Großbritannien 21352 1.076,25 €
1.156,25 €
Britannia  1/2 Oz 15,55 g Großbritannien 21360 540,00 €
597,25 €
Britannia  1/4 Oz 7,78 g Großbritannien 21378 270,25 €
311,00 €
Britannia  1/10 Oz 3,11 g Großbritannien 21386 105,25 €
128,75 €
 
Wiener Philharmoniker  1/1 Oz 31,10 g Österreich 1.076,25 €
1.156,25 €
Wiener Philharmoniker  1/2 Oz 15,55 g Österreich 540,00 €
597,25 €
Wiener Philharmoniker  1/4 Oz 7,78 g Österreich 270,25 €
311,00 €
Wiener Philharmoniker  1/10 Oz 3,11 g Österreich 105,25 €
128,75 €
 
200 EUR Goldmünzen 31,10 g Deutschland 1.644,50 €
100 EUR Goldmünzen 15,55 g Deutschland 548,25 €
20 EUR Goldmünzen 3,89 g Deutschland 164,50 €
1 DEM Goldmark 2001 12,00 g Deutschland 465,25 €
 
20 Goldmark – Wilhelm II. 7,16 g Deutschland 237,25 €
307,75 €
 
20 USD Double Eagle 30,09 g USA 976,00 €
10 USD Head Eagle 15,05 g USA 488,25 €
5 USD Half Eagle 7,52 g USA 244,00 €
 
1 Sovereign / diverse Varianten 7,32 g Großbritannien 242,50 €
280,00 €
 
20 Vreneli 5,80 g Schweiz 192,25 €
228,00 €
 
10 Rubel – Cervonec 7,74 g Russland 267,25 €
413,50 €
 
100 Kronen 30,48 g Österreich 1.020,75 €
1.108,00 €
20 Kronen 6,09 g Österreich 193,50 €
 
10 Kronen 3,05 g Österreich 96,75 €
 
4 Dukaten 13,76 g Österreich 458,50 €
538,25 €
1 Dukat 3,44 g Österreich 111,50 €
137,50 €
8 Florin 5,80 g Österreich 188,00 €
4 Florin 2,90 g Österreich 94,25 €
 
50 Pesos 37,50 g Mexiko 1.255,75 €
1.386,00 €
20 Pesos 15,00 g Mexiko 497,00 €
576,25 €
10 Pesos 7,50 g Mexiko 248,75 €
5 Pesos 3,75 g Mexiko 121,75 €
2,5 Pesos 1,87 g Mexiko 58,75 €
2 Pesos 1,50 g Mexiko 47,00 €
 
2 Rand  7,32 g Südafrika 240,00 €
1 Rand 3,66 g Südafrika 118,75 €
 
20 Francs – Marianne 5,80 g Frankreich 192,25 €
 
 
10 Gulden – Willem III. 6,05 g Niederlande 195,75 €
 
Rechtliche Hinweise: Keine Gewähr. Die Preisangabe erfolgt in EUR pro Stück. Die Verkaufspreise der mit einem * markierten Gattungen verstehen sich zzgl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuersätze für das jeweilige Produkt. Alle übrigen in diesem Verzeichnis genannten Gattungen sind als Anlagegold nach den aktuellen steuerrechtlichen Regelungen von der Mehrwertsteuer befreit.
Kategorien
Goldpreise

Warum jetzt Gold kaufen?

$_12Vor 2 Jahren prognostizierte Prof. Dr. Hans J. Bocker den Goldpreis bei 30.000$ in den nächsten Jahren. Jetzt sind über 2 Jahre vergangen und der Goldpreis ist immer weiter gefallen. Es war damals wohl doch nicht der richtige Zeitpunkt in Edelmetalle zu investieren. Ich denke, dass keiner so genau weiß, wohin die Reise geht. Das Wort BALD lässt eben keinen genauen Zeitpunkt erkennen. Walter K. Eichelburg von der Hartgeld Seite spricht seit Jahren von BALD, doch bis heute hat sich nichts getan. Es bleibt die Frage, warum man gerade jetzt Gold kaufen sollte? Ich erwarte eher eine hohe Rendite bei den Silberlingen. Es mache sich deshalb jeder seinen eigenen Kopf und trage viele Infos zusammen um zu entscheiden.

Christian Wolf
Preis: 19,95 EUR

Kategorien
Goldpreise

Die Währungsreform kommt Mitte August 2014

goldwaageBörsenguru Roland Leuschel rät Anlegern in der aktuellen Marktphase zur Vorsicht: „Je höher die Kurse getrieben werden, desto größer wird dann der Einbruch“, so Leuschel. Auch wenn die Notenbanken die Märkte noch eine Weile mit der Droge Liquidität versorgen, könnte der Kater nach dem Entzug umso schmerzlicher ausfallen.

Den August 2014 sollten sich Anleger laut Leuschel rot im Kalender anstreichen. Zu diesem Zeitpunkt rechnet der Börsenprof mit einer großen Währungsreform. „Alles arbeitet darauf hin“, so Leuschel. „Wir stehen nach wie vor zu diesem Datum, dass wir in Europa und auch weltweit eine Währungsreform haben werden.“

Roland Leuschel ist ehemaliger Chefstratege und Direktor der belgischen Banque Bruxelles Lambert, Gründungspartner und Mitinhaber der Vermögensverwaltung Capital at Work S.A. – bis zu deren Veräußerung an die Luxemburger Versicherungs-gesellschaft Foyer S.A. Group im September 2009. Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 ist Leuschel Beiratsvorsitzender der Aequitas Capital Partners GmbH.

Wie der Börsenprofi die Lage an den Finanzmärkten im Moment einschätzt, welche Entwicklung er bei den Edelmetallen sieht und wie Anleger sich in der aktuellen Marktlage am besten aufstellen, um ihr Kapital optimal zu schützen, verrät Roland Leuschel im Interview.

Hier das Video:

Kategorien
Allgemein Goldankauf

Preise für Altgold und Zahngold – Ankauf

thekeDie aktuellen Goldankaufspreise – Silber, Zahngold – stehen heute um 17 Uhr wie folgt im Ankauf:

333er Gold – 8 Karat 1 Gramm 8,434 €
375er Gold – 9 Karat 1 Gramm 9,452 €
585er Gold – 14 Karat 1 Gramm 15,000 €
750er Gold – 18 Karat 1 Gramm 19,359 €
900er Gold – 21,6 Karat 1 Gramm 23,321 €
916er Gold – 22 Karat 1 Gramm 23,744 €
900er Gold – 21,6 Karat 1 Gramm 24,952 €
916er Gold – 22 Karat 1 Gramm 25,396 €
986er Gold 1 Gramm 27,337 €
999er Gold – 24 Karat 1 Gramm 27,725 €
Zahngold mit Zähne 1 Gramm 10,451 €
Zahngold ohne Zähne 1 Gramm 12,193 €
800er Silber 1 Gramm 0,248 €
835er Silber 1 Gramm 0,259 €
900er Silber 1 Gramm 0,279 €
925er Silber 1 Gramm 0,287 €
999er Silber 1 Gramm 0,310 €
999er Feinsilber 1 Gramm 0,417 €
Platin 1 Gramm 24,063 €
Palladium 1 Gramm 10,393 €