Kategorien
News

Der Tag X des Finanzsystems Crash

emp-kIch konnte diese Nacht schlecht schlafen und saß auf der Terrasse, bei klarem Himmel, man sah die Sterne besonders gut.  So gegen 3 Uhr schossen Blitze durch die Nacht, obwohl weit und breit kein Wölkchen zu sehen war. Da dachte ich an den Roman EMP  –

Ein EMP-Schlag (Electro Magnetic Pulse) hätte die Macht, nicht nur die Stromversorgung lahmzulegen, sondern auch alle ungeschützten elektronischen Geräte dauerhaft zu zerstören. Solch ein EMP-Schlag könnte beispielsweise durch eine kleine oder mittlere Atombombe ausgelöst werden, die in 50 km Höhe in der Stratosphäre gezündet wird.

hier der Roman (kostenlos als pdf). . War da nicht eben ein Blitz gewesen? Merkwürdiges Gewitter, das bei klarem Himmel stattfindet, dachte ich mir…  in regelmässigen Abständen blitzte es immer wieder und meine Augen waren dauernd gen Himmel gerichtet und wie aus dem Nichts waren merkwürdige Gebilde von Wolken da.

Der Tag-X  geschrieben vom Goldmann, wird schon Mitte August stattfinden  und nicht wie im Artikel  angegeben Anfang September. Die Aktivitäten in den USA mit der allgemeinen Reisewarnung und diese FEMA-Ankäufe sprechen dafür. Schreibt: WE von Hartgeld.com. Man sollte seine Warnung Ernst nehmen, ich glaube diesmal hat er sichere Infos.

Kategorien
Prophezeiungen

Schaut lieber auf die Sonne

Achtet mehr auf die Sonne und weniger auf die Erde!!! Dies beschreibt Nostradamus wohl in seinen Vorhersagen.
> Die Sonne stirbt und wird schwarz und noch erbärmlicher. In Rot und Schwarz verwandelt sich ihr Grün auf Erden. Wenn der Herr der Neun demonstriert das in der Klemme steckende Wasser<<

Kategorien
Deutschland

Vergewaltigung meiner Augen

Schon allein die Frisur ist eine Vergewaltigung meiner Augen. Wenn man dann noch anhört, was diese Frau von sich gibt, dann stellen sich bei sogar die Nackenhaare. Solche Leute wie die, haben vor 30 Jahren den Bundestag aufgemischt, in dem sie mit stillenden Müttern, langhaarigen Ökofuzzis und Krawallmachern da hockten und wollten regieren. Sie zeigten mit Fingern auf die schrecklichen Politiker, die mit dicken Limousinen daher chauffiert wurden und heute sind sie keinen Deut besser.

Kategorien
Europa

28 politische Korruptionsfälle

Spanien, Urlaub, Palmen und Meer… Viele träumen davon dort zu leben und zu arbeiten. Aber gerade hier ist nicht alles Gold was glänzt. Korruptionsskandale jagen einander und besudeln das Ansehen Spaniens und der Parteien gleich welcher Couleur. Den Hochrechnungen der Tageszeitung „El Mundo“ zufolge haben die 28 politischen Korruptionsfälle der vergangenen Jahre den öffentlichen Kassen mehr als 4,158 Milliarden Euro abgegraben – was dem Jahresetat des Spitzenfußballclubs Real Madrid um ein Zehnfaches übersteigt.