Kategorien
Edelmetalle Europa Flüchtlinge Krieg Krisenmelder Prophezeiungen

Warnung: Bankenschliessung und Großterror

Diese Meldung habe ich auf Hartgeld.com gefunden. Um dieses Szenario in Gedanken durchzudenken bringt Panik und Angst in die Köpfe. Seit ich ab und zu auf Hartgeld lese, bringt Walte K. Eichelburg regelmäßig solche Katastrophen – Meldungen heraus: Zu Ostern, Pfingsten und Weihnachten: „Dass die Banken nach Ostern nicht mehr aufsperren werden, ist jetzt recht sicher, da eine Menge ähnlicher Informationen hereingekommen ist. Man sollte daher das Geld von den Konten abheben, solange es noch geht. Am Montag können wir wahrscheinlich live zusehen, wie es in Asien und den USA das ganze Finanzsystem zusammenhaut. Da kommt keine Maus mehr raus.

Vermutlich am Dienstag kommt dann wie oben beschrieben der komplette Stromausfall in ganz Europa. Am Land soll er nur

Kategorien
Krisenmelder

Sonnenfinsternis am 20. März könnte Stromnetz beeinträchtigen

Warnung vom 11.3.2015: BBK empfiehlt vorbereitende Maßnahmen!!! (Sagt nicht, wir hätten euch nicht gewarnt!) Stromausfall und die Folgen

Am 20. März 2015 kommt es in ganz Deutschland zu einer Teil-Sonnenfinsternis. Etwa zwischen 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr wird der Mond zu annähernd 80 Prozent die Sonne verfinstern. So eine teilweise Sonnenfinsternis ist ein seltenes Phänomen und fand zuletzt im Mai 2003 statt. Neben dem wunderbaren Schauspiel sollte nicht vergessen

Kategorien
News

Neue Sonneneruption erzeugt wieder Sonnenstürme

Erst am 7-3- hat es eine starke Sonneneruption auf der Sonne gegeben.  Aus der Beobachtung der letzten Jahrzehnte weiß man auch, dass nicht nur die Elektronik gestört werden kann, sondern auch die Menschen in den folgenden Tagen sehr nervös sind.  Das hängt damit zusammen, dass das biomagnetisches Energiefeld unseres Körpers eng mit dem Umfeld der Erde verbunden ist. Wer an sich Anzeichen einer unerklärlichen Unruhe beobachtet, sollte, falls dies möglich ist mehrmals am Tag kurz unter die Dusche gehen. Wem dies nicht möglich ist, kann auch die Notlösung anwenden und sich die Unterarme und das Gesicht mit kaltem Wasser waschen, benetzen. Schreibt auch Dimme darüber. Spiegelt man die Sonne so erkennt man die Bilder die bisher im Verborgenen blieben. Hier geht es zum Bildspiegel

Die obere Atmosphäre wird gerade durch die Sonnenstürme elektrisch aufgeladen. Jetzt sind Nordlichter bis nach Italien möglich“, sagte Astrophysiker Bernd Inhester vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung.

Doch das Natur-Spektakel hat nicht nur seine schönen Seiten. Drohen uns wegen des ungewöhnlichen „Weltraum-Wetters“ gesundheitliche Schäden oder ein Telekommunikations-GAU?

Etwa acht Minuten nach einem Ausbruch sind die Röntgen- und UV-Strahlen der Sonne bei uns. Gelangen sie durch die Atmosphäre, können sie Zellen beschädigen – erhöhte Krebsgefahr! Bild

Ein weiterer Sonnensturm ist auf dem Weg zur Erde. Für das Wochenende seien  daher geomagnetische Auswirkungen zu erwarten, teilte die US-Wetterbehörde NOAA  (National Oceanic and Atmospheric Administration) am Freitag mit. Die Intensität  könnte einen Rang G3 auf der Skala von G1 (am schwächsten) bis G5 (am stärksten)  erreichen. Ursache sei ein Ausbruch im gleichen Gebiet der Sonne, von dem  bereits der Sonnensturm ausging, der am Donnerstag die Erde getroffen hatte.

Dieser hatte aber deutlich weniger Auswirkungen als befürchtet. Es gab laut  Experten lediglich einige Störungen des Funkverkehrs in der Nordpolarregion. Die  NOAA hatte zunächst eine starke geomagnetische Intensität des Sturms erwartet,  und dem Sturm ebenfalls den Rang G3 zugeschrieben. Am Ende erreichte er nur die  niedrigste Stufe der Messskala. Aber die Gefahr ist noch nicht gebannt. Schwere  Sonnenstürme können Satelliten, elektrische Anlagen, Navigationssysteme wie GPS  und Funkverbindungen stören.

Die Sonnenaktivität schwankt im Rhythmus von etwa elf Jahren und nimmt seit  2010 wieder zu. Nach Angaben der Nasa wird der Höhepunkt der Aktivität für 2013  erwartet. Experten befürchten, dass es dann verstärkt zu Störungen im Alltag  kommen könne, da mittlerweile Satelliten und Navigationssysteme viel stärker  verwendet werden als früher. Grundsätzlich wird die Erde aber durch ihr starkes  Magnetfeld vor den Auswirkungen geschützt.

Schon in vergangenen Jahrhunderten haben Sonneneruptionen und die folgenden  magnetischen Stürme das Leben auf der Erde beeinflusst. Die erste größere  Sonneneruption wurde 1859 vom britischen Forscher Richard Carrington entdeckt.  Die Nasa berichtete von Störungen des Telefonnetzes im Bundesstaat Illinois  durch einen Sonnensturm 1972 und von Stromausfällen in der kanadischen Provinz  Québec 1989.

weiter lesen:

Bedrohung aus dem All – Die nächste große Sonnensturmsaison beginnt in diesem Jahr. Die Explosionen mit unvorstellbarer Sprengkraft bringen das Erdmagnetfeld zum Schwanken. Das kann extreme Folgen für unsere gesamte Zivilisation haben.

Schauen Sie die Videos an…

 

Kategorien
News

Kein Huhn ohne Strom

Ohne Strom müssen die Hühnchen sterben, ja sogar einen elenden Tod, weil die Tiere ersticken, wenn die Belüftung einmal ausfällt. Wer da nicht mit einem Notstromaggregat vorsorgt, hat einen großen Schaden. So ist es 117.000 Hühnern in einem Betrieb in Sachsen-Anhalt passiert, bei einem Stromausfall mussten alle ersticken. Wie man auch hier sieht, geht ohne Strom gar nichts! Ich persönlich hätte die Tiere einfach aus dem Stall gelassen, doch auf diese Idee ist wohl keiner gekommen. Der Schaden des Mastbetriebs in Haldensleben beläuft sich auf über 350.000.- Euro.

Auf einer Autofahrt nach Spanien erlebte ich schon einmal, dass ein LKW Fahrer einen Transport von Tieren mitten auf der Autobahn abbrach, weil der LKW brannte. Er liess die Tiere einfach frei.

Kategorien
Sparpaket

Es drohen ernste Stromengpässe!

Ich mache mir ernsthafte Gedanken, warum plötzlich die Atomkraftwerke abgeschaltet wurden. Was ist da los? So schnell kann Atomausstieg gehen: Von Samstag an sind nur noch vier von 17 Atommeilern am Netz. Es drohen ernste Stromengpässe, wenn das Wetter nicht mitspielt, berichtet heute die Welt.de. Weiter ist zu lesen: Netzbetreiber bereiten sich auf eine außergewöhnliche Situation vor. Was ist denn so eine außergewöhniche Situation? Man erfährt nur wieder Scheibchenweise mit der berühmten Salamitaktik was wirklich los ist.

Ich für meinen Teil schaue so schnell wie möglich, wie ich mich mit anderen Möglichkeiten Strom erzeugen kann. Alternativen gibt es, den Generator oder die Solaranlage für den persönlichen Verbrauch. Da habe ich einige Seiten im Netz gefunden:

Hört sich gut an: Nimm die Zukunft selbst in die Hand und schließ dich der Sonne an, indem du dein eigenes, kleines Stromkraftwerk baust. So kannst du gemeinsam mit vielen anderen miniJOULE-Besitzern die Welt Tag für Tag ein Stückchen heller machen. Das lohnt sich nicht nur für die Umwelt – sondern auch für dich.

Du weißt, was es ist. Du weißt, wie es funktioniert. Und du weißt, um was es geht. Worauf wartest du dann noch? Klick dich in unseren Shop!

Zum Preis von 799 Euro kannst du das Basis-Modell bei uns bestellen und einem von tausenden miniJOULEs ein Zuhause geben. Das ist der Werbetext. Hat jemand von meinen Lesern Ahnung?

Kategorien
Deutschland

Vorsicht vor Billigstromanbietern, es droht Verlust!

Kann sich noch jemand an KFZ-Versicherungen die Pleite gingen und die Beiträge die von den Fahrzeughaltern bezahlt wurden, erinnern? Die bezahlten Beträge waren weg und die Fahrzeuge waren nicht mehr Haftpflichtversichert. So genau kann das auch bei den Billigstromanbietern passieren. Man muss besonders darauf achten, dass man nicht Abschläge bezahlt oder Kautionen, denn die bekommt man im Ernstfall nicht wieder zurück. So ist zum Beispiel bei Teldafax eine Ersparnis für einen Singlehaushalt eine Ersparnis von 90 Euro ausgewiesen. Es wird bei 1000 errechneten KW im Jahr eine Abschlagszahlung von monatlich 23,79 verlangt. Dafür gibt es eine Preisgarantie von 6 Monaten. Der Nachteil, man muss 600.- Euro Sonderzahlung berappen. 

Der Sonderabschlag ist einmalig vor Versorgungsbeginn bereits 3 Tage nach Erhalt der Auftragsbestätigung per Überweisung zu zahlen. Die Verrechnung erfolgt nach Vertragsende. Wenn die Firma aber Konkurs anmelden würde, wären die Beträge verloren.

Wie die Bundesnetzagentur auf Anfrage des Handelsblattes bestätigte, haben Netzbetreiber der Aufsichtsbehörde im vierten Quartal 2010 mitgeteilt, dass sie von Teldafax Vorkasse für die Durchleitung von Strom verlangen. Grund waren ständige Zahlungsverzögerungen beim Troisdorfer Stromhändler. Einige Netzbetreiber haben der Aufsichtsbehörde nach Angaben der Sprecherin sogar „angezeigt, dass sie Teldafax damit gedroht haben, den Netzzugang zu sperren“.

Das Geschäftsgebaren von Teldafax gibt der Branche seit Monaten Rätsel auf. Teldafax erzeugt selbst keinen Strom, sondern betätigt sich als reiner Händler. Das Unternehmen kauft im Großhandel Strom ein und gibt diesen an seine Kunden weiter. Für den Transport muss es den Netzbetreibern – den Eigentümern der großen Übertragungsnetze und Hunderten regionalen Versorgern – Gebühren bezahlen.

In der Krisenzeit sollte man etwas genauer hinschauen. Sogar bei Vermietern muss man vorsichtig sein. Sucht jemand eine Wohnung zur Miete, so sollte man besonders hellhörig werden, wenn die Immobilie auch gleichzeitig zum Verkauf angeboten wird. Meist drängt die Bank, die Finanzierungen ermöglichte und nun Vorgaben zum Verkauf gibt. Da ist es auch gut möglich, dass die Kautionen weg sind, wenn der Vermieter in eine Insovenz schlittert. Dazu muss man auch wissen, dass bei einer Versteigerung einer Wohnung nach dem Versteigerungsgesetz, jederzeit ein Sonderkündigungsrecht an den Ersteigerer geht. Bei Verkauf schützt ein wenig das Kündigungsgesetz. Das aber auch nur, wenn der Käufer keine Eigenbedarfsansprüche geltend macht.

Wer schützt die Mieter? Wer schützt die Stromabnehmer? Solche Spiele sollten gesetzlich unmöglich gemacht werden oder nur gegen eine hohe Hinterlegung der Gelder bei einem Gericht erlaubt sein. Es gibt auch Anbieter die keine Kaution, Einmalzahlung oder sonstige Vorkassen verlangen. Ich habe meinen Strom und Gas bei Energiehoch3

Das Spiel gibt es auch bei den Speditionen. Eine Spedition hat keine Lastkraftwagen, sie vermitteln nur die Fahrzeuge und kassieren. Ein Transportunternehmen hingegen wird vom Staat in jeder Hinsicht kontrolliert, so benötigt man eine Erlaubnis der Regierungsbehörden und für jeden LKW eine Lizenz. Man muss die Fahrer zahlen, man muss tanken, man muss Strassengebühren, Steuern und Versicherungen bezahlen und die gesamte Organisation. Einen Schutz für diese Arbeitrsintensive gibt es nicht. Wie schnell kann so eine Firma durch Spediteure die nicht zahlen, Pleite gehen.

 

Kategorien
Deutschland Krisenmelder

Stromausfall nicht nur auf Sat1

Eine Vorbereitung auf das was uns bevorsteht: Der Große Sat.1 Film: 380.000 Volt – Der große Stromausfall – Dienstag, 30. November, 20.15 Uhr. Die Story: Anja arbeitet mit vollem Einsatz als leitende Ingenieurin beim Energiekonzern „EKraft“. Als sie eines Abends Schwankungen auf einer Leitung bemerkt, ist sie sofort um die Sicherheit der Berliner Energieversorgung besorgt. Zur Überprüfung der Trafos schickt sie ein Wartungsteam an Ort und Stelle.

Doch dabei kommt es zu einem Unfall. Im Nordosten der Hauptstadt bricht die gesamte Stromversorgung zusammen – die Metropole versinkt in tiefer Dunkelheit und die Gewalt eskaliert. Nur ein Film? Keinefalls…

Erst heute die Meldung: Stromausfall in Bad Liebenwerda und Umgebung. Weil das Umspannwerk ausfiel, kam es gegen 6.30 zu dem Stromausfall, wie die envia Verteilnetz GmbH in Halle mitteilte. Mehr 

Was kann man bei einem Stromausfall tun? Darauf bereitet uns auch schon der Bund in einem PDF Flyer vor. Viel Spaß beim Lesen und gleich ausdrucken, denn bei Stromausfall geht auch kein PC mehr.

Blackout-Szenario: Die Skyline von New York ist am 16.08.2003 beim größten Stromausfall in den USA nur zum Teil beleuchtet. Als Ursachen galten Computerfehler bei einem Energieunternehmen in Ohio und ein altes Netz. Obwohl in Deutschland die Sicherheit der Stromversorgung im europäischen Vergleich als hoch gilt, zeigte der plötzliche Wintereinbruch Ende 2005, dass umfangreiche Infrastrukturen der Stromnetzbetreiber auch hier zerstört werden können. Der tagelange Stromausfall im Münsterland verursachte den Totalausfall wichtiger Versorgungsgüter wie Strom, Telefondienstleistungen, Trinkwasser und Infrastrukturen. Darauf vorbereitet war privat kaum jemand. Welt.de

 

Kategorien
Krisenmelder

Stromversorgung in Gefahr, AKW´s heizen Flüsse auf

AKW´s müssen gedrosselt werden. Temperaturen über der 30-Grad-Marke gibt es im Südwesten mindestens noch eine Woche lang. Dauert es noch länger, ist die Stromversorgung in Gefahr. In den Flüssen werden schon Wassertemperaturen von über 25 Grad gemessen. »Die Lage ist angespannt, aber noch nicht dramatisch«, sagte Umweltministerin Tanja Gönner. »Die Situation könnte sich aber schon in den nächsten Tagen weiter zuspitzen.«
Bei erreichen der 28 Grad Marke sterben alle Fische…

Kategorien
Prophezeiungen

Vb-Wetterlage (Fünf-b-Wetterlage) Chaos

Vorrat einkaufen – Leute kauft ein! Die Briten machen Hamsterkäufe, weil die Zulieferer mit den Straßenverhältnissen haben. Auch Flughäfen und Züge fallen für Lieferungen aus. Am Wochenende steht nun auch uns in Deutschland ein Schneechaos bevor, das ist ein Phänomen, bei dem es immer massiven Niederschlag gibt, dies herrschte etwa auch beim grossen Jahrhunderthochwasser im August 2002 an der Elbe. Eine Story Metrologen nennen es eine VB Wetterlage, die da auf uns zu kommt. Wie bereiten wir uns auf die klirrende Kälte mit sehr viel Schnee vor?