Kategorien
Goldpreise Weltgeschehen

Der wahre Hintergrund: Krieg in der Ukraine

940400Wie Amerikas Hardliner den Ukraine-Krieg anheizen

Der Krieg in der Ukraine ist Dauerthema in den Nachrichten. Für die meisten besteht kein Zweifel daran, dass Wladimir Putins Russland diesen Konflikt schürt. Der bekannte Analyst geostrategischer Entwicklungen F. William Engdahl zeigt in dieser Chronik, wer den Krieg in der Ukraine in Wirklichkeit anheizt: Es sind die Vereinigten Staaten und ihre Geheimdienste. Messerscharf analysiert Engdahl Amerikas verborgene Strategie und belegt seine Auswertungen mit eindrücklichem Quellenmaterial.

Um ihre Ziele zu erreichen, ist den USA jedes Mittel recht. Sie sorgten zum Beispiel dafür, dass die Proteste in Kiew immer gewalttätiger wurden. Zur Eskalation auf dem Majdan kam es, als Heckenschützen in die Menge feuerten und Menschen töteten. Die von den USA gelenkten Mainstream-Medien machten pro-russische Separatisten für die Taten verantwortlich. Eine perfide Täuschung der Öffentlichkeit! Denn der Autor beweist: Die Strategie, Heckenschützen einzusetzen, wurde von US-Geheimdiensten in der Vergangenheit immer wieder erfolgreich angewandt. Auch in diesem Fall ging die Rechnung auf.

Wie wird es in der Ukraine weitergehen? Wird es den US-Hardlinern gelingen, Russland durch Provokationen in einen offenen Krieg zu zwingen, der für Deutschland fatale Folgen hätte? Lesen Sie jetzt die Chronik von F. William Engdahl. Erfahren Sie, was sich in der Ukraine derzeit tatsächlich abspielt und worüber die manipulierten westlichen Medien nicht berichten:

  • Wie amerikanische NGOs in die Proteste in der Ukraine verwickelt sind
  • Wie das US-Außenministerium in flagranti während des Regimewechsels in der Ukraine ertappt wurde
  • Wie die USA für gewalttätige Demonstrationen bezahlten
  • Wie durch den IWF die ukrainischen »Kronjuwelen« geplündert werden sollen
  • Wie das neue Regime in der Ukraine Oligarchen und Gangster zu Gouverneuren und Ministern ernannte
  • Wie und warum die private US-Söldnerarmee Greyhound Limited in der Ukraine aktiv ist
  • Plant Obama mit den Saudis einen neuen Ölkrieg gegen Russland?
  • Wie Moskau dem amerikanischen GVO-Riesen Monsanto eine herbe Niederlage verpasste
  • Wie das Weiße Haus die EU über Erdgaslieferungen belügt
  • Wie Russland und China sich vom Dollar-System befreien
  • Wie EU und IWF die ukrainische Landwirtschaft plündern
  • Warum der Absturz von Flug MH17 eine »falsche Flagge« der CIA ist und warum sie nicht funktionieren wird
  • u.v.m.

Lesen Sie, wie der Geopolitik-Experte F. William Engdahl die weitere Entwicklung einschätzt. Und wie wahrscheinlich ein Krieg zwischen den USA und Russland ist.

gebunden, 208 Seiten, zahlreiche Abbildungen

 

F. William Engdahl
Preis: 16,95 EUR

Kategorien
Goldpreise

Ukrainische Polizei findet 42 Kilo Gold bei Ex-Minister

news-150x150Ein Großteil der Militäreinrichtungen auf der Krim stehen nun unter russischem Kommando. Im Haus des früheren Energieministers der Ukraine wurden 42 Kilogramm Gold und fast fünf Millionen an Bargeld gefunden. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker.Offenbar lebte in der Ukraine nicht nur der gestürzte ukrainische Ex-Präsident Wiktor Janukowitsch im Luxus. Im Haus des früheren Energieministers Eduard Stawitski wurden nach Angaben von Innenminister Arsen Awakow 42 Kilo Gold und 4,8 Millionen Bargeld gefunden.

Awakow zufolge fand die Durchsuchung in Zusammenhang mit Korruptionsvorwürfen im Energiesektor statt. „Es hat mich umgehauen, als ich heute Morgen einen Bericht mit den Ergebnissen erhielt“, schrieb der Politiker auf Facebook. „Wie viel muss man klauen, um solch eine ‚Kleinigkeit‘ als Taschengeld zu Hause zu haben.“

31.557,50 € kostet 1Kilo Gold das sind 1.325.415 Euro für 42 Kilo!
Neben den bereits gemeldeten 42 Kilogramm Gold und 4,8 Millionen US-Dollar sind beim ukrainischen Ex-Energieminister Eduard Stawizki auch Edelsteine und Luxusuhren beschlagnahmt worden. Das teilte das Innenministerium in Kiew mit. Stawizki, der für die Rohstoffverhandlungen mit Russland zuständig war, hat sich ins Ausland abgesetzt. Insgesamt gab es 32 Razzien.

Wie man auf dem Video sieht, ist Putin das Leben seiner Landsleute wichtig. Er will keine Unternehmer die Arbeiter zu sklaven machen. Er kümmert sich persönlich um deren Wohlergehen.

Kategorien
News

Weiterer Sprengstoff in der Ukraine: Der Renten-Unterschied!

ozapftRentenerhöhung in Russland: 6% am 1.2.2014. 2.Erhöhung kommt am 1.4.2014 um 8,1% . Auf diese Weise liegen Renten auf der Krim um mindestens 200% höher als in der Ukraine. Dazu, nach dem IWF Sparplan: Rentenkürzung für Ukrainer um 50%

Quelle
Ein normaler Tag in EU-MAIDAN-Kiew..Bürger werden mit Eisenstangen blutig geprügelt, Angst & Chaos, Nazis im EU-Bereich Mitte-West-Ukraine

 

 

 

Kategorien
Schweinegrippe

Schweinegrippe ein falscher Alarm?

F. David Matthews, US Secretary of Health, Education and Welfare schreib: Es gibt Anzeichen dafür gibt es eine große Grippe-Epidemie im kommenden Herbst kommt. Die Aussage dafür ist, dass wir eine Rückkehr der im Jahr 1918 gefährlichen Grippevirus erwartren müssen. Im Jahr 1918 starben eine halbe Million Amerikaner an dem Virus. Die Vorhersagen sind, dass dieses Virus eine Million Amerikaner jetzt töten wird. “
— F. David Matthews, US Secretary of Health, Education and Welfare (Februar 1976)
Edgar J. Steele der sich mit dem Thema eingehend und ausführlich beschätigt, erzählt uns eine viel genauere Theorie, die meiner Meinung nach eher zutreffen könnte.