Kategorien
Deutschland Meinungsfreiheit

Eva Herman zum Tod von Udo Ulfkotte

Am 12.Januar postete Uddo Ulfkotte noch auf seiner Twitter Seite https://twitter.com/UdoUlfkotte – Udo Ulfkotte ist tot. Einer der mutigsten Journalisten ist von uns gegangen. Er hat sein Leben lang für Wahrheit und Gerechtigkeit gekämpft. Wer an die Karmalehre glaubt, wer auch weiß, wie viel Udo auf Erden auszustehen und auszuhalten hatte, der ahnt, dass sein Weg jetzt leichter werden wird, dort drüben, in der anderen Welt.

Es waren einige Jahre im KOPP- Verlag, die ich mit Udo zusammenarbeitete. Ein großes Vorbild, ein ernsthafter und bis auf die Knochen ehrlicher Mensch. Einer, der nur eines wollte:

Kategorien
Europa

Kongress mit Top Referenten: Europa vor dem Crash

Sichern Sie sich einen Platz!

Der Euro wackelt, ganz Europa steht am Abgrund – wann kommt der Crash?

Am 4. Februar 2012 veranstaltet der Kopp Verlag in der Filderhalle in Stuttgart einen Kongress der Superlative. Unter dem Motto »Europa vor dem Crash« erleben Sie die Top-Referenten Bruno Bandulet, Wilhelm Hankel, Bernd-Thomas Ramb, Karl Albrecht Schachtschneider und Udo Ulfkotte.

Jeder ein Experte auf seinem Gebiet, referieren diese fünf Bestsellerautoren über Themen wie:
•Wie es dazu kam, dass Helmut Kohl die Deutsche Mark opferte und die Bundesbank entmachtet wurde
•Ob die Einführung des Euro und damit die Aufgabe der Deutschen Mark der Preis war, den Deutschland gegenüber den alliierten Siegermächten für die deutsche Wiedervereinigung zahlen musste
•Wie die Deutschen, die den Euro nicht wollten, von den Politikern getäuscht und belogen wurden
•Warum der Vertrag von Lissabon der Marsch in eine EU-Diktatur ist
•Warum die Euro-Rettungspolitik ein milliardenschweres Unrecht ist, das gegen Verträge und die Verfassung verstößt
•Welche Rolle die amerikanische Hochfinanz im Währungskrieg zwischen Dollar und Euro spielt
•Wann es zu einer Währungsreform kommen wird und ob wir bald die Rückkehr zur D-Mark erleben werden.
•Ob es nach Paris, London und Griechenland auch in Deutschland zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommen wird
•Ob die EUROGENDFOR, die geheime EU-Spezialeinheit zur Niederschlagung von Aufständen, auch in Deutschland zum Einsatz kommen wird
•Wie Sie sich richtig auf den Zusammenbruch des Euro vorbereiten, um als Gewinner aus der Krise hervorzugehen
•Und vieles mehr…

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion erhalten Sie die einmalige Gelegenheit, die Referenten persönlich zu befragen. Sichern Sie sich am besten noch heute Ihre Eintrittskarte für diese einzigartige Veranstaltung, da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Das Expertenteam

Eva Herman
Moderation

Dr. Bruno Bandulet
Finanzanalytiker und Eurokritiker

Prof. Dr. Wilhelm Hankel
Wirtschaftswissenschaftler und Währungsexperte

Prof. Dr. Bernd-Thomas Ramb
Publizist und Wirtschaftsberater

Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider
Staatsrechtler

Dr. Udo Ulfkotte
Sicherheitsexperte

Programm – Europa vor dem Crash

9.00 Uhr Einlass
10.00 Uhr Begrüßung
10.15 Uhr Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider
11.15 Uhr Pause
11.30 Uhr Prof. Dr. Wilhelm Hankel
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Dr. Bruno Bandulet
15.00 Uhr Pause
15.15 Uhr Dr. Udo Ulfkotte
16.15 Uhr Erfrischungspause
16.45 Uhr Prof. Dr. Bernd-Thomas Ramb
17.45 Uhr Pause
18.00 Uhr Podiumsdiskussion
19.00 Uhr Ende

Veranstaltungsort:
Kongress- und Tagungszentrum FILDERHALLE
Bahnhofstraße 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Termin: Samstag, 4. Februar 2012, 9 -19 Uhr

Kategorien
Unruhen

Ist in Deutschland ein Bürgerkrieg möglich?

Unruhen kann man dies, was auf uns zu kommt, bald nicht mehr nennen, ab einem gewissen Stadium kann man schon von Bürgerkrieg reden. Die großen Deutschen Polkizeigewerkschaften befürchten Zustände bis hin zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Man fürchtet schwere Unruhen, doch man liest darüber so gut wie nichts in den Medien. Sogar Giftgas und Granaten wurden auf Polizisten geschleudert, doch auch hier wurde in keiner Zeitung und auch nicht im Fernsehen berichtet. Natürlich sind im Moment nur bestimmte Regionen betroffen, doch es weitet sich schleichend immer mehr und mehr aus. All das hat an Dramatik zugenommen. Klicken Sie auf das Video mit dem Interview, es ist wichtig.

von
Udo Ulfkotte

In diesem Buch lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden. Udo Ulfkotte schreibt über Tatsachen, über die deutsche Journalisten aus Gründen politischer Korrektheit niemals berichten würden, die aber wichtig sind, wenn Sie verstehen wollen was in den nächsten Monaten und Jahren auf uns zukommt. Fakt ist: Es gärt im Volk, die Wut wächst und die Spannungen nehmen zu. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann sich aufgestauter Ärger und Hass entladen werden.

Noch im Jahre 2008 prognostizierte die CIA die Unregierbarkeit vieler deutscher Stadtviertel in einer Studie für das Jahr 2020. Da ahnte selbst der amerikanische Geheimdienst noch nicht, wie schnell die Entwicklung im Herzen Europas die Studie überholen sollte. Wo also sollte man nach Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden schon jetzt in Deutschland keinen Cent mehr investieren? Wo sollte man möglichst schnell wegziehen? Wo wird die Polizei die innere Sicherheit nicht mehr dauerhaft gewährleisten können?
Lesen Sie, wie Polizeiführer derzeit insgeheim auf die Bekämpfung von schweren Unruhen und auf die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr in deutschen Städten vorbereitet werden. Von Internierungslagern bis zu Zwangsdurchsagen im Radio wird derzeit alles vorbereitet. Einige der Polizeiführer sprechen ganz offen über den erwarteten »Bürgerkrieg«, den sie mit allen Mitteln abwehren müssen.

All das ist gut dokumentiert. In diesem Buch finden Sie mehr als 850 Quellenangaben. Wer also trägt in den Reihen von Politik, Wirtschaft und Medien Mitverantwortung? Und wo sind die Brandherde? In diesem Buch erfahren Sie die Antworten. Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?

Inklusive großer Deutschlandkarte zum Herausnehmen. Mit allen bürgerkriegsgefährdeten Gebieten.

»Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.«
Abraham Lincoln

gebunden, 448 Seiten, mit großer Deutschlandkarte zum Herausnehmen

Kategorien
Integration

Illegale Türken haben in Deutschland Anspruch auf Kindergeld

Ulfkotte steht Rede und Antwort in einem Interview, Anlass ist sein neuestes Buch. Selbst lllegale haben bei uns Ansprüche. Ein Beispiel: Illegale Türken haben in Deutschland etwa Anspruch auf Kindergeld für ihre in der Türkei lebenden Kinder. Dies sagte Ulfkotte hier. Natürlich haben wir für alle Zuwanderergruppen Merkblätter, die sie in ihrer Landessprache darauf hinweisen, damit sie auch bloß ihre Ansprüche geltend machen. Es gibt viele Möglichkeiten, diesen Wahnsinn zu durchbrechen. Man muss es nur wollen. Ein Beispiel: Wir fordern eine Arbeitspflicht für deutsche Hartz-IV-Empfänger. Man kann dazu stehen, wie man will. Merkwürdig ist nur, dass Illegale, die hier staatliche Transferleistungen kassieren, auch als Hartz-IV-Empfänger nicht zu Arbeitsleistungen herangezogen werden dürfen. Warum machen wir ethnische Deutsche zu Menschen zweiter Klasse, die wir systematisch gegenüber Illegalen, also Gesetzesbrechern, benachteiligen?

Kategorien
Deutschland

Kopftuch und Koran – hat Deutschland kapituliert?

Wie Napoleon schon sagte: „Die Deutschen fangen erst an zu kämpfen, wenn es nichts mehr gibt, was sie verteidigen können“. Oder (so ähnlich :-)) Menschen bei Maischberger SENDUNG VOM DIENSTAG, 21. SEPTEMBER 2010, 23.15 UHRbietet heute sehr interessante Gäste, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Wenigstens wird bei dieser Runde die Waage gehalten und nicht wie bei Blasberg, Herr Sarrazin von 6 Leuten angegriffen wurde. Das nenne ich Hart aber Unfair! Hier die Ansichten der Gäste:

Kategorien
Europa

45 Milliarden Euro, dann 100, 120, 135, heute 150 und morgen?

 

Den Griechen wurde noch kein Euro genommen und trotzdem gibt es Krawalle und Demos. Manche möchten wegen den Einsparungen lieber auf die EU Hilfe verzichten. Sie glauben dann, dass alles so weiter laufen kann wie bisher. Wer kann das bezahlen, wer hat so viel Geld? Die schmeissen mit utopischen Summen um sich, als ob es ja egal wäre ob es nun 45 Milliarden oder 150 Milliarden sind. Die Griechen sind PLEITE! Jetzt ruft die die HRE auch gleich noch, dass man nachschieben muss, denn ihnen fehlen auch weitere Milliarden. Man kann es ja nicht mehr lesen, denn es geht um ein Fass ohne Boden.