Kategorien
Deutschland

Richterin Kirsten Heisig seit Montag vermisst

Richterin Kirsten Heisig wurde schon am Montag von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet. Richterin Kirsten Heisig schrieb unter anderem auch das Buch: Das Ende der Geduld, ihre Erfahrung als Jugendrichterin. Sie urteilte im raschen Verfahren. Oft war sie in den Schlagzeilen mit den Aussagen, dass die Migranten respektlos seien. Einer der Angeklagten, ein türkischstämmiger junger Mann, versuchte in einer Verhandlung, die geschädigte Zeugin anzugreifen. Er schrie sie an: „Dreckskind, ich ficke Deine Mutter, ich mach’ Dich fertig!“ Das ist dann doch ein ungewöhnlicher Vorgang in einem Gerichtssaal. Er war nur deshalb von einer