Kategorien
Deutschland

Die narzisstischen Persönlichkeitsstörungen der Politelite erklärt

Die Machtelite der DDR klammerte sich krampfthaft an ihre Ideologien. Trotzdem kam des Ende dieses Regimes. Das gleiche klammernde, realitätsverweigernde Verhalten lässt sich bei der heutigen Bundesregierung beobachten. Die Parallelen zwischen den beiden Systemen sind nicht äußerlich, aber psychologisch deutlich zu erkennen, sagt Psychotherapeut, Psychoanalytiker und Autor Hans-Joachim Maaz. Er bespricht die narzisstischen Persönlichkeitsstörungen der Politelite mit Hagen Grell im NuoViso Talk.

Unsere Gesellschaft ist zu großen Teilen narzisstisch krank, sagt Maaz, der in den letzten Monaten in Vorträgen vor der inneren Spaltung Deutschlands durch ideologische Gräben warnte.

Insbesondere die politischen Eliten zeigten sehr häufig ein Verhalten, was sonst bei narzisstisch gestörten

Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland Europa

Diese Politiker fahren uns an die Wand! Hörstel erklärt

Die Wahl am 24. September 2017 wird in der Politik nicht viel ändern. Schritt für Schritt weiter in den Abgrund! Innenpolitik 2017 – Christoph Hörstel im NuoViso Talk – Steinmeier ersetzt Gauck, Gabriel ersetzt Steinmeier, Schulz ersetzt quasi Gabriel – und schon ist ein neuer SPD-Kanzlerkandidat gebacken, welcher der Kanzlerin gefährlich werden soll. 2017 ist Bundestagswahl und das neue Parlament wird wieder bunter. Neben der AfD zieht womöglich auch die FDP wieder in den Bundestag.

Bis dahin heißt es: Wahlkampf. Und wir dürfen uns wieder auf allerhand Versprechungen gefasst machen, die dann ab Oktober bereits wieder gebrochen werden dürften – egal ob von Merkel oder Schulz. Denn da dürfte kein grundlegender Unterschied bestehen.

Christoph Hörstel ist Parteivorsitzender der Deutschen Mitte. Auch seine Partei soll im September auf allen