Kategorien
Demos Deutschland Gesetze Gesundheit Krisenmelder Meinungsfreiheit NWO Weltgeschehen

Fake News der Medien

Die aufgedeckten Lügen der Medien in dem Video und Vortrag von Michael Vogt:

Kategorien
Europa Flüchtlinge Gesetze News NWO Prophezeiungen Weltgeschehen

Der 3. Weltkrieg hat schon begonnen

Der 3 Weltkrieg hat begonnen WACHT AUF – Christoph Hörstel zur aktuellen Weltlage. Video Basierend auf den aktuellen Ereignissen in der Welt, hier die FAKTEN aus dem Buch Offenbarung des Johannes. Was auf uns zukommt, das Zeichen des Tieres und noch mehr. Ich lade sie auf eine unvergessliche Reise die uns die Wahrheit über unsere Zeit Schritt für Schritt erzählen wird http://tinyurl.com/zop22yv

Quelle: klagemauerTV – https://youtu.be/1zCTQowqo4U
Herzlichen Dank an Kanal: AZK+
Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die heilsame Lehre nicht ertragen werden, sondern nach ihren eigenen Gelüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach denen ihnen die Ohren jucken, und werden die Ohren von der Wahrheit abwenden und sich den Fabeln zukehren…(2 Timotheus 4:3 Lutherbibel 1984)

Wer heute nicht mehr in der Lage ist, selbstständig zu denken und sich seine eigene Meinung zu bilden, der wird von vorne bis hinten verarscht.
Meine 2 Kanäle mit 6 Millionen Aufrufen und 6,7 Tausend Abos, wurden hintereinander ohne

Kategorien
Arbeit/Soziales Demos Deutschland Krisenmelder Meinungsfreiheit

Ein Pastor spricht die Wahrheit: an Merkel

Pastor Jakob Tscharntke: „Ich zähle Sie, Frau Merkel, zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte!“ Danke, Frau Merkel, Sie schaffen das! Dank Ihrer vermutlich vielfach rechtswidrigen Invasions- und Schleuserpolitik haben Sie die Sicherheitslage in Deutschland dramatisch verschlechtert.

Menschen können sich ohne mulmiges Gefühl in der Magengegend kaum mehr auf öffentliche Veranstaltungen wagen. Zumindest diejenigen nicht, die sich durch zurechtgebogene Statistiken und offenkundig wahrheitswidrige Behauptungen nicht das eigene Denken und Wahrnehmen der Wirklichkeit abnehmen lassen.

Wie die Sicherheitslage in Deutschland dank Ihnen heute aussieht, mussten viele Berliner am

Kategorien
Arbeit/Soziales Demos Deutschland Gesetze Krisenmelder NWO Weltgeschehen

Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da

Wenn guter Wille und geltendes Recht kollidieren – Renommierte deutsche Staatsrechtler stellen der Merkel’schen Willkommenspolitik ein durch und durch vernichtendes Zeugnis aus.

Christian Ortner veröffentlichte unter diesem Titel in der Online-Ausgabe der österreichischen Tageszeitung Die Presse eine Besprechung des Buches Der Staat in der Flüchtlingskrise:

»Leicht entnervt entfuhr es der deutschen Bundeskanzlerin vor nicht ganz einem Jahr im Rahmen einer Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Flüchtlingskrise:

>Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.< Nun mag es Frau Merkel egal sein, wer schuld an diesem historischen Debakel ist, vielen

Kategorien
Flüchtlinge

Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Dass diese Flüchtlingsflut gesteuert ist, dürfte auch schon bei den dümmsten angekommen sein. Von langer Hand geplant und nicht plötzlich, wie viele meinen… Als Aufklärung was genau geschieht, hören Sie bitte das nachfolgende Video an und am besten laden sie es gleich herunter, denn es könnte bald verschwunden sein. Ich kenne einige, die durch Sperrung auf youtube, viele Videos verloren haben. Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro. Das ist die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen

Kategorien
Allgemein

Prof. Dr. Michael Vogt: Über Meinungsmanipulation

Es geht immer wieder um Macht und es geht immer wieder um Geld. Wozu sollte man sonst die Menschen hinters Licht führen wollen? Dieses Video sollten sich alle anschauen. Es geht um Zensur und unsere Freiheit! Ein Vortrag von Prof. Dr. Michael Vogt, dem man über seine Aufklärung und seinen Mut danken muss.  Wunderbarer Mut-Bürger schreibt ein Leser über Prof. Dr. Michael Vogt! Die Talk Tante Illner fragt in ihrer Sendung ihren Gast Ackermann: – Sie sind der Chef des internationalen Bankenverbandes wie wäre es mit einem Schuldenschnitt der armen Länder – Seine Antwort: „Mir wäre es genau so ergangen wie Herrn Herrhausen“. bei Minute 1:13 wird es sehr interessant und spannend. Alfred Herrhausen (* 30. Januar 1930 in Essen; † 30. November 1989 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Bankmanager und Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Er wurde durch ein Bombenattentat ermordet.

Durch Google werden Links von Seiten nicht zugelassen, denn die Zensur für Deutschland verbietet das. Zensurfreudiges Deutschland ist somit auf Platz 2. http://hidemyass.com aufrufen so kann man die Zensuren umgehen!
Der letzte Clip: Merkel bei Jauch – das ist unglaublich!

Der Film , der mit der AIDS- und HIV-Lüge aufräumt, heißt übrigens „House of numbers“. Es gibt ihn auch gratis auf Youtube , weitere Infos ganz leicht über Google!

Immer mehr Menschen kommen zu der Überzeugung, dass die Massenmedien keine vertrauenswürdigen Diener der Öffentlichkeit mehr sind. Aus diesem Grund veröffentlicht u.a. eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen, die die amerikanischen Medien nicht publizierten. Diese Liste nennt sich „zensierte Projekte“ (www.projectcensored.org) und wird mit viel Aufwand von Experten und Studenten der Sonoma State University zusammengestellt. Knapp tausend Berichte aus aller Welt werden so auf ihre Wichtigkeit und die Beachtung geprüft, die sie von den US-Medien erhielten. Die fünfundzwanzig offensichtlichsten Beispiele von Medienzensur werden dann im aktuellen Jahrbuch veröffentlicht …http://anti-zensur.info/index.php?page=index

 

 

Kategorien
Gesundheit

Krankenhäuser müssen jetzt an OP´s sparen

Neuesten Meldungen zu Folge, muss jetzt an Operationen gespart werden. Man erklärt es den Menschen so, dass doch manche Operationen nicht unbedingt nötig wären.  Zum Besipiel Operation in den Wirbelbereichen könne man zu 80 Prozent auch ohne Operationen heilen. Immerhin kostet so eine Operation über 20.000.- Euro! In der RNZ ist zu lesen: „Es wird zu viel operiert. Da sind sich die 15 Chirurgen einig, obwohl sie damit eigentlich eine spezielle Form der Ketzerei betreiben. Sie leben von der Chirurgie und warnen dennoch vor einem Übermaß an operativen Eingriffen. Ihr Argument: Viele Operationen „nützen nicht dem Patienten, sondern nur dem Chirurgen“, erklärt der Initiator eines Internet-Portals, das jetzt seinen Dienst aufnahm, Prof. Dr. Hans Pässler. „Vorsicht Operation“ nennt sich die Initiative – und der Name ist Programm. Die Spezialisten beispielsweise für Knie-, Hand- und Rückenchirurgie behaupten, mit einer sorgfältigen Diagnose könne man leicht belegen, ob eine Operation nötig oder unnötig ist“. Komisch ist auf jeden Fall, dass man dies erst jetzt feststellt, nachdem die Kassen der Versicherungen leer sind.
Nun bieten  geschäftstüchtige Ärzte auf einer Internetplattform ein zweites Gutachten an, für das der Patient zur Kasse gebeten wird.

Des einen Freud, des anderen Leid: Was viele Patienten vielleicht als Nachteilig empfinden, nenne ich großes Glück, dass endlich ein Umdenken statt findet. Dies gilt leider nicht für Privatpatienten, denn da wird immer mehr getan als wirklich nützlich und nötig ist. Da wird zum Beispiel eine 96 Jahre alte schwache Frau am Herzen operiert, sie bekam einen Herzschrittmacher. Eine andere 93 jährige Dame, die schon fast den letzten Atemzug gemacht hatte, wird mit aller Gewalt am Leben erhalten, obwohl Körper und Geist sich schon lange trennen wollen. Hier wird neben vielen Medikamenten noch eine künstliche Ernährung durchgeführt. Hauptsache der Privatzahler lebt noch lange, denn das lässt die Kassen klingeln. Im Gegensatz dazu müssen Kassenpatienten nach einer OP fast noch am selben Tag entlassen werden, wegen angeblicher Überbelegung. Mein Vertrauen in Ärzte schwindet immer mehr…

Wie Sie Ihren Arzt davon abhalten, Sie umzubringen

Die Person, die Sie am wahrscheinlichsten töten wird, ist kein Einbrecher oder Räuber, auch kein geistesgestörter Triebtäter oder ein betrunkener Autofahrer, sondern Ihr eigener Arzt. Unglaublich? Aber wahr!

Die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, ist fünfmal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. Vernon Coleman zeigt Ihnen, wie Sie sich gegen diese ernsthafte Bedrohung Ihres Lebens und Ihrer Gesundheit wehren können.

Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Wussten Sie, dass Ärzte heute offiziell eine der drei häufigsten Todesursachen darstellen? Nur Krebs und Herz- Kreislauf-Erkrankungen stehen statistisch noch darüber. Jährlich sterben alleine in Deutschland mehr als 50.000 Menschen an den Behandlungsmethoden und Medikamenten ihres Arztes. Nach vorsichtigen Schätzungen verlassen in Deutschland jedes Jahr 100.000 Patienten das Krankenhaus in einem schlechteren Zustand, als sie es betreten haben – wenn sie es denn überleben. Andere Zahlen sprechen von bis zu 500.000 Schadensfällen …

Seit über einem Vierteljahrhundert ist Dr. Vernon Coleman der herausragendste Kritiker der Pharmaindustrie. Damit hat er sich in der etablierten Medizin keine Freunde gemacht. Mit seinem neuen Buch hat Coleman international seinen Ruf als »Verteidiger der Patienten« und »Robin Hood gegen die Pharmaindustrie« gefestigt. Hier erfahren Sie eine ganze Reihe von Fakten und Wahrheiten darüber, wie Sie Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie schützen können. Ein Buch, das Sie unbedingt lesen sollten und zwar bevor Sie Ihren Arzt aufsuchen! Hier einige Beispiele von potenziell lebensrettenden Informationen:
•Tests und Untersuchungen – wie sicher sind sie?
•Testet Ihr Arzt ein neues Medikament an Ihnen?
•Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie ein verordnetes Medikament einnehmen.
•Wie Sie im Krankenhaus überleben.
•Besiegen Sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen ohne Tabletten oder Operationen.
•Was ich tun würde, wenn mir mein Arzt sagen würde, dass ich Krebs hätte?

Weitere Themen aus dem Inhalt:
•Lassen Sie sich von Ihrem Arzt nicht einschüchtern.
•Die wirkliche Ursache von Krebs – und die Lösung.
•Wie Sie das Beste aus Ihrem Arzt herausholen.
•Sollten Sie eine zweite Meinung einholen? Fragen an Ihren Chirurgen.
•Zehn gute Gründe, warum Sie Ihrem Arzt nicht immer vertrauen sollten.
•Die Wahrheit über Brustkrebs, Cholesterin und Ritalin
•Und vieles, vieles mehr!

gebunden, 285 Seiten, 2005, 2. Auflage 2005

Kategorien
Prophezeiungen

Warum hört man darüber nichts in den Medien

Zeitdiagnose (Dr.Müntefering) schreibt dazu: Sollten Sie wie ich Angehöriger eines Verbrechervolkes sein, das den Holocaust verursacht hat, haben Sie natürlich keinen Anspruch auf nationale Identität, sondern müssen mit der BRD-Staatsdokrtin vorlieb nehmen, die sich der Sicherung des Existenzrechtes Israels verschrieben hat. Mit anderen Worten, die BRD steht für die Erhaltung der jüdischen Identität ein!

Wer aber ist der Gott Israels? Die Antwort finden Sie im Neuen testament und zwar bei Johannes 8, 44:
43 Warum versteht ihr nicht, was ich sage? Weil ihr nicht imstande seid, mein Wort zu hören.
44 Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.
45 Mir aber glaubt ihr nicht, weil ich die Wahrheit sage.
46 Wer von euch kann mir eine Sünde nachweisen? Wenn ich die Wahrheit sage, warum glaubt ihr mir nicht?
47 Wer aus Gott ist, hört die Worte Gottes; ihr hört sie deshalb nicht, weil ihr nicht aus Gott seid.
Jesus und Abraham

48 Da antworteten ihm die Juden: Sagen wir nicht mit Recht: Du bist ein Samariter und von einem Dämon besessen?
49 Jesus erwiderte: Ich bin von keinem Dämon besessen, sondern ich ehre meinen Vater; ihr aber schmäht mich.
50 Ich bin nicht auf meine Ehre bedacht; doch es gibt einen, der darauf bedacht ist und der richtet.

Kategorien
Arbeit/Soziales

Die Krise ist überstanden und die Erde ist eine Scheibe…

Sogar mein Mann glaubt den Sch…, den die Schmierblätter verteilen. Wer ist denn noch in der Lage, selbst zu denken! Die Leute fahren in den Urlaub, genau so wie immer. Nichts ist von einer Krise zu spüren. Die Zeitungen berichten von Aufschwung, doch im gleichen Atemzug liest man auf anderen Portalen ganz andere Nachrichten: