Kategorien
Goldpreise

Täglich widersprüchliche Meldungen zu Gold

Neuste Studie, die veröffentlicht wurde: Weltweite Nachfrage nach Gold sinkt. Besonders stark ist im zweiten Quartal 2009 die Nachfrage nach Gold-Schmuck eingebrochen. Als Ursache gilt der globale wirtschaftliche Abschwung. Als Hoffnungsmarkt entpuppt sich immer mehr China. (diepresse.com) Andere Berichten von einem Aufschwung in der Wirtschaft und in anderen Blättern liest man, dass Massenentlassungen im Herbst anstehen.

Kategorien
Weltgeschehen

Über 2 Millionen Häuser stehen in Spanien zum Verkauf

Und da frage ich einmal ganz doof: Wer hats erfunden? Nein diesmal nicht die Schweizer! Diese Katastrophe, die ganz Spanien in den Ruin getrieben hat und immer mehr treibt war die EU mit ihren wahnsinnigen Entscheidungen. Über 57,3 Mrd. Euro an Strukturbeihilfen (2000-2006)wurden in das Land von EU Geldern reingepumpt. Das Ergebnis heute:

Kategorien
Prophezeiungen

Man muss es nur deuten können!

Es muss nicht auf Prophezeiungen und Eingebungen der Seher gewartet werden, jeder Mensch sieht, was da brodelt. Die Folgen des Zusammenbruchs vom Finanzsystem wird wohl erwartet und man schiebt schon mal die Schachfiguren so, dass man die Übernächsten Züge berechnen kann. Die Folgen sind jetzt schon zu sehen und das ist erst der Anfang. Die Menschen werden in äußersten Zorn verfallen und man sieht es jetzt gerade wieder in Griechenland. Wir haben einen weltweiten Finanzkollaps. Die Folge davon wäre mit Sicherheit innere Unruhen in allen Ländern der Welt. Also Straßenbanden, Mob, Anarchie. Interessant wird für die Börsen Freitag der 13. März!