38.349 US-Dollar pro Gold Unze!

Der Investorverlag schreibt dazu eine sehr gute Erklärung:

Wie Sie sich erinnern können, war der US-Dollar eine lange Zeit durch Gold gedeckt. Und es ist keineswegs verrückt, wenn Sie sich Folgendes fragen: Wenn die USA eine Goldreserve von 8.180 Tonnen besitzt – oder ungefähr 261,7 Millionen Unzen –, wie viele US-Dollar würden damit gedeckt sein?

Die Antwort wird Sie bestimmt schockieren.

Als der Dollar vom Gold abgekoppelt wurde, wurden die Gelddruckmaschinen der amerikanischen Notenbank (Fed) angeworfen. 1980 waren für jede Goldunze in den USA 6.966 US-Dollar Cash im Finanzsystem unterwegs. Das sind 1,8 Billionen US-Dollar insgesamt. Stellen Sie sich vor: Bis Ende 2005 ist die Geldmenge auf über 10 Billionen US-Dollar angewachsen!

Das entspricht 38.349 US-Dollar, die für jede Unze der Goldreserve im Umlauf sind!

Natürlich ist die Geldmenge heute sogar noch höher. Die Druckmaschinen laufen auch 2008 auf Hochtouren. Nur ist es heute sehr viel schwieriger für Sie, den Gegenwert in Gold herauszufinden. Am 23. März 2006 wurde die Zahl so beschämend, dass die amerikanische Notenbank beschloss, die Geldmenge „M3“ nicht mehr zu veröffentlichen. Es handelte sich dabei um den breitesten Maßstab, mit dem die Geldmenge gemessen werden konnte, die im System zirkulierte. (investor-verlag.de)
So habe ich die Preissituation noch gar nicht betrachtet, gut zu wissen, denn das bestätigt wieder meine Vermutug, dass der Goldpreis im Moment noch eingefroren ist und bald explodiert.

  • … mglich, dass de goldpreis pro unze wirklich schnell auf 2000 dollar steigt. wenn man bedenkt, dass alleine die föderung von 1 unze gld über 700 dollar kostet. wahnsinn

  • Man sollte bei dem Gedanken 1 Unze Gold = 38.349,- US$ aber eines nicht vergessen: die Kaufkraft(!) der Unze würde sich auch bei einen Preis 38.349,- US$ nicht sonderlich verändern! Man bekäme für die Unze weiterhin nur ein gutes Notebook und keinen Mittelklassewagen um dieses Bild zu verwenden. Gold dient also nur zum Inflationsschutz…

  • Gut – man könnte natürlich die Geldmenge auch in Relation zu Heli-Ben´s Barthaaren setzen.
    Trotzdem Danke für das Herausarbeiten der Vergleichszahl von 1980… genau nach dem Ding hatte ich gegooglet.
    Interessant vielleicht: Nimmt man die Relation und Kurs von 1980 zu den aktuellen Zahlen käme man auf einen möglichen Goldkurs von rund 4,000$. Auch nicht schlecht.