50 Dollar für 1 Unze Gold

Würden Sie eine Unze Canadischer Goldmünzen Dollar erkennen? Würden Sie dafür 50 Dollar zahlen. Dieser Reporter hat  erfolglos versucht eine Goldmünze (1 oz) für 50$ an Passanten zu verkaufen. Ach ja, Amis kennen sich ja nur mit der Plastikkarte aus…Dann geht der Reporter noch einen Schritt weiter…

 

Wenn ihm die Passanten den Preis für 1 Unze (ca. 1.180$) ungefähr sagen können (+/- 25%), dann bekommen sie die Münze sogar geschenkt! Ja wenn sie nur könnten… Das ist dann das 2.Video bei YouTube. Es ist doch nicht für möglich zu halten, doch es scheint so, dass das normale Fußvolk der Amis sich nur für andere Dinge interessieren. Das steht wohl für die Amerikaner, nichts wissen nichts denken und viel fast food fressen.

  • Hans

    Das Volk schön doof halten, Internet ist bei den amis wohl noch nicht angekommen, na ja, ein Zelt in der Wüste ist besser als nichts. Hab mir die Seite von Marc Dice mal angeschaut, auch ziemlich oberflächlich, besser Jan van Helsing mit Geheimgesellschaften, darf man aber nur im Ausland lesen, bin mir nicht sicher, ob man das Gedankengut dann auch wieder mit nach Deutschland nehmen darf, das Buch jedenfalls nicht. Ist auf jeden Fall nicht so kommerziell, wie so manche ami Quelle, es macht sich darin auch keiner über die Unwissenden lustig.
    Aufklärung ist eine Aufgabe, jeder der Wissen hat, ist in der Pflicht, es anderen zu Gute kommen zu lassen, ohne dabei selbst ein Popstar werden zu wollen