55,5 Milliarden direkt vom Esel streck dich! HRE Buchungsfehler

Da freut sich Scheuble, dass einfach mal so 55.5 Milliarden aus dem NICHTS gefunden wurden. Das Geld taucht wahrscheinlich genau zur rechten Zeit auf um für den neuen EFSSF einzuzahlen. Durch Fehlbuchungen der HRE Schrottbank! Wolfgang Schäuble ist dafür bekannt, wenig Verständnis für Fehlleistungen zu zeigen – über diesen Pfusch könnte sich der CDU-Finanzminister aber sehr gefreut haben: Weil die Experten bei der Bad Bank der verstaatlichten Hypo Real Estate (HRE) die Verbindlichkeiten in der Bilanz falsch gebucht hatten, ist Deutschland schlagartig um 55,5 Milliarden Euro weniger verschuldet als bislang angenommen.Kommentiert der Spiegel. Tatsächlich verteilten sich die 55,5 Milliarden auf zwei Jahre, erklärte der Sprecher Schäubles, 2010 sei der ursprünglich genannte Betrag von 24,5 Milliarden falsch deklariert worden, im Folgejahr seien weitere 31 Milliarden nicht korrekt verbucht worden.

Doch Vorsicht, wenn gelogen wird, kommt es meist ans Tageslicht, dann heisst es Esel reck dich, Esel streck dich, Knüppel aus dem Sack!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung