Akut: Verlust von Bankguthaben und Lebensversicherungen droht

Ich hoffe, Sie sind vorbereitet! Schäuble warnt heute vor der Bankenkrise. Die einzigste Garantie heißt: in diesem Jahr folgt der Euro-Crash: Es drohen Unruhen und Verlust von Bankguthaben! Nun warnen offiziell auch die britische Bank Lloyds und die US-Finanzaufsicht vor dem Crash in Europa, die den totalen Verlust von Bankguthaben und Lebensversicherungen bedeuten. Selbst der EU-Kommissionspräsident Barroso hat 2010 vor apokalyptischen Zuständen in Europa gewarnt. Hingegen die Bundesregierung den Mantel des Schweigens vorzieht und Journalisten aufforderte, nicht wahrheitstreu über die bedrohliche Lage in der EU zu berichten. In Berlin weiß man seit einiger Zeit, dass die EU-Sozialsysteme vor dem finanziellen Kollaps stehen, dass Bürger aus ihren Lebensversicherungen 15% weniger zurückerhalten als eingezahlt und dass es zu Unruhen kommen wird, weil die Kassen leer sind.

Wenn die Panik bei den Menschen anfängt ist es zu spät zu reagieren.

Vor acht Jahren wusste bereits die damalige Bundesregierung von der anwachsenden Zahl der faulen Kredite und dachte schon 2003 über eine Badbank nach. Der nachfolgende Artikel wird Sie auch den Boden der Tatsachen wieder holen und Ihnen vor Augen führen, wie die Bundesregierung, damals und heute, die Bürger belog bzw. belügt. Mehr lesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung