Wir sitzen alle in einem Boot.

Tja wir sitzen alle in einem Boot, doch die Eliten immer noch im Luxusdampfer. „Die momentane Lage ist die: Wir sitzen alle in einem Boot. Am Steuer sitzt die Regierung. Das Boot rast mit 100 Sachen auf ein Kliff zu. Entweder wir bringen das Boot in unsere Gewalt … oder wir werden alle mit untergehen …“
Dies schreibt Dr. Martin Weiss, Autor des New York Times-Bestsellers „Das ultimative Überlebenshandbuch für die wirtschaftliche Depression“
Rettung der finanziellen Zukunft

Wenn Sie Angst um Ihr Erspartes haben, wenn sinkende Immobilienpreise und Aktienkurse Sie um den Schlaf bringen, wird es höchste Zeit, dass Sie sich mit Ihren Finanzen beschäftigen. Denn ein effektiver Plan für die eigene finanzielle Zukunft ist in Krisenzeiten unerlässlich. Der New York Times-Bestseller bietet Lösungsstrategien, die Ihnen dabei helfen in einem verlustreichen Umfeld erfolgreich zu agieren. Sie werden erfahren, welche Möglichkeiten bestehen, um Ihr Vermögen in Sicherheit zu bringen und es in Krisen sogar noch zu erhöhen.

Diese Zahlen beweisen:

Wir stehen jetzt an einem historisch einmaligen Punkt, der Ihnen und mir keine andere Wahl lässt: Wir müssen unser Vermögen vor der nächsten großen Depression in Sicherheit bringen. Die meisten Strategien taugen dazu allerdings überhaupt nichts. Die Masse der Anleger wird wie 1929 wieder alles verlieren.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung