Das Volk Gottes wird sich nicht von dem unbedeutenden Geschwätz dieser Tage beeinflussen lassen!

Die heutige Osterpredikt wurde mit den Worten von Dekan des Kardinalskollegiums, Angelo Sodano eingeleitet und eine unglaube Aussage wurde in die Welt gesandt. „Das Volk Gottes wird sich nicht von dem unbedeutenden Geschwätz dieser Tage beeinflussen lassen“. Ich gehöre auch zum Volk Gottes, doch nicht zu dem Volk der Katholiken, die ihre Perversen noch in Schutz nimmt. Gott ist nicht die katholische Kirche! Es gibt keinen

Vertreter Gottes. Gottes Funke ist in uns allen. Gehr nach innen und ihr werdet es spüren. Wieviel Elend, Kriege und Morde wurden durch die Katholiken im Mittelalter verursacht. Allein das zwang mich, aus der Kirche auszutreten. Frauen, die durch Heilkräuter heilten, waren Hexen und wurden verbrannt, an lebendigem Leibe und zuvor der Ketzerei angeklagt und gefoltert, bis sie endlich sagten, dass sie mit dem Teufel im Bunde seien. Ich wundere mich, wieviele Menschen noch an der Ostermesse teilnehmen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung