Der Fall Madoff zieht immer größere Kreise

Kommandozentrale des größten Finanzbetrügers der Geschichte liegt vermutlich in Genf. Der Fall Madoff zieht immer größere Kreise und alle wichtigen Spuren führen in die Schweiz. Namhafte Banken sollen Kundengelder in Madoffs Schneeballsystem geschleust haben. Allein Schweizer Banken sollen mehr als 6 Milliarden ins System „Madoff investiert haben. Dies dürfte die Spitze

des Eisberges sein, denn ich vermute, dass im Neuen Jahr diesbezüglich auch Deutsche Banken bekannt gegeben werden. Darauf könnte ich Hab und Gut wetten. Da geht es nicht mehr um Millionen und Milliarden, da kommt man an Billionen nicht vorbei. Dimensionen, die sich kein normal Sterblicher bildlich vorstellen kann!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung