Der Sinkflug des Obama

Gefeiert, bejubelt, in Magazinen mit dem Heiligenschein abgebildet, so wurden in Obama alle Hoffungen gesetzt. In der langen Obama Nacht (ARD) wird gezeigt, was wirklich in den USA geschieht. Viele Menschen sind ohne Krankenversicherung, weil diese unerschwinglich ist.  Ein Arztbesuch ist purer Luxus. Der Traum von Amerika ist ausgeträumt. Nun sieht man Bilder von Obama mit dem Bart des Hitler oder Monster als Karrikatur. Yes we can, das Wahlergebnis eine „Botschaft an Obama“, dass dieser seinen Kurs ändern muss. „Ganz ehrlich, das ist nicht der richtige Zeitpunkt zum Feiern“, sagte Obama. „Jedenfalls nicht, solange einer von zehn unserer Mitbürger arbeitslos ist und unser Kongress ein derart niedriges Ansehen genießt. Dies ist der Zeitpunkt, die Ärmel hochzukrempeln.“ Ich glaube nicht, dass dies reicht!

 

Die Wähler in den USA strafen Obama ab. Doch der US-Präsident ist nur ein Sklave der Geldordnung und die wird von der Fed bestimmt. – Die USA sind auf dem Weg ins sozio-politische Chaos. Währungs- und Handelskriege haben gerade erst richtig begonnen. Das wird schließlich zur Implosion des Systems führen. Die Anerkennung des Währungskriegs, der auf nun schon seit Jahren läuft, spiegelt das Versagen der internationalen Zusammenarbeit und das Scheitern der G-20, um eine Lösung der “Beggar-thy-Neighbour“-Politik von fast jeder Nation zu finden. Das Ergebnis sind wachsende geopolitische Verwerfungen, für die die G-20 erst noch eine Lösung zu finden haben. Die Fed monetarisiert derweil einen Stimulus Plan, den die US-Regierung aufgrund einer wütenden Öffentlichkeit nicht mehr zu unterstützen fähig ist. Auf der anderen Seite beklagen sich große Dollar-Halter laut darüber, dass die Fed-Politik eine große Inflation und einen fallenden Dollar verursachen wird. Natürlich, die Kehrseite ist die, wenn die Fed nicht auf diese Weise handelt, wird die US-Wirtschaft zusammenbrechen und mit ihr die Weltwirtschaft. Die Chinesen, Japaner und die Ölproduzenten hätten längst Gold anhäufen und Dollars loswerden sollen. Dem sollte nicht so sein, als sie in Wirklichkeit die US-Führung durch Erträge und Ausfuhren versklavten. Mehr…

  • yvonne

    Als Satanist tut mir Obama jetzt wirklich leid 🙁

  • college scholarships

    Keep posting stuff like this i really like it