44.000 EU-Beamte wollen mehr Geld

Über 44.000 Beamte wollen mehr Geld! Die EU-Kommission will dafür in Luxemburg klagen. Die EU-Beamten gelten doch als gut bezahlt. Ein Nachwuchsdolmetscher bekommt einen Anfangsgehalt, von 4190 Euro. Es kommt noch eine Auslandszulage von 16 Prozent hinzu und eine Familienzulage. Die höchste Gehaltsgruppe für Spitzenbeamte liegt zwischen 16.299 Euro und 17.697 Euro Grundgehalt. Man stelle sich mal vor, was das allein für Gehaltszahlungen im Monat für die über 44.000 Beamten sind! Was uns dieses ganze EU Theater kostet ist ja nicht nur das Gehalt der vielen Beamten. Mich würden einmal die Gesamtkosten des Vereins interessieren, da würden einem wohl die Haare zu Berge stehen. Die Zeiten, wo man alle melken kann wird bald vorbei sein…

Alle reden da vom Umweltschutz und jeder lässt sich aber in einer großen Staatskarosse herankarren. Es wäre doch der beste und erste Schritt, wenn die sich in einem Bus treffen und zusammen fahren! Nein sie wollen wie Maden im Speck leben und nichts dafür tun. Einigungen unter den 27 Staaten sind niemals in Sicht. So ist es immer ein Hin und Her…

Darüber werden sie sich aber alle einig werden, dass die Menschen in Europa bald in einer Diktatur leben müssen. Freiheit ADE

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung