Neuer Personalausweis ab 1.11.2010

Schon das Datum 1.11.2010 sollte bei uns alle Alarmglocken schrillen lassen. Wer sich mit der Kabala und der Zahlenlehre auskennt, zähle einfach die Zahlen zusammen und man kommt auf die Zahl 6. Der neue scheckkartengroße Personalausweis enthält einen Chip, auf dem die Daten des Besitzers digital gespeichert sind. Auf diese Weise kann das Dokument von Computern per Funk gelesen werden, was Anmelde- und Registrierungsvorgänge im immer wichtigeren Daten- und Geschäftsverkehr zwischen Bürgern, Behörden und Firmen erleichtern soll.

Das hört sich doch alles wunderbar an, dass man sogar per Funk von jeder Polizeistreife erfasst werden kann, ohne den Ausweis aus der Tasche zu nehmen. Ganz sicher werde ich so einen Chip nicht bei mir rumtragen. Dieser Ausweis wird von mir kopiert und das Original wird in die Gefriere gelegt.

Wie froh können wir doch sein, dass der Chip noch nicht eingepflanzt wird, wie bei den Hunden. Ich bin mir sicher, dass das aber auch bald kommen wird.

Was für eine Welt!!!

  • hannes

    das Bild ist ja lustig. hoffe, dass du das nicht bist 🙂

  • Chiron

    http://www.bild.de/BILD/politik/2010/06/19/schwarz-gelbe-schock-nachricht-gesundheit-wird/ab-2011-teurer.html

    was für ein Schock! Wer hätte schon damit gerechnet das die soziale Reform der Krankenkassen nicht fruchtet?^^

    Ich hätte ne einfache Lösung für die Rettung der Wirtschaft! Warum verzichten wir nicht gleich auf unsere Menschenrechte? Die Wertigkeit verschiebt sich eh immer mehr von „Leben“ auf „Macht durch Geld“ geführt von seelenlosen & gewissenlosen Kapitalgesellschaften ist es nur noch eine Frage der Zeit.

    Und ich behaupte: Selbst diese Frage nach dem Zeitpunkt wird bald beantwortet sein!

    Heute oder am 26.06. werden wir einen Vorgeschmack darauf erhalten, was uns erwartet. Sozusagen „der Trailer“ des Films „Am Rande des Wahnsinns – Zerstörung und Wiederaufbau einer Rasse“

  • Denke mal, was die Krankenkassen selber benötigen, dass sie ihren unsinnigen Verwaltungsapparat aufrecht erhalten können. Jeder Arzt muss elend viele Dokumente und Formulare ausfüllen, die eh keiner liest. Genau so schlimm ist es bei den Kassen selber. Dazu darf man nicht vergessen, dass die Beitragszahler immer weniger werden und die Versicherten werden immer mehr.

    Man denke an die Versicherten in anderen Ländern, die auch über die deutschen Kassen abgerechnet werden. Glaubst Du, dass es in der Türkei einen Arzt juckt, wen er mit der vorgelegten Karte behandelt? Da geht Özdi und Mözdi aus dem ganzen Dorf mit der selben Karte und lässt sich behandeln. Da gibt es keine Budgets wie bei uns für unsere Ärzte, da bekommt man alles verschrieben und die deutsche Kassen zahlen. Warum kümmert sich keiner um solche Dinge? Ist das eigentlich allen bewusst und bekannt?

    Da könnt ich jetzt stundenlang aufzählen, aber ich lass es lieber, denn ich koche dabei immer mehr…

  • Hans

    Ist doch alleine schon ein Witz, daß fast jeder Angestellte, der einen grippalen Infekt hat, am ersten Tag zum Arzt muß, um sich ne Krankmeldung abzuholen. Im ÖD muß man dies erst nach drei Tagen. Der Arzt verschreibt standartisiert diverse Medikamente, die man zwar in der Apotheke abholt, aber nicht einnimmt, denn vor allen Dingen braucht man Ruhe. Viele Alte gehen zum Doc, weil sie jemanden zum erzählen brauchen usw. Dort kann man dann schön die Neuerungen der Pharmalobby ausprobieren, den Menschen sagen, sie müssen regelmässig kommen, um Wirksamkeiten zu testen. Vor ner Überweisung zum Facharzt wird natürlich auch die ganze Karte ausprobiert, Hausarztprinzip. Da gibt es z.B. viele, nette Psychopharmaka und etwas gegen die Nebenwirkungen, bis zum bitteren Ende.Ich hör jetzt aber auch auf, spiel lieber mit meinem Sohn, dessen Freude ist ehrlich!

  • Ja Hans da hat Du Recht

  • Vielleicht schon bekannte 2 Ratschlage dazu:

    1.) …den Chip-Ausweis für sehr kurze Zeit, einschalten/ausschalten, in die Mikrowelle legen, der Chip sei dann zerstört.

    2.) …den Chip-Ausweis in eine doppelte Alufolie einpacken – läßt kein Signal durch.

    Sind evtl. Alternativ-Möglichkeiten.

    Gruß
    Der Honigmann

  • NewWorld

    Mikrowelle funtz auf jeden, war mein erster gedanke. Mit der Allu ist auch eine gute idee man die werden sich wundern wenn auf einmal das Gps signal wech ist! 😉

    Ja wir brauchen eine neue Weltordnung, aber nicht diese.Mit der endstehung des Geldes fängt es an und kein Schuldgeldsystem.

    (IWF)Verbrecher Kartell