Neuer Personalausweis ab 1.11.2010

Schon das Datum 1.11.2010 sollte bei uns alle Alarmglocken schrillen lassen. Wer sich mit der Kabala und der Zahlenlehre auskennt, zähle einfach die Zahlen zusammen und man kommt auf die Zahl 6. Der neue scheckkartengroße Personalausweis enthält einen Chip, auf dem die Daten des Besitzers digital gespeichert sind. Auf diese Weise kann das Dokument von Computern per Funk gelesen werden, was Anmelde- und Registrierungsvorgänge im immer wichtigeren Daten- und Geschäftsverkehr zwischen Bürgern, Behörden und Firmen erleichtern soll.

Das hört sich doch alles wunderbar an, dass man sogar per Funk von jeder Polizeistreife erfasst werden kann, ohne den Ausweis aus der Tasche zu nehmen. Ganz sicher werde ich so einen Chip nicht bei mir rumtragen. Dieser Ausweis wird von mir kopiert und das Original wird in die Gefriere gelegt.

Wie froh können wir doch sein, dass der Chip noch nicht eingepflanzt wird, wie bei den Hunden. Ich bin mir sicher, dass das aber auch bald kommen wird.

Was für eine Welt!!!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung