Pulverfass Spanien, es droht die Diktatur

Spanien, Griechenland und Portugal sind keine deutschen Michel, um diese Menschen ruhig zu halten bedarf es sicherlich mehr als die Leute darüber hinwegzuteuschen mit Brot und Spielen wie im alten Rom. Bevor noch alles zusammenkracht lässt man die Deutschen nochmal Weltmeister sein, dann werden die gröhlenden und fröhlichen Schafe geschoren. Die Bilderberger waren vor dem Chrash im letzten Jahr in Griechenland und jetzt war gerade das Treffen in Spanien beendet und schon erlebt man die Katastrope auch in diesem Land so. Deutschland wird gar nichts anderes mehr übrig bleiben, als aus dem Euro auszusteigen. Wenn zu viele aufmucken, gibt es eben eine Diktatur. Schlimm für die, die in Spanien eine Immobilie haben, da droht sicher die Enteignung, so wie es zum Teil schon durch Nachberechnungen der Grunstücke macht, was die Leute gar nicht bezahlen können.

Barroso – EU-Länder könnten sich in Diktaturen verwandeln: Der Präsident der EU-Kommission warnt, die Demokratien in Griechenland, Spanien und Portugal könnten zusammenbrechen und sich in Diktaturen verwandeln, wenn sie die Schuldenkrise nicht in den Griff bekommen. Manuel Barroso informierte Gewerkschaftsführer vergangene Woche und beschrieb das am schlimmste anzunehmende Szenario für die durch die Schuldenkrise betroffenen Länder. Der Zusammenbruch der staatlichen Aufgaben aus Geldmangel, Verlust des Einkommens und allgemeine Notlage, könnte zu massiven Aufständen führen, welche eine Übernahme der Kontrolle durch das Militär notwendig macht. Der Chef des Europäischen Gewerkschaftsbunds John Monks sagte laut MailOnline, er war “schockiert” über die drastische Warnung von Barroso. „Ich hatte eine Diskussion mit Barroso letzten Freitag, was man für Griechenland, Spanien, Portugal und dem Rest tun könnte und seine Botschaft war unverblümt: ‚Schauen Sie, wenn sie nicht diese Sparmassnahmen durchziehen, dann werden die Länder praktisch verschwinden, so wie wir sie als Demokratien kennen. Sie haben keine Wahl, das war’s.“ „Er ist sehr, sehr besorgt,” beschrieb Monks die Stimmung von Barroso. „Er schockierte uns mit einer apokalyptischen Aussicht, von Demokratien in Europa wie wegen der Verschuldung zusammenbrechen.“ Es zeigt die Sorge auf höchster Ebene in Brüssel, dass die Wirtschafts- und Schuldenkrise nicht nur zum Zusammenbruch des Euro führen kann, sondern der ganzen EU selber. Griechenland, Spanien und Portugal, welche vor grossen Problemen der Finanzierung der staatlichen Aufgaben stehen, waren bis in die 70ger Jahren Militärdiktaturen und sie könnten zu dem zurückkehren, wenn die Gesellschaftsordnung zusammenbricht. Lesen Sie unbedingt mehr auf  (alles-schallundrauch.blogspot.com)

Es gibt bei uns in Deutschland einige, die den ganzen Einsatz bringen um unsere (wenn auch geringe) Freiheit zu erhalten. Danke an die vielen Blogger Jouranlisten.

  • Amma

    Nicht nur in Spanien