Gold weiter auf Tieffahrt…

Gold hat heute den Stand von 770 USD pro Unze erreicht. Wie weit geht es noch abwärts bis der Goldpreis nicht mehr geknebelt ist? Dazu wird heute auch ganz klar, dass Milliarden aus Landesbaken, insbesondere der Bayern LB, die jetzt fast 5 Milliarden von

der Regierung benötigt. Nachgewiesen ist heute, dass die Bayer LB auch mit Geld in Islands Pleite-Banken verbunden ist. Die BayernLB muss um Milliardensummen fürchten, die sie in Island angelegt hat. Dieses Jahr wurde ja schon einmal der Bayern LB unter die Arme gegriffen, das war aber wohl ein Tropfen auf einen heißen Stein. Welche Aufgabe haben eigentlich unsere Landesbanken?
Sollten sie etwa für die Länder weltweit das Geld erwirtschaften, welches sie mit inländischen Schulden deckten? Was für ein Wahnsinn! Ich kann hier gar nicht zu Ende denken! Die dafür Verantwortlichen gehören zur Verantwortung gezogen, weil sie damit jeden einzelnen Bürger eine enorme Schuldenlast aufladen. Wo blieb eigentich in unserem total geregelten Staat, in der Vergangenheit die Kontrolle über die Verwendung von den vielen Milliarden.