Neue Euroscheine, wahrtscheinlich gibt es dann auch 10.000.-er Scheine

Vielleicht wurde wieder eine Nebelkerze gezündet oder man druckt jetzt sehr grosse Scheine, weil dann ein Brot 20 Euro kostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird im September neue Euroscheine vorstellen, die angeblich fälschungssicherer sein sollen. Die neuen Banknoten sollen 2013 ausgegeben werden und befeuern schon jetzt Spekulationen über die Zukunft des Euros.

Um die Sparer weiter zu verunsichern kommen immer wieder Meldungen, die beruhigend wirken. Na wenn die jetzt einen neuen fälschungssicheren Euro drucken, wird die Währung Euro wohl weiter unser Zahlungsmittel bleiben. Man glaubt nicht, dass man betrogen und belogen wird.

Die Lunte brennt schreibt Ziemann.

 

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung