Israel-Lobby warnt Obama vor „Schwäche“ gegenüber Iran.

Um noch lange am Leben und an der Macht zu bleiben sollte er seine Rede wirklich so halten wie auf dem Video gezeigt wird, dann kann ihm nichts passieren! Ich habe mich heute kaputt gelacht als ich dieses Video angesehen hab und dachte, dass ich Euch das nicht vorenthalten sollte. Ein wenig Spaß muss sein, doch leider sieht die Wirklichkeit ganz anders aus.

US-Hardliner und israelische Spitzenpolitiker haben Barack Obamas Politik gegenüber Teheran als „Phantasterei“ bezeichnet und hartes Durchgreifen gegen die mögliche Atommacht Iran gefordert. Die “Jerusalem Post” zitierte am Montag aus Reden bei der jährlichen AIPAC-Konferenz in Washington. Das American Israel Public Affairs Committee (AIPAC) gilt als pro-israelische Lobby in den Vereinigten Staaten. (weltexpress.info)

Es wäre nicht der erste Präsident, der ausgelöscht wurde. Und es laufen allerlei Gerüchte um den Erdball. Auch das Handelsblatt meldet sich zu Wort: Amerika vollzieht einen grundlegenden Wandel seiner Nahostpolitik und geht deutlich wie nie zuvor auf Distanz zu Israel. Die Regierung von Barack Obama fordert von Israel, sein Atomwaffenarsenal internationaler Kontrolle zu unterwerfen. Zugleich drängt Washington die neue Regierung in Jerusalem, an der Zwei-Staaten-Lösung mit den Palästinensern festzuhalten. Der Tabubruch in der Atomfrage löste in Israels Politik offenes Entsetzen aus. (handelsblatt.com)

Am 27. April flog ab 10 Uhr Ortszeit die Präsidentenmaschine ca. 20 Minuten im Tiefflug über New York, dicht gefolgt von zwei F16-Kampfjets. Als Begründung wurde später bekanntgegeben, die Aktion sei für schöne Aufnahmen von der Airforce One über der Skyline von Manhattan. Von Obama wurde berichtet, er sei über die Angelegenheit nicht informiert gewesen und reagierte sehr ungehalten darüber. Bereits nach wenigen Tagen war Gras über die Geschichte gewachsen und kein Thema mehr für die Medien. Die Begründung ist schon deshalb an Dummheit kaum noch zu überbieten, weil man bei einer unangekündigten Aktion dieser Art mit panikartigen Reakationen der New Yorker rechnen mußte. Normaler Weise kann mit einem Fotopramm so ein Bild entstehen! Was soll also diese Aktion?

  • sonja snooser

    für wie Blöd halten Regierungen ihr Untertanen

  • yvonne

    *hahahaha*… das Video war guut *opeckt* . Danke admin !

    Na Israel wird wohl wenn das so weitergeht,nicht mehr von den USA unterstützt werden. Fragt sich nur,was soll dieser Sinneswandel bewirken?? Ist es Absicht,was steckt dahinter?? Oder wurde das Ganze abgesprochen??