NWO- Neue Weltordnung

Die katholische Kirche bestätigt die „New World Order“ und erklärt dass in Zukunft jeder Besitz bald zum Gemeingut wird.
Wer die privaten Besitzer der Federal Reserve sind… Im Laufe von Recherchen wurde herausgefunden, was für die Welt, sehr bedrohlich ist. Wenn sich die Menschheit das weiter gefallen lässt und weiter die Augen verschliesst, wird die Macht des Geldes alle versklaven, das ist von Bedeutung für den gesamten Planeten. Deutsche Tonspur von Alexander Benesch & Nicolas Hofer für www.infokrieg.tv 

Schon jetzt haben wir den Eindruck, dass die Wall Street Bankiers ihre ungeheuren Reichtümer  dafür verwenden, Finanzeinbruch zu machen, um uns zu versklaven.
Dieser Eindruck wird sich im kommenden Abschnitt kräftig verstärken. http://euro-med.dk/?p=3078

Wenn das System verdächtiges Verhalten feststellt, benachrichtigt es die Polizei, die Sie dann verhaftet und ihr Verbrechen verhindert, bevor Sie es begangen haben.

Die Pointe ist, dass „Kriminelle“ und „Terroristen“ mit abnormem Verhalten zunehmend die Gegner der Islamisierung Europas unter Eingeborenen sowie auch Gegner der Diktatur der Neuen Weltordnung sein werden – anstelle von islamistischen Terroristen.

Chips werden raffiniert – wier den Ihnen aufgezwungen werden, so dass man erkennen kann, ob Sie u.a. Ihre giftigen Impfungen bekommen haben usw. Schulen im Vereinigten Königreich werden Agenten der Neuen Weltordnung. Deutsches Gesetz wird es ermöglichen, Ihren Computer jederzeit zu durchsuchen. Schöne Neue Weltordnung.

Honigmann

Der folgende Text ist nichts für schwache Nerven. Es handelt sich um den sogenannten Brief aus der “Neuen Weltordnung”. Er beschreibt bis ins Detail die Allmachtsfantasien eines Menschen, der meint, zusammen mit seinen Komplizen, die Welt absolut zu beherrschen.

  • yvonne

    meinen Computer können sie gern durchsuchen,die wichtigen Sachen hab ich auf ner externen Festplatte,in der ich auch meine Mails abspeichere und ansonsten damit offline bin ;-). hihi

  • yvonne

    …meine Eindrücke zu 2012,nachdem ich wirklich täglich im I-net unterwegs bin um mich zu informieren. Und wenn man ein wenig zwischen den Zeilen liest. Komme ich zu dem Schluss (nach meinem jetzigen Wissen) sollte widererwarten diese viel prophezeiten großen Naturkatastroph ausbleiben oder nur minder ausfallen,wird da ganz bestimmt nachgeholfen. Was ja ganz im Sinne dieser neuen Weltordnung,die von den USA angestrebt wird,wäre.Denn Särge haben sie ja mio. Weltweit schon gelagert und zwar sehr oft in Wannenform,mit Deckel. Ich hörte von Orten wo mehr als 100tausend solcher deponiert sind und weshalb werden die vom Millitär bewacht??..Zum Regenwassersammeln ganz bestimmt nicht.

  • yvonne

    Ich bin keine Schwarzseherin aber eine Realistin und wer seine Augaln offen hat,DEM/DER fällt etwas auf,das sich allerhand Unerklärbares auf den 1.BLick tut.

  • yvonne

    z.B. DAS : http://www.youtube.com/watch?v=IkQIhD790Dk ist zwar nicht wirklich neu aber in jedem Fall sehenswert.

  • yvonne

    oder dieses : http://www.youtube.com/watch?v=_upp4cl3yco&feature=related

    Einfach angucken….und sich selbst ne Meinung bilden.

  • yvonne

    kleine Spione,guckt euch das mal an:

  • Rürup Rente

    Danke sehr. Der Artikel ist recht interessant und wird gut umschrieben. Sehr informativer blog.

  • yvonne

    Und dieser Link erklärt so vieles,was man nicht wusste,er zeigt Zusammenhänge die man sonst nur schwer verstehen könnte,wenn überhaupt:

    Nehmt euch dafür aber auch Zeit,er ist „wirklich“ mehr als nur lesenwert.

    lg

  • yvonne

    Ich zitiere: Obama: Eliminieren von US-Bürgern ist Staatsgeheimnis

    Wie die Washington Post heute meldet, hat Obama angeordnet, dass ein Bundesrichter die Klage zu einem Rechtsstreit abweisen soll, in der es um die Eliminierung eines US-Bürgers in Übersee ging. Von dem Betroffenen – Anwar al-Awlaki behaupten die US-Bundesbehörden, dass er einen Zweig der Al-Kaida in Jemen leitet. Bereits im April diesen Jahres berichteten auch deutsche Medien von der Todesliste der CIA, auf der sich auch Al-Awlaki befunden hat. Man wirft ihm unter anderem vor, dass er Kontakte zu den Attentätern vom 11. September gehabt habe.

    In der FTD hieß es damals :

    Die Liste der USA ist geheim. Es ist jedoch möglicherweise das erste Mal, dass die US-Regierung die gezielte Tötung eines Amerikaners erlaubt. Die “New York Times” zitierte einenen früheren Mitarbeiter von US-Präsident George W. Bush mit der Aussage, ihm sei aus Bushs Amtszeit kein derartiger Fall bekannt.[1]

    Hier möchte ich kurz die Frage stellen, wer eigentlich der Terrorist ist? Weil man vermutet,…weil er Kontakt zu den Attentätern vom 11. September hatte…. Da frag ich mich, was wohl die CIA machen würde wenn einer der Attentäter vorher eine Audienz beim Papst gehabt hätte ?!?
    Mehr dazu unter:

  • yvonne

    admin guck dir mal dieses an: ..im speziellen aber das Video (vorher nichts essen wäre besser!) http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/10/wer-nicht-mitmacht-wird-terminiert.html

  • OK, dann schaue ich es morgen an, habe gerade gegessen 🙂

  • Sommerreifen

    Sie suchen günstige Reifen, Sommerreifen, Winterreifen,bzw. Kompletträder für Ihr Fahrzeug? Dann sind Sie hier bei reifen-tempel.de genau Richtig.

  • yvonne

    Das wären ja mal gute Nachrichten:

    “Festnahmen prominenter Weltpolitiker?”

    mehr unter: