Spare in der Zeit so hast Du in der Not

Hunger in Amerika und  auch bei uns, wird immer mehr zum Thema. Denken wir einmal zurück: Als es uns noch gut ging, schöpften die Regierenden aus dem Vollen. Sozialhilfe gab es von der Stadt und weitere Zuschüsse vom Land. Ihnen wurde alles bezahlt. Kleidung, Möbel, Fernseher, Waschmaschinen, Strom, Gas und Wasserversorgung. in unbegrenzter Höhe. Eine Familie in unserer Strasse waren auch Sozialhilfeempfänger, im Sommer lief deren Wasserschlauch rund um die Uhr in den Garten und die Wohnung war ständig unter Festbeleuchtung. Muss man da nicht denen die Schukld geben, die alles dies ermöglichten? Sie bedienten sich vom Geld der Steuerzahler unverschämt. Wenn ich in meiner Firma nicht haushalten kann, dann muss ich es ausbaden. Diese Damen und Herren an der Regierung haften für nichts.

Ich muss aber auch den Menschen die das ausnützten Schuld geben, denn jetzt müssen sie nicht jammern. Jetzt fängt man damit an Keimlinge zu ziehen. Ich mache das schon lange, nicht nur aus Sparsamkeit, sondern auch wegen meiner Gesundheit. Hat scho jemand mal ein Butterbrot mit Radieschen-Keimlingen gegessen? Das müsst ihr unbedingt probieren. Man braucht dafür auch keinen Garten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung