Wo sind die Billionen?

Auf vielen Seiten lese ich, wo die vielen Billionen jetzt sind. Es ist eigentlich eine dumme Frage, die zeigt, wie wenig der einzelne sich damit auskennt. Meine Antwort: Die Billionen die fehlen sind verpufft! Auszubuchen unter uneinbringliche Forderungen.

Zu hoch bewertete Kredite erzeugen eine Geldblase für Geld das es in Wirklichkeit gar nicht gibt und nie geben wird. Kauft einer ein Haus auf 100% Pump, sagen wir mal für 100.000.- USD, so stehen bei der Bank diese 100.000.- Dollar zu Buche zzgl. Zinsen. Da im Endeffekt das Haus nur 50.000.- USD wert ist, haben wir 50.000.- in die Luftblase gepumt, mit denen aber an den Börsen gehandelt wird. Also Geld, das gar nicht vorhanden ist. Diese Luftnummern lassen sich beliebig weiter aufführen, auch mit anderen Anlagegütern. So einfach ist das zu erklären. Also wo ist nun das Geld hin?