Aquarius – Alchemie des 21. Jahrhunderts

aquarius„Anonymous“ behauptet nichts Geringeres, als die stets streng gehütete alchemistische Geheimformel entschlüsselt zu haben, die verrät, wie sich der legendäre Stein der Weisen erzeugen lässt.

In einfachen, klaren Worten legt das Buch die Formel seiner Erzeugung dar. „Anonymous“ argumentiert in überzeugender Weise, dass die ominöse Substanz real sein muss und im Lauf der Geschichte immer wieder von einigen Alchemisten gefunden wurde. Sie verlieh ihnen ewige Jugend und ließ sie unedle Metalle in Gold oder Silber verwandeln; außerdem konnten sie jede Krankheit auf der Stelle heilen.

„Das Buch Aquarius – Alchemie des 21. Jahrhunderts“ Thomas Kirschner übersetzte das Buch ins Deutsche. Ein bahnbrechendes Buch, geschrieben von einem anonymen Autor, das verspricht, ein 12.000 Jahre altes Geheimnis zu lüften. Wenn das Versprechen ernst genommen werden kann, könnte das Buch Leser, die die darin enthaltene Anleitung befolgen, buchstäblich über Nacht zu Übermenschen machen. Der anonyme Autor behauptet nichts Geringeres, als die stets streng gehütete alchemistische Geheimformel entschlüsselt zu haben, die verrät, wie sich der legendäre „Stein der Weisen“ erschaffen lässt.
Er argumentiert in überzeugender Weise, dass die ominöse Substanz real sei und im Lauf der Geschichte immer wieder von einigen Alchemisten gefunden wurde, die durch sie ewige Jugend, oder zumindest biblisch lange Lebenszeiträume erreichten, unedle Metalle in Gold und Silber verwandeln und jede Krankheit auf der Stelle heilen konnten.Kein Buch hat uns in letzter Zeit mehr bewegt als dieses: Das Buch Aquarius ist ein bahnbrechendes Werk, geschrieben von einem anonymen Autor, und es verspricht, ein 12.000 Jahre altes Geheimnis zu lüften. Wenn das Versprechen des Autors ernst genommen werden kann, könnte das Buch seine Leser buchstäblich über Nacht zu Übermenschen machen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung