Wie oft hast Du schon gelebt?

Bis du vollkommen bist, muss ein Teil von Dir in Materie, also in einen Körper, um zu lernen. Du bestehst aus ZWEI. Daher kommt auch der Wunsch nach Vollkommenheit, denn dein anderer Teil ist von dir getrennt, während du auf der Erde lernst. Man sucht nach dem anderen Teil in einem anderen Menschen und bekommt ein wenig davon, doch oft wird man enttäuscht und merkt, dass es das nicht ist, was man sucht. Keiner weiss genau, wie oft man inkarnieren muss um endlich von der Materie ganz befreit zu sein. Als ich die erste Rückführung machte, hatte ich Angst, doch ich wusste nicht wo vor.

Kurt Tepperwein hatte vor vielen vielen Jahren Ausbildungen zum Reinkarnations-Therapeuten abgehalten. Bei meiner ersten Rückfühung sah ich mich in einer grossen Küche. Die Kleidung die ich an hatte war aus den 20er oder 30er Jahren. Ich sah mich von aussen und wusste aber, dass ich diese Person war. Ich hatte viele Kinder und ich badete gerade eine Tochter von mir in einem Zuber. Alle anderen Kinder tobten durch die Küche und das Baby das ich badete schrie wie am Spieß. Ich bekam so einen Hass, dass ich das Baby unter Wasser drückte. Voll Schreck und Entsetzen bin ich wieder zurück ins Hier und Jetzt. Ich konnte es nicht fassen, dass ich so war. Ich konnte lange nicht darüber reden, weil ich alles erst selbst verarbeiten musste. Wer selbst so eine Rückführung macht, weiss vovon ich spreche.

In der Gruppe wurde anschliessend über die jeweiligen Erlebnisse berichtet… Fortsetzung folgt