Akut: Notfallplan und Krisenintervention

denver-freimaurer-capstone2

Deutsche Behörden planen „Lebensmittel-Zugriff“

Hinter sehr gut vorgehaltener Hand wurde uns in den vergangenen Wochen mehrfach zugetragen, daß die deutschen Behörden den großen Lebensmittelketten noch streng vertrauliche Unterlagen mit der Aufschrift „Notfallplan und Krisenintervention“ zugestellt hätten.
Inzwischen sollen einige Leiter größerer Verbrauchermärkte in die Pläne eingeweiht sein, bei denen es im wesentlichen darum geht, im Krisenfall (etwa nach einem längeren Zusammenbruch der Stromversorgung) die Warenbestände der Lebensmittelgeschäfte und -lager zu sichern und möglichst effizient einzusetzen. Dazu sollen inzwischen auch Einheiten des Technischen Hilfswerks mit den erforderlichen Schlüsseln ausgestattet sein. Quelle

Deutschland vor dem Kollaps

Michael Grandt
So schützen Sie sich vor dem Deutschland-Kollaps Wie Sie Ihr Erspartes rechtzeitig in Sicherheit bringen können Der Finanzexperte und Bestsellerautor Michael Grandt stellt in seinem neuen Buch zwei provokante Behauptungen auf:

Deutschland droht der Staatsbankrott. Und: Wir brauchen diesen Crash!

Der Autor untermauert seine Thesen mit Hunderten von seriösen Belegen, die nicht wegzudiskutieren sind.

Die bittere Wahrheit: Ein Staat, der vor der Pleite steht, wird alles tun, um an das Privatvermögen seiner Bürger zu kommen. Nutzen Sie deshalb den Informationsvorsprung aus diesem Buch, um Ihre Ersparnisse zu retten.

Sie erhalten viele Praxistipps und Hintergrundinformationen, wie Sie sich schon im Vorfeld gegen den drohenden Staatsbankrott schützen können:

  • Warum Sachwerte wichtiger sind als Geldwerte
  • Was eine Aktie krisenresistent macht
  • Wieso Gold als Altersvorsorge geeignet ist
  • Warum Anleihen ein wichtiger Krisenschutz sein können
  • Wie Sie sich mit Fremdwährungen gegen den Crash wappnen
  • Warum Immobilien und Rohstoffe wichtige Bausteine sind
  • Warum der Euro schlecht für Sie ist
  • Wie der Staat Ihr Geld abgreifen wird
  • Was Sie von den vergangenen Währungsreformen lernen können
  • Warum Sie in diesen schwierigen Zeiten keine Schulden machen sollten
  • Was Sie tun können, wenn Ihre Bank pleitegeht

Michael Grandts Analysen sind fundiert und akribisch recherchiert. Mit seinen Informationen werden auch Sie nicht zu den Krisenverlierern, sondern zu den Krisengewinnern gehören.

Gebunden mit Schutzumschlag, 336 Seiten

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung