Die Flucht ins Gold

Die EZB druckt auf verbrecherische Weise Geld. Am Ende ist das Geld wertlos. Für Anleger gibt es nur einen Ausweg: Die Flucht ins Gold. Diese These vertritt auch Michael Mross in seinem neuen Machwerk. Aufgrund der ungebremsten Geldproduktion der Notenbanken könnte es bald zu einer Hyperinflation kommen. Für Gold hingegen bestehen glänzende Aussichten. Welches Ziel er für den Goldpreis sieht, erfahren Sie im Interview das auf der Seite hier eingefügt ist.

Michael Mross (Jahrgang 1958) stammt aus Köln. Schon während des Jurastudiums entdeckte er sein Interesse für Börse und Journalismus.

Nach Zwischenstationen bei der ARD moderierte er die Finanzsendung „Geldmarkt“ bei RTL. 1993 gab Michael Mross sein Debüt bei der Telebörse – die „Tagesschau“ unter den deutschen Börsensendungen. Michael Mross gilt als Kultfigur unter Börsianern.

Nicht nur im TV, sondern auch auf Vorträgen im In- und Ausland versteht es Mross, sein Publikum mitzureißen. Das Thema Börse – locker und anekdotisch gewürzt, lebensnah und voller geldwerter Tipps.Der Börsenmann hält immer eine Portion Optimismus bereit.
http://www.nuoviso.tv
http://www.mmnews.de
http://www.infokriegernews.de

 

 

»Gold ist Geld und nichts anderes« John Pierpont Morgan, Bankier, 1913Möchten Sie weiterhin daran glauben, dass die Staaten dieser Welt ihre Schulden eines Tages zurückzahlen werden? Dann lesen Sie auf keinen Fall weiter!Der Börsenprofi Michael Mross spricht in diesem Buch eine deutliche Sprache: Die Schulden der Welt können nie wieder zurückgezahlt werden. Eine globale Währungsreform ist deshalb unvermeidlich. Bereits zweimal verloren im letzten Jahrhundert die meisten Menschen ihr Vermögen wegen Geldentwertung. Wer unvorbereitet war, verlor alles. Die einzige Möglichkeit, die Kaufkraft der eigenen Ersparnisse zu retten, ist der Umtausch in Gold! Das Buch erklärt, warum es für Gold nie zu spät ist.Mross führt in lockerem Stil in die Gold-Welt ein. Praktische Tipps zum Goldkauf und zum Aufbau der persönlichen Goldreserven sind gepaart mit historischen Fakten rund ums Thema. Der Währungscrash kommt ist die ideale Lektüre für »Gold-Einsteiger« und Fortgeschrittene.

»Jeder Anleger sollte dieses Buch lesen!« Prof. Dr. Max Otte

Gebunden, 239 Seiten