Der Prophet gilt nichts im eignen Lande

Der Prophezeiungsforscher, Stephan Berndt, im Gespräch mit Michael Vogt über die aktuelle Prophetie des Alois Irlmaier. Stephan Bernd hat die Texte vieler Prophezeiungen von 1100 1980 gesammelt und untersucht. Es bildet sich bei allen ein grosses Szenario: 1 grosses Zukunftsbild mit hohem Übereinstimmungsgrad aller Seher, ist die 3 tägige Finsternis. Auf Platz 1 der Liste der Seher ist Alois Irlmaier. Er hat eine ganze Anzahl von Dingen voraus gesagt, die nachprüfbar sind. Seine Vorhersagen sind gut dokumetiert und deshalb auch gut nachprüfbar.

Seit Menschheitsgedenken haben Völker und Kulturen überall auf unserem Planeten auf die eine oder andere Art versucht, eine Blick in die Zukunft zu werfen. Die Völker dieser Welt – egal ob in Europa, Asien, Afrika oder Amerika – hatten ihre Schamanen, Eingeweidebeschauer, Orakel, Seher, Hellseher und Astrologen. Kaum ein bedeutender Herrscher der Antike, der nicht von einem Orakel oder Seher beraten wurde.

Im Video von Alpenparlamet

1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. (Das stehen wir gerade)
6. Bald darauf folgt die Revolution.
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

Nur wie will man die Zeichen der Zeit erkennen und richtig deuten, wenn man diese Zeichen – sprich die «alten» Prophezeiungen – überhaupt nicht kennt, weil man im gutem Glauben darauf vertraut, dass sie «überholt» sind?

Alois Irlmaier
Der beste Hellseher der Neuzeit

Alois Irlmaier war ein Seher von so hoher Qualität, wie er nur jedes Jahrhundert auf 100 Millionen Menschen geboren wird. So sagte er erschreckend dramatisch den Kosovokrieg voraus. Oder den Luftangriff auf seine Heimatstadt im April 1945 und den Einmarsch der Russen. Dieses Buch ist das Ergebnis monatelanger Recherche und enthält zahlreiche bisher unveröffentlichte Dokumente aus dem Leben dieses Sehers. Doch Irlmaier warnte noch vor einer weiteren Bedrohung: nämlich vor einer dreitägigen Finsternis, die in Kürze über Mitteleuropa hereinbrechen soll …

Websites:

Literaturempfehlung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung