Verarmung der Bevölkerung bis zum Goldverbot

Wir brauchen die blaue Fahne mit den Sternen nicht. Prof. Schachtschneider spricht Klartext und das was uns jetzt bevor steht, lässt uns alle Erschaudern. Er spricht punktgenau, wie es jetzt mit uns in Europa weiter geht. Bis zum bitteren Ende wird der Euro gerettet, sagt die Kanzlerin. Das ist der wirtschaftliche Niedergang und zieht uns alle in den Abgrund. Die Vermögen der Privaten Bürger werden damit in die Haftung genommen und ein Goldhandelsverbot ist zu Erwarten.

Er sagt: Man wird den Bürger in jeder Weise in Anspruch nehmen, ihre Vermögen abzuliefern. Die kurzfristigen Einlagen in Höhe von zwei Billionen werden durch Kontosperrungen eingezogen. Aber auch die Grundstücksvermögen werden durch Zwangsanleihen belastet werden. Gold wird beschlagnahmt werden. Es wird ein Goldhandelsverbot geben.

Die Vermögen der Deutschen sind in Anbetracht der eingegangen Verpflichtungen bereits verausgabt – sie müssen nur noch in Anspruch genommen werden. Aber sie sind eigentlich schon verloren und es wird sehr schwierig, sie irgendwie noch zu retten.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung