Wirkliche Armut muss bekämpft werden

Ich rede nicht von Sozialschmarotzern sonder von wirklich bedürftigen. Die gibt es in Deutschland mehr als wir denken. Rentner, die ihr Leben lang gearbeitet haben und kaum überleben können, kenne ich einige. Auch kranke Menschen, die nicht mehr arbeiten können und nicht um die Runden kommen. Ja dafür werde ich meine Stimme abgeben. 

Mehr Infos auf http://steuer-gegen-armut.org
Petition:

Ich denke, dass der Ansatz von Westerwelle gar nicht so schlecht ist. Er sagt, dass dadurch, dass wir Sozialschmarotzer haben, den wirklich bedürftigen zu wenig zum Leben bleibt. Es dürfte in unserem Land nicht sein, dass Menschen obdachlos sind oder Hunger haben. Schauen Sie das Video an.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung