Atomanschlag auf deutschen Flughäfen?

  • Prognos

    Nun, wenn solche Übungen stattfinden, kann man nicht hinwegsehen über dasselbe Phänomen an 9/11 und am 7. Juli 2005 in London. Aus der Übung heraus geschahen die Anschläge. So und nicht anders muß man es sagen, weil es derartige „Zufälle“ gar nicht geben k a n n . (Ganz ohne Wahrscheinlichkeitsrechnung.) Denn wer das glaubt, macht auch seine Hose mit der Kneifzange zu.
    Darum kann man nur jedem empfehlen, den Großraum Köln/Bonn im Jnauar weiträumig zu umfahren bzw. alle Besuche dieser Region auf den Frühling zu vertagen.
    Sollte so etwas tatsächlich geschehen, bin ich gespannt auf die Reaktion der Deutschen. Sie wird anders sein als die der Engländer, da bin ich mir ziemlich sicher. Und möglicherweise wird dann gar nichts mehr so ablaufen wie bisher. Vielleicht sogar anders als die kriminellen Planer der Dienste sich das vorgestellt haben.

  • Die Übungen sind nicht nur in Köln/Bonn sondern auch an anderen Flughäfen. So wird gemeldet.