Deutschland im Linkstaumel

Die Wahlen am Sonntag haben gezeigt, dass ich mit meiner Prognose richtig lag. Rote Socken sind auf dem Vormarsch wie noch nie. Da wird immer Angst geschürt, von wegen Rechtsradikale, doch wenn man genau hinsieht wird jedem dummen klar, dass die Kommunisten in diesem Land immer mehr werden. Die Menschen lassen sich weiter von den Linken einspinnen, denn sie versprechen, dass der kleine Mann mehr bekommt und die Reichen müssen zahlen. Ich sage Euch, ein Kommunismus kann niemals ausgeführt werden. Bonzen gibt es dann eben nicht mehr auf privater Ebene, sondern in den Parteien.

Ein Ziel der Linken besteht darin, Enteigungen durchzuführen. Die DDR hat nach 20 Jahren auch die Flügel strecken müssen. Planwirtschaft funktioniert eben nicht. Es fehlt jeglicher Ansporn, mehr zu leisten als nötig. Auch wenn im Kommunismus jeder gleich viel haben soll, ist das nicht mglich. Wenn man jedem morgen 10.000 Euro gibt, so hat der Eine es am 1. Tag ausgegeben und der Andere hat es vermehrt. Kommunismus ist nichts für Freiheitsliebende. Genauso wenig wie die Nazis eine Freiheit des Bürgers nicht gewährleisten können. Die einzigste Partei, die das noch bieten kann: Freiheit, Demokratie, ist die FDP.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung