Bericht aus Russland über das sich beschleunigende mysteriöse Sterben von 2 Millionen Menschen in den USA.


Bericht aus Russland über das sich beschleunigende mysteriöse Sterben von 2 Millionen Menschen in den USA. Ein Bericht zirkuliert im Kreml, der von der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaft und Technik für Premierminister Putin vorbereitet wurde. Er besagt, dass eine „mysteriöse Todesserie“ in den Vereinigten Staaten seit 2008 mittelerweile über 2.000.000 Menschen das Leben gekostet habe und „mehr als wahrscheinlich“ in Verbindung mit einer „crossover“ im Zusammenhang mit gentechnisch verändertem Getreide und Lebensmitteln steht. Diesem Bericht zufolge begann diese geheimnisvolle und bisher nicht

identifizierte Lungenerkrankung, die verantwortlich für den Massentod gemacht werden kann, im Frühjahr 2008 im amerikanischen Agrar-Staat Iowa, wo (ironischerweise) mindestens 36 Personen anlässlich einer Lung Association Veranstaltung im Herrenhaus des Gouvaneurs befallen wurden. Es ist wichtig zu wissen, dass Iowa eine der größten Getreide produzierenden Regionen in der Welt ist mit einer Ernte über 2 Milliarden Scheffel Korn von diesem wertvollen fast 32 Millionen Hektar Ackerland, wovon über 99% genetisch veränderte Sorten aus dem Hause des US-Riesen Monsanto sind. Identifizierbar sind sie durch ihre Handelsnamen n MON 863, dem Insektengift-produzierenden Mon 810 und Herbizid Roundup (lupocattivoblog.wordpress.com)

Monsanto Lebensmittel-Terror-Regime der Rothschilds

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung