Solche Dreckschweine

Geht gegen diese Barbaren vor!

  • Dafür bezahlt die EU! Dafür sind auch unsere Steuergelder!

  • nordkrieger

    @admin-,
    du hast recht! skandalöser geht `s nicht mehr in diesem land-, wo tierschutz (hundeschutz …) immer schon vorrang hatte vor kinderschutz!
    gruss

  • Entlarven

    Parallel dazu werden jährlich fast 35000 Kinder per Gerichtsbescheid (Sorgerechtentzug) ihren Eltern geklaut und in Heime gesteckt, damit sie auch ja systemkonform werden. Dazu werden sie seelisch gebrochen und misshandelt. Kinderschutz ist in diesem Land scheissegal, wichtig ist allein, dass die dafür verantwortlichen Ämter ihre Arbeit behalten und diese Verbrechen auch ja weiter vom nichtsahnenden Volk bezahlt werden. Damit solche Verbrecher weiter ihre Arbeit behalten, werden die einfachen Leute in Armut und Elend gestürzt. Auch die Babynahrungsindustrie, die Kindern verbrecherischerweise krankmachende Flaschenmilch aufzwingt (auf Kuhmilchbasis), bekommt die Milch von solchen Höfen wie oben im Video und verdient mit diesem Markt endlos Geld – zum Leidwesen der Tiere und der Kinder, die nicht an die Brust dürfen. Ich kann es nicht genug wiederholen: Damit solche Verbrecher weiter ihre Arbeit behalten, werden die einfachen Leute in Armut, Not und Elend gestürzt. Es werden ihnen künstliche Bedürfnisse und völlig widersinnige Lebensweisen aufgezwängt, damit es diesen Wirtschafts- und Sozialv(z)erbrechern gutgeht.

    Weiteres zu solchen kriminellen Machenschaften:
    http://www.jugendamt-wesel.com/CEED_ge.htm

  • Entlarven

    Mit dem Teufelskreislauf
    1. Produkte und Dienstleistungen erfinden und aufzwingen
    2. Geld dafür einkassieren
    3. die Leute arbeitslos machen und ihnen ein Minimum des Staatsvermögens (ca. 1%) als Almosen bzw. Bestechungsgeld (Arbeitslosengeld, Rente) geben
    4. dafür sorgen, dass möglichst viel vom Arbeitslosengeld und der Rente wieder ins System kommt (Miete, Strom, Gebühren, Ärzte, Banken, Supermärkte…). Dabei möglichst viel Geld von denen, die noch Arbeit haben, absaugen und abzocken. Das heisst: Umverteilung von unten nach oben.
    1. mit dem gewonnenen Geld neue Produkte und Dienstleistungen erfinden und den Leuten noch effektiver aufzwingen

    richten sich diese Verbrecher auf praktisch unbegrenzte Zeit im Wirt (wir) ein. Bis jemand den Parasiten entdeckt und ins Aus befördert.

  • Entlarven

    PS: krankmachende Produkte und Dienstleistungen ohne Vitamine und Nährwert, aber giftig, radioaktiv, genmanipuliert, voller Antibiotika und Pestizide, pasteurisiert (inzwischen auch schon der Fruchtsaft, schmeckt echt eklig!), homogenisiert, überflüssig und naturwidrig, von krankgemachten Tieren und Böden… Die Natur steht schon dagegen auf!

    Glücklich, wer einen eigenen Garten und Brunnen hat und sich eigenes Saatgut anlegt. Das wird dann noch wesentlich wertvoller als Gold sein (was man ja nicht essen kann).

  • Ulrike

    Wieder mal die Bestätigung, dass der Mensch das widerlichste Miststück auf der Erde ist!

    Kuhmilch ist ARTFREMDE Muttermilch, der Mensch braucht sie nicht!

    Der dümmste Spruch den ich je gehört habe: „Ich liebe Tiere aber weisst du, auch wenn ich auf Fleisch verzichten würde, werden die trotzdem weiter gequält ich allein kann da eh nix ausrichten…“
    Wenn jeder so denkt…

  • Dieses Video wurde von youtube entfernt! Die Wahrheit darf man eben nicht sehen…

  • Jeder kann dazu beitragen, man verzichte immer mehr auf Fleisch