780000 Betrogen durch TELDAFAX

Die Leute wollten bei den Strompreisen sparen und sind auf TELDAFAX hereingefallen. Ich habe zwar auch einen günstigeren Stromanbieter gefunden, jedoch wäre es für mich nie in Frage gekommen, im voraus Beträge zu zahlen, für die ich noch keine Leistung bekommen habe. Es reicht, wenn man den Strom mit einem monatlichen Abschlag bezahlt. Nun haben 780000 Haushalte das Pech, dass TELDAFAX Insolvenz beantragt hat, zumindest hat die Firma einen Insolvenzantrag gestellt, der vom Gericht geprüft wird. Falls das Gericht, nach Prüfung, diesem Insolvenzantrag zustimmt und in das Konkursverfahren eintritt, so haben vielleicht einige etwas Glück und bekommen ein paar Euro wieder.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung