Am 21.Mai 2011 geht die Welt unter

In Foren und auf verschiedenen anderen Seiten wird der Beginn des Weltuntergangs propagiert. In Amerika sind alles schon hysterisch und die Meldungen kommen jetzt erst zu uns über den grossen Teich. In einer kurzen Sendung wurde sogar auf NTV ein Beitrag gesendet. Jedes Mal, wenn irgendwer vom Weltuntergang spricht, wird die Bibel zugrunde gelegt, in der angeblich verschlüsselt geschrieben steht, wann die Apokalypse kommt. Die Erklärung, wieso gerade der 21. Mai 2011 der Weltuntergangstag sein soll: Gott erklärt Noah, dass die Welt in sieben Tagen untergehen soll. Die Bibel setzt dabei einen Tag mit 1.000 Jahren gleich. Die damalige Sintflut wurde auf 4990 vor Christus datiert. Seitdem sind 7.000 Jahre vergangen, wobei das Jahr „0“ extra gezählt wird. So ergibt sich also das Jahr 2011. Warum es allerdings gerade der 21. Mai sein soll, wird nicht erklärt. Für Michael Garcia, den Projekkoordinator des Radiosenders, steht nur fest: „Es gibt kein anderes Datum Es ist der 21. Mai.“

Der Radiosender von Harold Camping erklärt außerdem, dass sich am 21. Mai nur die geretteten Seelen sammeln, danach fünf Monate absolutes Tohuwabohu herrscht und die Welt dann am 21. Oktober zugrunde geht.

In den vergangenen Wochen tauchten in vielen amerikanischen Städten immer wieder riesen Werbeschilder auf, die für den 21. Mai 2011 den Weltuntergang ankündigen. Die Botschaft auf den Tafeln geht auf den 89-jährigen Harold Camping zurück, der einen eigenen Radiosender besitzt und bereits vor 17 Jahren den Weltuntergang ankündigte.
Ich sehe dem gelassen entgegen lesen Sie mehr Hier oder in dem Buch unten. Die Zeugen Jehovas hatten das Datum schon im März.

Auf CNN werden auch die Leute verrückz gemacht : http://edition.cnn.com/2011/LIVING/03/06/judgment.day.caravan/index.html?hpt=C1

Die authentische Botschaft der Maya für das neue Zeitalter

Weltuntergang oder spirituelle Transformation? Was wird tatsächlich geschehen, wenn der uralte Mayakalender im Dezember 2012 endet? Erstmalig spricht hier die eingeweihte Mayapriesterin Nah Kin über die wahre Botschaft einer hochentwickelten Kultur: Das authentische Mayawissen ist eine Offenbarung der Liebe und der Heilung, erwachsen aus tiefer Kenntnis des Lebens und der Natur. Ein ebenso prophetisches wie auch praxisorientiertes Buch, das uns für den Übertritt in das neue Bewusstsein optimal vorbereitet.

Taschenbuch, 263 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung