Asteroiden rasen auf die Erde zu

Jetzt warnen ernsthaft ESA Experten vor Einschlägen auf der Erde. Zurzeit sind 250 Asteroiden bekannt, die in den nächsten 100 Jahren auf der Erde einschlagen könnten. Einer würde genügen, das Leben auf der Erde auszulöschen. Nimmt man die Schriften aller Seher zusammen, dann fällt immer etwas großes auf das Wasser. Viele meinen es wäre eine Atombombe, ich denke da eher an einen Asteroiden. Wir als Fußvolk werden es erst erfahren (wenn überhaupt) wenn keine Zeit mehr bleibt. Ich hoffe, dass es noch so viel ist, sich zu verabschieden.

Was wir schon lange wissen, dass Asteroiden die Dinosaurier ausrotteten, kann auch der Menschheit blühen. Wie klein und nicht mehr vorhanden sind dann die Alltagsprobleme über die täglich geschrieben wird. Wen juckt es dann noch, ob ein unterirdischer Bahnhof geplant und gebaut wird, ob der Euro zerbricht oder welche Parteien gewinnen? Es gibt nur eine Wahrheit aber Millionen von Wegen und keiner ist gut oder schlecht. Besinnt euch auf Dinge die tatsächlich wichtig sind. Das Bewusstsein sich zu erinnern, was ist da noch wichtig, es entscheidet nur noch dieser Augenblick. Bild berichtet

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung