Auswandern? Aber wohin?

Viele Menschen in der BRD haben keine Perspektive, wenn jetzt nach und nach die Jobs noch mehr wegbrechen. Sehr viele tragen sich mit dem Gedanken auszuwandern. Aber wohin? Das Auswanderungsland Nr.1 für Deutsche ist immer noch die Schweiz. Das kommt wohl daher,
dass es mit der Sprache einfacher ist. Ich würde aber jedem jetzt

abraten auszuwandern. Wir werden in ganz Europa größere Unruhen bekommen als uns lieb ist. Die Wirtschaftskrise hat jedes Land erfasst. Als Deutscher in Deutschland hat man doch mehr Sicherheiten. Die Zahl der Rückwanderer steigt stetig an. Ich kenne kein Land im Moment das ich
empfehlen könnte. Selbstverständlich, wenn man sehr viel Geld hat und man nicht für seinen Lebensunterhalt arbeiten muss, dann kann es überall schön sein. 🙂

Die Prphezeiungen der Berta Zaengeler sollten auch hier berücksichtigt werden, denn was sie 1950 voraus sagte ist bisher immer eingetreten:
– Eine Hungersnot ist die Hauptgeissel für diese Land. Es nützt nichts, wenn wir Vorräte
anlegen, alles wird geraubt werden.
– Die Ausländer, die in grosser Zahl hier sind, werden wegen der Hungersnot nach
Hause gehen.
– Mobilmachung wegen Flüchtlingsströmen aus Deutschland. Da die Deutschen in so
grosser Zahl fliehen und in die Schweiz eindringen, muss der Schiessbefehl an der
Grenze erteilt werden.

  • melissa

    wie wäre es mit canada? da gibt es noch arbeit und man hört nicht so viel von krisen und katastrophen

  • ingchen

    Stimmt, aber Canada ist sehr kalt und der Winter ist lang. Wenn man für seinen Lebensunterhalt nicht arbeiten muss und zum Beispiel von Rente leben kann, für den wäre Papaguay nicht schlecht. Es gibt dort auch viele deutsche.

  • Benvenuto Bernardi

    Ja liebe Leser,ich bin deutscher und seit 5 Jahren in Uruguay.Obwohl ich Goldschmied bin ( http://www.atelierbernardi.com ) habe ich hier das Strandhotel gekauft.Ich hoffe weit genug weg wenn es dann los geht.

    Meine Familie belaechelt mich noch,gut Zimmer habe ich ja genug um sie aufzunehmen.

    Gruesse.
    Benvenuto Bernardi-Burgsmueller

  • sonja snooser

    Uruguay schein mir noch eines von den sichersten Fleckchen zu sein. Schweiz ist jetzt dringend abzuraten! Die Leute die dort sind, sollten so schnell als möglich nach Deutschland zurück.

    Man liest heute Aktuell
    Schweiz will Einwanderung aus Deutschland bremsen. Die Deutschen müssen sich womöglich bald ein anderes liebstes Auswanderungsziel suchen. Wegen Rekordeinwanderung und steigender Arbeitslosigkeit denkt die Schweizer Regierung über einen Einwanderungstopp nach – für Deutsche und andere EU-Bürger. (Spiegel Online)
    Wirtschaftskrise. Schweiz will Grenzen schließen. In der Schweiz überlegt man, die Zuwanderung von EU-Bürgern wieder zu beschränken. Die Quote für Bürger aus der alten EU war in einem gemeinsamen Abkommen zwischen der Schweiz und der EU abgeschafft worden. (oe24.at)