Die Welt ist in Aufruhr

Überall Aufruhr, Demonstranten, Gewalt, Mord und Totschlag. Es stehen uns auf jeden Fall große Veränderungen bevor.
Prophezeiungen wie es Celestine sieht:
1. Erkenntnis – Der Wandel tritt ein
Die Zeit ist gekommen, dass wir erneut erfahren, in welch geheimnisvoller Welt wir leben – voller Zufälle und Begegnungen und doch vorherbestimmt.

2. Erkenntnis – Ein Umdenken findet statt
Je weiter diese Veränderung voranschreitet, desto klarer wird sich uns ein neues Weltbild erschließen – werden wir uns der göttlichen Energie bewusst.

3. Erkenntnis – Energien beginnen zu fließen
Wir werden erkennen, dass alles um uns herum dieser göttlichen Energie entspringt – sie die alleinige Ursache ist und wir werden beginnen zu verstehen.

4. Erkenntnis – Frieden kehrt ein
Aus dieser Perspektive betrachtet werden wir sehen, wie hilf- und haltlos wir waren, abgenabelt von dieser göttlichen Kraft. Diese Schwächen zu kompensieren, bemächtigten wir uns der Energie Anderer und dies ist der Grund für alle Kriege und Konflikte dieser Welt.

5. Erkenntnis – Die Verbindung wird wiederhergestellt
Die einzige Lösung ist die erneute Verbindung mit jener göttlichen Energie, jene spirituelle Transformation, welche uns mit unendlicher Liebe erfüllt, unseren Sinn für das Schöne und Reine schärft und uns auf eine neue Bewusstseinsebene hebt.

6. Erkenntnis – Das Wertesystem definiert sich neu
Durch dieses Wissen werden wir erkennen, dass nicht die Kontrolle uns Kraft schenkt, sondern eine tiefere Wahrheit – die Erkenntnis, dass Mitgefühl und Menschlichkeit die einzig reale Kraftquelle darstellt.

7. Erkenntnis – Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich
Auf diesem Weg werden wir mehr und mehr unserer Intuition folgen – sie wird uns leiten und uns auf den richtigen Weg führen; uns die Tür zu unserer Bestimmung öffnen.

8. Erkenntnis – Eine neue Generation wird geboren
Wir werden weiter wachsen und aus dieser Quelle der Kraft schöpfen, die sich durch stetiges Geben und Nehmen potenziert. Es wird sich eine neue Kultur erheben, genährt durch die freigesetzten Energien und immer weiter entwickelnd.

9. Erkenntnis – Der Blick in die Zukunft
Diesen Weg werden wir gemeinsam beschreiten, welcher uns von Anbeginn bestimmt war und zum Ziel bringen wird – der absolut energetischen Gestalt, von Generation zu Generation gewachsen, bis wir das höchste Gut erreichen – den Himmel auf Erden.

10.Erkenntnis – Die Vision halten
Die Entwicklung des Menschen zum „Himmelswanderer“ durch bedingungslose Liebe zu allen Menschen, um freiwillig in diese niedrig schwingende Realität zurückzukehren, und anderen Menschen Zeugnis und Hilfe auf ihrem Weg – der Entwicklung zum „Himmelswanderer“ – zu geben.

11.Erkenntnis
Wir werden erfahren, wie wir mit unseren Gedanken und unserem Glauben unsere Realität erschaffen, und wie wir uns bewusst für eine positive Entwicklung entscheiden können.

Die 12. und letzte Erkenntnis ist:
Gottes Gegenwart ist HIER und JETZT

Das Vermächtnis von Celestine birgt eine neue Einsicht, mit der die Welt verändert werden kann. Die Suche nach der Zwölften Prophezeiung entwickelt sich zum Kampf für eine freie, selbstbestimmte Spiritualität, die der Menschheit das Überleben sichern soll. Wer die Zwölfte Prophezeiung erfüllt, kann die Menschheit vernichten oder in eine neue Zukunft führen.

Am Berg Sinai beginnt ein tödlicher Kampf zwischen den Fundamentalisten der alten Weltreligionen und einem kleinen Kreis von Menschen, die die wahre Botschaft von Celestine verstanden haben … Dieses »Endzeit«-Szenario propagieren die Medien schon lange und obwohl die Menschen sich deswegen Sorgen machen, sind sie zugleich zutiefst fasziniert. Die große Frage lautet: Warum? Was ruft diese Faszination hervor? Ist es einfach nur Aufregung darüber, jene Zeit, in der der Mayakalender enden würde, persönlich mitzuerleben? Oder geht es noch um etwas anderes? Offenbart sich in unserer Faszination für dieses Zeitenende eine intuitive Ahnung, dass uns danach etwas Besseres erwarte?

Doch an den neuen Texten scheint etwas Besonderes zu sein. Ihre Botschaft löst eine weltweite Jagd auf die Quelle und die fehlenden Textteile aus. In ihnen ist eine Macht verborgen, mit der sich die Welt tatsächlich verändern ließe – und diese Veränderung liegt nicht im Interesse der etablierten Eliten von Politik und organisierten Religionen. Der Kampf um unsere Zukunft hat begonnen …

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung