Van Rensburg Sehungen 3. Weltkrieg – 2


Aufgrund seiner treffsicheren Visionen war er zur Zeit des Burenkrieges beim burischen Militär sehr gefragt. Seine Prophezeiungen betreffen vor allem Südafrika, England und Deutschland. Zahlreiche seiner Visionen sind bereits eingetroffen. Er sagte beide Weltkriege voraus; Aufstieg und Zusammenbruch des Kommunismus. Unabhängigkeit für Irland, Indien, Südafrika. Gründung der UNO. Reaktor Unglück in Tschernobyl. Tod von Prinzessin Diana. In dem Buch findet man noch viel mehr, das man klar erkennen kann was schon geschehen ist. Sogar das Unglück vom 11.9. in New York hat er beschrieben. Auch den Tsunami 2004 hat er gesehen, obwohl er 1924 verstorben ist. Die Sehungen und Prophezeiungen sind deutlicher als die von Nostradamus.  

Er sagt in dem übersetzten Buch Worte eines Propheten, weiter voraus:
1. Ausländer strömen nach Europa. Daraus resultieren Konflikte zwischen Einheimischen und Einwanderern in Europa.

2. Van Rendsburg sieht auch einen Krieg in Afrika, da sich dort die Situation noch verschlimmern wird.

3. Einen Finanzcrash.

4. Bürgerkriegsähnliche Zustände in Europa.

5. Japan wird durch ein Erdbeben zerstört.

6. Friedensverhandlung; außerhalb eines Gebäudes wird eine führende kommunistisch ausgerichtete Person erschossen.

Schon lange sprechen Prophezeiungen von einem dritten Weltkrieg. Das erstaunliche ist, dass sich bei vielen von ihnen Gemeinsamkeiten finden lassen. In Bezug auf den Weltkrieg sprechen sehr viele Seher zum Beispiel von einem überraschenden Angriff der Russen auf Mitteleuropa. Nostradamus schrieb, dass die Kirschblüte sei, andere schreiben vom Frühsommer. Dies ist fast identisch.

7. Es wird einen 3. Weltkrieg geben, der ungefähr wie folgt abläuft (Reihenfolge unklar):

Beginn im Frühling oder Sommer. Dies beschreiben auch Irlmaier und andere Seher, die in ganz anderen Zeiten lebten. Der Angriff geht von Rußland aus. Es wird ein schneller aber extrem vernichtender Krieg sein.

Amerikanische und britische Truppen werden in Deutschland aufgerieben. Die USA ziehen sich zurück. Die Russen stoßen bis nach Spanien vor. Engländer verraten die westlichen Streitkräfte und unterschreiben ein geheimes Abkommen mit Rußland, da sie russische Angriffe fürchten. Die Amerikaner erkennen den Verrat und greifen die Briten an (wahrscheinlich in Ägypten). Russland stößt durch die Türkei (möglicherweise Irak) in den Nahen Osten vor. Schwere Kämpfe zwischen amerikanischen und russischen Truppen in Syrien und Israel. Einsatz von Massenvernichtungswaffen. Israel wird komplett zerstört. Nachdem die Russen an der Westfront bis nach Spanien vorgestoßen sind, wird die Welt den Eindruck haben, daß sie nicht mehr aufzuhalten seien. Doch dann wird alles einen ganz anderen Verlauf nehmen: Die Russen werden in den Pyrenäen gestoppt und zwar von einer deutschen Macht, die mit Geheimwaffen ausgerüstet ist.Die Amerikaner schließen sich dann der deutschen Macht an. Rußland bombardiert (trotz Geheimvertrag) England. Nachdem der Krieg in Europa gewonnen ist, schickt Deutschland Streitkräfte nach Afrika und etabliert eine Burenregierung. Wenn diese Dinge beginnen, steht in Deutschland ein Mann auf, der die Zügel übernehmen wird. Deutschland wird eine Macht werden von einer Art, daß viele Länder Angst haben werden, Deutschland anzugreifen.

Nach dem Krieg werden Rußland, Frankreich und die USA geschwächt sein. Deutschland erhält ehemalige Ländereien (Kolonien) zurück und wird Weltmacht. England übernimmt einen unbedeutenden Faktor. Viele afrikanische Länder treten dem neu entstandenen Burenstaat bei. Englisch verschwindet als Sprache; der Burenstaat hat eine eigene christliche Religion, wird sehr religiös und wirtschaftlich stark. Viele Christen aus Europa siedeln dort an. Nikolaas van Rensburg gab an, daß er nicht zu viele seiner Visionen bekannt geben darf, speziell über die deutsche Macht. Interessant ist auch die Tatsache, daß die geschilderten Ereignisse große Parallelen mit dem Waldviertler und Irlmaier aufweisen.

  • Chiron

    Liest sich interessant. Ich kanns kaum abwarten bis ich das Buch habe.

    Schreibt er auch was von einem Kometen, Planeten oder Polsprung?

  • ERNST

    Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren:

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

  • Nostradamus

    Die Vorbereitungen gegen den Iran laufen

    Es wird geschrieben, dass Saudi-Arabien israelischen Flugzeugen die Erlaubnis geben wird im Falle eines Angriffs auf die iranischen Atomanlagen das Land zu überfliegen, um sich lange Wege zu ersparen. So liest man es in der britischen Presse und reibt sich die Augen. Die Jünger des Ayatolla Kohmenie haben den Herzenswunsch ihres Meister immer noch vor Augen: Die Schiiten (20% der Muslime) in den Besitz der heiligen Stätten Mekka und Medina zu bringen.

  • nocheiner

    @Chiron

    Schreibt er auch was von einem Kometen, Planeten oder Polsprung?

    So wie ich gelesen habe, kommt fast Zeitgleich mit dem Krieg ein Einschlag vom Himmel. Besonders interessant finde ich die Aussage, dass England total zerstört wäre. Alles verseucht, man kann kein Wasser mehr trinken und nichts mehr essen.

  • Chiron

    Ich hab das Buch jetzt für Neu unter 4,- Euro bei Amazon gefunden^^

    Das mit den Lebensmitteln hab ich auch schon öfter gelesen.

    Am besten ist es wenn man einen kleinen Lebensmittelvorrat in Dosen hat. (naja klein… je größer desto besser…)

    Und natürlich auch Samen damit man wieder anpflanzen kann.

    Erdbeben in Kalifornien

    http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=12945994.html

    die haben in Amerika grad keinen Spaß, es steht noch ein Megaerdbeben aus und dieses vermehrte auftreten von Erdbeben könnte auch ein Hinweis auf einen bevorstehenden Vulkanausbruch sein.

  • Pingback: Nicolaas van Rensburg « Prophezeiungen()

  • http://orvaillant.wordpress.com/

    Orvaillant’s prophecy
    Check it out, it’s amazing
    World war 3 will start between June and November 2010

  • Amma

    Ich habe das Buch gelesen, kann es nur jedem empfehlen. Die Sehungen für den 3. Weltkrieg sind besonders genannt.

    Da der Mann in den 20ern gestorben ist, hat er ganz schön viel vorausgesagt, was schon eingetroffen ist. daran erkennt man wirkliche seher

  • yvonne

    Das ergibt Sinn,ich zitiere:…Der Angriff geht von Rußland aus. Es wird ein schneller aber extrem vernichtender Krieg sein….zitatende Ja klar,weil die Raketen des Warschauerpaktes von den US-Streitkräften in Europa nicht gesehen werden können. Warum??..Vor einigen Tagen gabs ne Meldung,dass Russland „Gummiüberzogene“ Raketen gebaut und getestet hatten,sie sind vom Radar nicht zu erkennen.

  • yvonne

    Ebenso…haben sie bereits neue Kampfflugzeuge erfolgreich getestet,die auch unsichtbar vom Radar sind. Ich denke die warten nicht mehr lange.

  • nordkrieger

    @hallo zusammen-,
    yvonne -, der jäger der 5.generation , die t-50 ist noch im experimentalstadium-, er hat tarneigenschaften ähnlich der f22 -raptor. sollte in den nächsten monaten (-ca. august 2011) mit dem nahostkieg das irlmaier-szenario beginnen, wäre dieses flugzeug noch nicht serienreif. das brauchen die iwans aber auch nicht-, sie haben, was kampfflugzeuge anlangt-, moderne jets der marken mig und sukhoi, deren modernste ausführungen sich locker mit eurofighter und f22 messen können, bis auf die stealth-fähigkeit.

    irgendwo bei stephan berndt war ein hinweis gestanden, den der von novosti hatte : russische luftlandeeinheiten hatten eine massenabsprungübung mit an die 1200 soldaten geübt, in niedrigster flughöhe, also unter jedem radarschirm hinweg. mit sowas wäre dann als überraschgung zu rechnen, da könnten sie strategisch wichtige punkte besetzen, bis die bodentruppen eintreffen……………..,!

    da die bundeswehr standorte durch die kontinuierlichen sparmassnahmen von kohl, schroeder und dem regierenden „hosenanzug“ immer mehr ausgedünnt wurden-, wird es
    eventuell lange dauern, bis die invasoren auf den ersten deutschen soldaten treffen.

    gruss

  • eeee

    Egal,Gott Endscheidet wan es zu Ende ist

  • In einer Zinsgeld-Ökonomie werden Politiker nicht gewählt, sie werden abgewählt. Die Nachfolger sind nicht klüger als ihre Vorgänger (das intellektuelle Gefälle von Erhard bis Merkel ist beachtlich) und werden nur vorübergehend vom kollektiv Unbewussten für das vermeintlich geringere Übel gehalten.

    Tatsächlich ist die einzige Hoffnung, dass der Weltfrieden (Natürliche Wirtschaftsordnung) endlich begriffen wird, die Atombombe. Ohne die ultimative Abschreckung durch das globale Atomwaffen-Arsenal wäre es höchstwahrscheinlich schon in den 1980er Jahren zum 3. Weltkrieg gekommen! Die Angst vor dem Krieg konnte Lernunwillige noch nie davon abhalten, Kriege zu führen; aber die Angst vor dem Atomkrieg ist etwas anderes: Alle – selbst jene, deren Begriffsvermögen deutlich geringer ist als ihre „gesellschaftliche Position“ – müssen einsehen, dass es keine Fluchtmöglichkeiten mehr gibt.

    Vor dem finalen Atomkrieg, dem Ende mit Schrecken, kann sich niemand mehr in Sicherheit bringen; das gilt aber genauso für den Schrecken ohne Ende, die globale Liquiditätsfalle (Armageddon). Wenn in einer globalisierten Wirtschaft der Zinsgeld-Kreislauf zusammenbricht, gibt es kein „Zurück in die Zivilisation“! Bräche die Arbeitsteilung zusammen, müssten innerhalb kurzer Zeit über 90 Prozent aller heute lebenden Menschen verhungern und würden bis dahin auch vor Kannibalismus nicht zurückschrecken.

    Im Herbst 2008 konnte diese größte anzunehmende Katastrophe gerade noch dadurch abgewendet werden, dass die Industrienationen den Zinsgeld-Kreislauf mit staatlichen Bürgschaften absicherten und „Konjunkturpakete“ ins Rennen schickten. Die Zinsumverteilung von der Arbeit zum Besitz – sowohl innerhalb der Nationalstaaten als auch zwischen den Staaten – läuft jedoch ungehindert weiter und muss in absehbarer Zeit wieder die gleiche Situation herbeiführen – und zwar umso schneller, je mehr heute auf „Sparpolitik“ gesetzt wird!

    Ein „selbsttragender Aufschwung“ wäre unter Beibehaltung unserer seit jeher fehlerhaften Geld- und Bodenordnung nur noch möglich durch eine weitere umfassende Sachkapitalzerstörung, wie zuletzt durch den 2. Weltkrieg geschehen, um den Zinsfuß wieder auf eine für den Kapitalismus lukrative Höhe anzuheben. Ein 3. Weltkrieg (die Frage „Wer gegen wen?“ ist dabei irrelevant) ohne den Einsatz von Atomwaffen ist aber kaum vorstellbar.

    Folglich bleibt als einzige Lösung das einzig Wahre:

    http://www.anww.de

    Weil die Natürliche Wirtschaftsordnung (echte Soziale Marktwirtschaft) neben anderen Unsinnigkeiten auch die „hohe Politik“ überflüssig macht, ist nicht zu erwarten, dass diese mit dem Denken beginnt, bevor die Weltwirtschaft endgültig zusammenbricht. Sobald der Schrumpfungsprozess aber erneut einsetzt, werden weitere mit Schulden finanzierte „Konjunkturpakete“ auch dem dümmsten Wahlvolk gegenüber nicht mehr zu vertreten sein.

  • Pingback: Der Seher Nicolaas van Rensburg über die Endzeit | S I R I U S N E T W O R K()

  • Pingback: Nicolaas van Rensburg « Deutsche Erde()

  • Der Anonymous

    das sind ja auch genau die Beschreibungen die Jan van Helsing schon beschrieben hat, ich persönlich bin sehr Bibelbehaftet und erkkenne mehrere Punkte die nicht in Einklang mit der Bibel sind. Von daher würde ich die ganze Seherei nicht komplett unterschreiben wollen. Wir haben hierbei keinen Platz für den RFID-Chip, es fehlen die kompletten 21 Gerichte Gottes und der Antichrist mit seinem falschen Propheten finden wir hier auch nicht. Zudem ist die genannte Zeitspanne von ca. 3 Monaten Kriegsdauer in Deutschland mit anschließender Wiederkehr Jesus nach den 3 Tagen Dunkelheit nicht der 3,5 jährigen Amtszeit des Antichristen angemessen…….

  • nordkrieger

    @der anonymous und @llen……………..,
    ES!! zieht sich hin wie Kaugummi mit den letzten grossen Dingen aus den Visionen .
    Der Syrienkonflikt hat scheinbar durch den israelischen Luftangriff eine Verschärfung bekommen weil nun eine direkter Natoverbündeter mit Militär aus syrischem Gebiet operiert hat. Mal sehen , wies weiter geht .

    Gott schütze die notleidende Bevölkerung vor den Dschihadisten …, schon wieder wurden 65 regierungsfreundliche Syrer von denen massakriert ………….

    Gruss

  • Der Anonymous

    @nordkrieger:
    nunja, ich bin gespannt „nachher“ mal zu betrachten wie genau die Visionen und die biblischen Prophetien sich ergänzend stimmen. Oft verdreht sich ja das eine von dem anderen weil es schwer ist diese Zusammenhänge genau zu erkennen.
    Ich halte mich jedenfalls gern weiter näher an die Bibel…..
    Sollte es zu einer Entrückung kommen so gibt es jetzt erste Hinweise auf den Monat September irgendeinen Jahres in der Zukunft…..

  • nordkrieger

    „hinter der fichte blogspot“ : Isarel hat gelogen…………………, es hat Gründe für seine Luftangriffe genannt , die keiner Überprüfung standhalten……………. Ein interessanter Beitrag von dem Blog , der die User „hinter einem Baum „abholen will.

    Gruss

  • nordkrieger

    ——Wichtige Meldung über die Wahrheitsseite „seelenkrieger-x-blog“—–auf Julius Hensel zu lesen…………..:

    die Zensur schlägt immer offener auch in der BesatzerRepublik Deutschland zu………… Vor eine paar Tagen wurde die Seite für immer geschlossen….
    Blogs mit ähnlichem Anspruch sind weiterhin in Gefahr ……………..

  • nordkrieger

    der anonymous<. Welche Bibelstelle weist Dir den September als denjenigen Monat"welchen" …??

  • Der Anonymous

    @nordkrieger: ich muss es raussuchen, ich bin mal wieder am Stöbern gewesen und plötzlich hatte ich diese Seite auf der das geschrieben stand. Werde es wieder raussuchen, ich glaube es war die-bibel und 2012.de aber ich versuche es nochmal zu finden um es jedem nachlesbar zu machen. Mir fallen bestimmte Sachen ins Auge und dann gibt es so ein Gefühl, bislang lag ich immer richtig…..

  • nordkrieger

    @der anonymous : Du bist nicht zufällig wieder mit unserem Nachschüler über
    vorgeblich „vealtete Militärtechnikder Russen“ aktell am fachsimpeln ?? 😉
    PS : Es ist schwer , aus den alten Foren rauszubleiben , ich bleibe jedoch da raus….

  • nordkrieger

    Irre !! —Der Illuminatenpapst – Bendikt tritt zurück…, hab ich mirs doch gedacht , dass der nicht aus Rom flüchtet um den kommenden Revolutionsgemetzeln zu entgehen……………, da sollte dann schon ein wirklich heiliger Mann dran sein und kein Unheiliger

    Gruss @Allen

  • Pingback: Der Seher Nicolaas van Rensburg über die Endzeit | GLOBAL CHANGE()

  • Pingback: Prophezeihungen des Nicolaas van Rensburg - Informationsdienst für selbstdenkende Menschen()

  • Hab heute gesehen, dass das Buch bei Amazon schon über 400 Euro kostet. Verrückt…