Voraussagen des polnischen Sehers Krzysztof Jackowski

Aktuell sagt der berühmte polnische Seher einiges Voraus, das jeder wissen sollte.

Leider erwartet uns das Einbrechen einer zweiten Welle der weltweiten Krise. Das nicht nur in Polen, wobei sie Polen sehr stark heimsuchen wird. Unter anderem Polen, aber auch andere aufstrebende Staaten.

Die Monate Juni und Juli stellen den Tiefpunkt dieser Krise dar und die Krise wird kommen. Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir das wahre Ausmaß der Krise im Juni oder Juli kennenlernen werden, eher im Juli. Im August werden wir bereits darüber Bescheid wissen und das wird eine vielfach erschreckendere Situation sein als diese, die uns gegenwärtig umgibt.

In dem Moment, schon im Juni, Juli, August werden Staaten, unter anderem auch die USA zur Absicherung ihrer Märkte eine wilde Politik an den Tag legen und vor diesem Hintergrund ereignet sich eine traurige Sache: Innerhalb der Europäischen Union wird es zu einer Unstimmigkeit
kommen, sie wird gewissermaßen von sich selbst zehren. Die älteren Mitglieder der europäischen Union, die reicheren, werden alles daran setzen, sich selbst zu retten, während die ärmeren, aufstrebenden Staaten vernachlässigt werden. Ich bin der Meinung, dass in Polen zur Zeit noch viel zu wenig über die Krise gesprochen wird und dass die Politiker der Bevölkerung vorenthalten, was die Wirtschaft künftig erwartet. Das, was momentan stattfindet und das, was um den Juli herum stattfinden wird, liegt soweit auseinander wie Himmel und Erde und wir bewerten die Gegenwart schon als Zeit der Krise. Lesen Sie hier mehr:

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung