Kategorien
Arbeit/Soziales

Wachstumsbeschleunigungsgesetz

Steuersenkungen? Politik, weit weg von den Menschen. Das Gesetz erhöht die Verschuldung im ganzen Land. Den Kommunen geht es schlecht, die Gewerbesteuern brechen weg. Jetzt sollen auch diese zur Kasse gebeten und zwar für dieses Wachstumsbeschleunigungsgesetz. Ab dem 1. Januar 2010 können sich Bürger und Unternehmen auf Entlastungen in Höhe von rund 11 Milliarden Euro freuen. In der Tagesschau hört man, wer vom neuen Gesetz besonders profitiert. Was soll es alles geben?